nicht mehr ohne ihn geht

und ich vermisse dich.du fehlst mir schrecklich. ich dachte eigentlich, dass es nicht mehr wehtut. nicht mehr so viel. aber, mir liegt einfach noch so viel an dir. jede nacht denke ich an dich, bevor ich schlafen gehe. du hast mich verletzt und wahrscheinlich wirst du nie erwachsen, aber das verstehe ich. ich verstehe dich, obwohl du dich selbst wahrscheinlich nichtmal verstehst. ich kenn dich. oh gott, ich kenn dich beser als mich selbst. Und egal was war, egal wieviele tränen ich vergossen habe, ich vermisse dich. und, ich denke immernoch so viel an dich. ich in mir nicht sicher, was mit uns ist, mit unserer geschichte. aber, ich denke nicht, dass du besonders viel von dem was du gesagt hast, ernst gemeint hast. dann wärst du jetzt nicht so. ich bin weißgott nicht das erste mädchen dass an dir zerbricht, aber ich dachte wirklich du hättest eingesehen, dass du fehler gemacht hast. es gibt momente im leben, da realisierst du, welche menschen du liebst, und welche menschen du dein ganzes leben lang bei dir haben möchtest. und, egal wie schwer die situation auch ist, du weißt, dass du nie weggehen wirst. einfach weil dich dieser eine mensch so berührt, weil er dich verzaubert, mit allem was er macht. und du merkst, dass es ohne ihn nicht mehr geht. und du fägnst an zu zweifeln. an dir. an der welt. und das ist nicht schön, und du denkst, das ist kein leben mehr. aber du kämpfst weiter, und immer weiter. weil man sagt, dass man für die liebe kämpfen muss. aber es macht dich kaputt, und du gehst kaputt, aber du kannst nicht loslassen. weil es alles ist was du liebst. und so geht es mir mit dir. ich weiß, dass das mit uns etwas besoderes war. es war keine 0815-Liebesgeschichte, odersowas. nein. und mir fehelen fast schon die worte, um annähernd zu beschreiben was du mir bedeutest. und, ich versuch mich beruhigen, und ich weiß, dass es mit der zeit nicht mehr so wehtut. aber nichst heilt. nichts vergeht. die narben reißten auf, und dann tut wieder alles weh, und dann ist man wieder am ende. das geht schon ettliche jahre so. und, auch wenn du vielleicht ein komischer kerl bist weiß ich doch, dass du ein herz hast. und dafür liebe ich dich. und ich konnts dir nie sagen. oder, ich hab es dir gesagt, aber nicht so wie ich es hätte sagen sollen. und als du mir was von deinen gefühlen erzählt hast, hatte ich fast tränen in den augen, weil es nichts schönes gab. und, was ich eigentlich sagen wollte, ich vermisse dich. und, ich warte auf dich, jeden tag.