„Wir alle verbergen einen Schmerz in uns. Mache verbergen ihn hinter Wut und Hass. Andere bekämpfen ihn durch Liebe und Wärme. Und manchmal fügen wir uns selbst Schmerzen zu, weil wir denken, dass wir so wie wir sind falsch sind. Und dann gibt es Situationen da sind wir dem Schmerz hilflos ausgeliefert. Vor allem, wenn er böse Erinnerungen weckt. 
Doch es gibt Momente, da muss man dem Schmerz direkt ins Gesicht schauen und ihn so sehen, wie er ist.
Er tut weh, sehr weh.”

Hugo