no hope

One by one they slowly fade away. Don’t hope. Don’t hope for a even minute that they won’t. They all do.
—  another-broken-hello
Du willst wissen, warum ich Musik liebe? Weil sie manchmal einfach die einzige Möglichkeit für mich ist, die kleinen Wunden an meinem Herzen mit einem Pflaster zu bekleben. Das kann einfach sonst keiner. Wie denn auch, wenn man keine Freunde hat, denen man wirklich alles anvertrauen kann. Auf irgendeine Weise schafft es die Musik, mir die Ruhe in mir selbst zu schenken. Sie erinnert mich an schöne Zeiten und Erinnerungen, die nicht so guten lässt sie manchmal aus, weil sie einen manchmal einfach nur schlimmer fühlen lassen.
—  Meine Gedanken