platz1

Übers Wochenende war wieder wie jedes Jahr um diese Zeit bereits zum 23. Mal die Demodays aka Buenzli Demoparty in Olten.  Stefan Scholer und ich sind wie ebenfalls jedes Jahr an die Demodays gegangen und ich hatte ein Demo für die „Non RealTime“ mit im Gepäck. „SYN2014“ so der Name. Ich habe mit diesem Demo doch tatsächlich den Platz 1 in meiner Kategorie abgestaubt. Das hätte ich absolut NICHT erwartet, denn die Vorführung des Demos endete in einem Desaster ! Audio und Video waren komplett asynchron (keine Sau weiss wie warum das passiert ist) Ich dachte ich flippe aus und bin zum TechStuff gelaufen wärend dessen die Demo lief, aber man hatte mich nicht richtig verstanden, war viel zu laut und ach es war einfach der Hammer. Ich war traurig und genervt. Aber es war NICHT die Schuld der Organisatoren. Sondern die Schuld lag ganz alleine bei MIR! Trotzdem oder gerade deswegen war ich einfach nur sauer auf mich. Denn ich träumte seit ich ein kleiner Junge war davon ein Demo mal in so einem Rahmen nicht nur zu machen, sondern auch vor zu führen und dann sowas! Trotz dem Chaos und Desaster hat dieses Demo doch tatsächlich in der Kategorie „NON REALTIME“ gewonnen und sich gegen 5 Mitstreiter durchgesetzt :-) YEAHHH !!!

Link zum YouTube Video des Demos “SYN2014”

https://www.youtube.com/watch?v=4-pqdOd-LZQ