nahe*

flickr

where the rivers flow by ivvy million
Via Flickr:

Wenn dir jemand wirklich nahe steht, ist es okay, wenn du mal wütend bist. Deswegen muss nicht alles den Bach runtergehen. Es ist Teil einer Beziehung.
—  Just listen, Sarah Dessen

Wir sitzen nebeneinander. Sehen uns nicht an. Sprechen kein Wort miteinander. 
Würde uns ein Außenstehender beobachten, er würde vermutlich denken, dass wir uns nicht kennen. Das wir Fremde sind und man hat uns einfach noch nicht vorgestellt. 
Wie soll er auch wissen, dass ich weiß, dass du panische Angst vor Spinnen hast und das du manchmal einfach gerne abhauen würdest?
Wie soll er auch wissen, dass du weißt, dass ich Bindungsängste habe und das ich mit offener Türe besser schlafe? 
Wie soll er auch wissen, dass wir beide wissen, dass unsere gemeinsame Zeit vorbei ist?
Und das tut am meisten weh. Das Wissen, dass da früher einmal viel mehr war, aber das es nie wieder so sein wird. Wir standen uns so nahe und Stille gab es zwischen uns beiden nicht. Und heute fühlt es sich so an, als würde ich tatsächlich neben einem Fremden sitzen. So gerne würde ich fragen, wie es dir geht und manchmal liegt mir einer unserer Sprüche auf den Lippen, wenn du etwas lustiges machst und dann fällt mir wieder ein, dass diese Zeit vorbei ist.
Und das zerreißt mir das Herz.

kamiladalmate  asked:

Nissi can you Rex me a good bottom jimin fic to distract me from my long day at work 😩

sure !! these r some newer ones ive read im sry this is late
candy boy on the weekends by 27book; jikook
light side of the moon by themelonlord; yoonmin
- i feel pretty by levetrate; vmin
- the way i fuck him (you’d think i love this –) by jonghyunslisterine; yoonmin
- patience is a virtue by novilunar; minjoon
- waiting for you right here by taromilktae; jikook
longing: a yearning desire by nahe; jikook
every kiss is a cursive line by vmingif; vmin
- leave your mark by snarcsics; jikook
- i like my friend (he’s a real guy’s guy) by ineffectivewishing; vmin
- backseat by nomilkonlysuga; yoonmin
- all you need is love (and a cat) by yururin; yoonmin
- constraint by harlot; jikook
- you’re a dime, a straight ten by taetaeq; vmin
- don’t go (i’ve found a home in your heart) by kamuu; jikook
- stupid batteries by zelupsi; jikook
- eyes on you (hands on me) by nutterbutterbisquit; jikook
- burn it up by pornographicpenguin; yoonmin

ree-d  asked:

Findest du es nicht ein bisschen komisch das dich manche Menschen als Poster im Zimmer oder als Hintergrundbild im Handy haben? Oder spornt es dich an noch härter zu arbeiten? (nicht das ich finde das du zu wenig gibst, ganz im Gegenteil)

Finde es nicht nur ein bisschen, sondern total komisch. Ich möchte da niemandem zu nahe treten. Ich kenne das Phänomen des Fan-Seins und verstehe das auch, aber ihr könnt mir nicht erzählen, dass ihr das nicht total komisch finden würdet.. 😅

  • P: Hey, ich will dir doch nichts schlechtes, rede mit mir. Ich hör dir doch zu.
  • D: Alles in Ordnung, ich komme klar. Willst du über etwas reden?
  • P: Nein rede mit mir, immer hörst du jeden zu aber selbst kommst du nie zur Sprache!
  • D: Vielleicht einfach, weil nichts ist?!
  • P: Lüg mich doch nicht an verdammt!
  • D: [den Tränen nahe] Ich will nicht reden! Lass es doch gut sein verdammt! Ich komme klar, verstehst du das nicht.
  • P: Ich sehe dir in die Augen und merke du willst so viel sagen, warum tust du es nicht?
  • D: Was willst du hören? Willst du hören das ich Tag und Nacht an einen Selbstmord denke, dass der Schmerz unerträglich ist? Das ich keine Kraft mehr habe, aber mich keiner versteht? Alles geht den Bach unter, doch Niemanden interessiert es.
  • P: [entsetzter Blick]
  • D: Bitte, tun wir so als hätten wir gelacht und gehen weiter.