netzwerkkabel

Kabel oder WLAN

Ich habe gestern meine Internetverbindung Zuhause konfiguriert. Dazu habe ich nach einer ganz einfachen Anleitung ein WLAN eingerichtet. Zusammen mit der Anleitung und der Bedingungsanleitung ging das alles ganz einfach. Schnell die Geräte angeschlossen, mein WLAN benannt und WPA2 als Verschlüsselung ausgewählt. Danach habe ich dann noch die MAC Access Control List aktiviert. Lief alles super. Mir ist dann nur aufgefallen, dass sie Signalstärke in manchen Zimmern meiner Wohnung echt schlecht ist. Die Betonwände müssen wohl zu dick sein oder eine anderes Störquelle ist vorhanden. Ich habe mir dann heute ein längeres Kabel gekauft und dieses probeweise verlegt. Die Verbindung ist mit Kabelnutzung viel stablier und besser. Ich denke also, dass ich das Kabel jetzt noch ordentlich verlegen werde und dann auf das WLAN verzichte. Ich habe gehört, dass die Verbindung über ein Netzwerkkabel ja auch viel sicherer ist. Falls ihr auch ein Problem mit einer langsamen WLAN Verbindung habt, empfehle ich euch einfach ein Netzwerkkabel zu verwenden.