pullies

Und wenn sie morgens in die Schule ging, hatte sie immer dieses unbeschreibliche Lächeln niemand sah ihr an das sie schon so kaputt war. Sie lachte oft und machte oft Scherze über die alle lachten. Man hätte von ihr niemals gedacht, das sie oft bis 3 uhr nachts wach lag weil ihre Gedanken ihr solche Angst machten. Sie schaute tagsüber oft in den Spiegel und schminkte sich oft nach, alle dachten sie findet sich selbst hübsch keiner dachte jemals daran das sie sich selbst hasste und das alles nur machte um sich ein wenig hässlicher fühlen zu können. Sie trug immer Pullis, wirklich immer, alle dachten ihr wäre so kalt niemand dachte daran das sie Narben versteckte. Ab und zu weinte sie, alle dachten sie hätte eine schlechte Note oder Ärger mit einem Lehrer, keiner kam auf die Idee das sie gerade einen Zusammenbruch auf der Toilette erlebt hatte. Unsere Lehrer sagten immer zu ihr sie müsste mehr lernen, keiner von ihnen wusste das sie nichts mehr in ihren Kopf bekam außer Selbsthass. Man lachte sie wegen ihrem traurigen Musikstil aus, keiner von uns wusste das hinter den Liedern eine Geschichte steckte. Keiner von uns, wusste irgendwas von ihr. Bis man eines Tages in unsere Klasse kam, und uns klar machte das sie nie wieder kommt
Wie gut es tut sich einfach mal gehen zu lassen, zu weinen, bis die Augen rot sind und der Pulli von den Tränen nass ist.
Halte ihre Hand. Küss sie in der Öffentlichkeit. Gib ihr deine Jacke, wenn sie friert. Lass sie in deinen Pullis schlafen. Geh mit ihr spazieren. Schenk ihr Blumen, aber nicht nur, wenn du eib schlechtes Gewissen hast. Zeig ihr vor deinen Freunden, dass du zu ihr stehst. Umarm sie, wenn sie traurig ist. Küss sie auf die Stirn. Kauf ihr OBs oder Binden wenn sie ihre Tage hat. Kuschel mit ihr an kalten Tagen. Streichel ihren Bauch wenn sie Bauchschmerzen hat. Schau mit ihr Liebesfilme und küss sie in der schönsten Szene. Hör auf zu zocken, wenn sie kommt. Lass sie mit dir Fußball schauen und finde es süß, wenn sie keine Ahnung hat. Hör mit ihr ihre Lieblingsmusik. Tanz mit ihr im Regen. Gib ihr einen Guten Morgen und einen Gute Nacht Kuss. Bring ihr Frühstück ans Bett, wenn sie krank ist. Mach mit ihr Kissenschlacht. Box dich mit ihr und lass sie gewinnen. Zock mit ihr und lass sie gewinnen. Koch ihr ihr Lieblingsessen, auch wenn du nicht kochen kannst. Kauf ihr Schokolade. Hol sie abends von ihrer Freundin ab. Mach mit ihr dumme Fotos. Halte sie fest, wenn sie fällt. Drück sie an die Wand und küss sie. Akzeptiere sie, auch wenn sie es nicht tut. Mach dir Sorgen, wenn sie nicht gleich zurück schreibt. Ruf sie an. Bleib mit ihr wach. Kauf ihr pinke Donuts. Umarm sie von hinten. Halte ihr Gesicht in deinen Händen, wenn du sie küsst. Zeig ihr schöne Orte. Mach ihr Überraschungen. Hör dir ihre scheiß Laune an, wenn sie ihre Tage hat. Liebe sie, wenn sie lacht. Liebe sie auch ohne Schminke. Zieh mit ihr Krimassen. Helf ihr Zimmer aufräumen. Wenn sie zu deinem Fußballspiel kommt, dann renn über den ganzen Platz nur um ihr Hallo zu sagen. Geh mit ihr baden. Zeig ihr, das sie deine Nummer 1 ist. Schau kein anderes Mädchen an. Kauf ihr Nagellack. Kauf ihr ein Eis. Geh mit ihr Shoppen. Zeig ihr, dass sie die Einzige ist. Bewundere sie nicht nur in Bikini sondern auch in Jogginghose. Leg die Arme um ihre Hüfte. Wenn es ihr schlecht geht, sie aber nicht reden mag, dann umarm sie lange. Unternehme was mit ihr. Stell sie deinen Kumpels vor. Wenn du feiern gehst, dann nimm sie mit. Lass sie auf dir schlafen. Pass auf sie auf. Beschütze sie. Schlaf mit ihr, aber wenn sie es noch nicht will, dann warte. Geh mit ihr zu Mc Donald. Liebe sie, egal wie sie gerade aussieht. Mach sie stolz.
Es gibt noch so viele Dinge, aber wenn du auch nur ein paar dieser Dinge schaffst, kannst du dich als einen glücklichen Mann schätzen, denn sie wird dich nicht verlassen.
—  Zzemer
würde alles dafür tun, dass es dir gut geht, egal wie's mir geht, hauptsache es geht dir gut. will mit dir im regen laufen. dumme serien/filme gucken. ungesundes zeugs in mich reinstopfen bis mir schlecht davon ist. mit bauchschmerzen dann kuscheln bis es uns besser geht. will mit dir an alle lieblingsorte gehen. will dich besser kennen, als du es tust. will alles über dich wissen. will dir pancakes zum frühstück machen. will mit dir auf meiner fensterbank sitzen, mitten in der nacht & die sterne beobachten. will mit dir draußen schlafen, ohne zelt. nur schlafsack & Isomatte. will mit dir schneeengel machen. dann zuhause kuscheln. schneeballschlachten. will dir die welt zu füßen legen. will mit dir 100 Fotos aus'm Fotoautomaten. will so viele erinnerungen mit dir teilen. will mit dir 2 Tage betrunken durchmachen. will mit dir in 'nem pick up durch's land fahren. unter'm sternenhimmel schlafen, nur ein paar decken, kissen & du. will dir so viele t-shirts/pullis klauen, dass du irgendwann nicht mehr weißt was du anziehen sollst. will dich wach halten während du neben mir einschläfst, weil ich nicht schlafen kann. will mit dir auf konzerte & festivals gehen. will mit dir alle meine cd's auf & ab hören. will mit dir krank im bett liegen, weil wir beide lieber im regen getanzt haben, als heim zu gehen. will mir mit dir eine höhle aus unzähligen kissen und decken bauen. will mit dir 817371737 Insider haben, sodass niemand mehr durchblickt worüber wir überhaupt reden. und im moment will ich nur neben dir liegen.
Your problematic fave: Commander Lexa (part 2)

- didn’t kill everyone at the conclave
- only lets Clarke clean her wounds
- does battle in public
- needs a dramatic throne at all times
- bows to no one (unless you’re Clarke)
- runs her tower by ropes and pullies
- responsible for mass candle shortages
- always has a knife strapped to her thigh
- won’t say “love” but loves deeply
- fights children regularly
- once got beaten by a child in a fight
- doesn’t force Clarke to bathe
- tells Titus to shut up literally every single day
- has too many subjects
- does finger wiggles when wielding a sword
- won’t admit to being in pain

Lange rote Linien
Linien, die ich unter meinem langen Pulli verstecke
Linien, die mehr als 1000 Worte sagen
Linien, die lauter als jeder Schrei schreien
Linien, die meine Armen zeichnen
Linien, die meine Seele zerstören
Linien, die ich nie vergessen werde
Lange rote Linien,
die das Leben schreiben
Dieser Moment, wenn er dich im Arm hält, dich ganz fest an sich drückt und dich nicht mehr los lässt. Dieser Moment wenn du dich dann mit deinem Gesicht in seinem Pulli verkriechst und du es einfach nur genießt. Es genießt seinen Geruch zu riechen, den schönsten Geruch den es gibt. Es genießt den Mittelpunkt deines Lebens so nah bei dir zu haben. Es genießt dein Glück und deine Liebe des Lebens gefunden zu haben und zu wissen das die Person nur dich will. Es genießt seinen Herzschlag zu hören. Dieser Moment indem dir einfach bewusst wird, wie sehr du diese Person brauchst und liebst wie kein anderer. Wenn du dann einfach nur noch lächeln kannst, weil es für dich nichts schöneres gibt und du diesen Moment und diese Person für nichts auf der Welt hergeben würdest. Dieser Moment indem dir die Freudetränen in die Augen steigen, weil du das alles einfach nicht fassen kannst. Das du es nicht fassen kannst, das es wirklich real ist und kein Traum.