muskulls

Es ist eine Vision. Wir sind zwei Mäuse in Sportkleidung, du und ich, zwei Liliputanerwesen voller Leben. Und wir spielen Ball, Fußball. Die Maus, die ich bin, ist auf der linken Bühnenseite. Du bist ein kräftiges, kleines Männchen und machst dich auf der rechten Seite der Bühne zum Schuss bereit. Die kleine Maus, die ich bin, ist Torhüterin. Sie läuft vor ihrem Tor hin und her. Sie hütet, zugleich hat sie große Angst vor dem Schuss, sie stößt kleine spitze Angstschreie aus. Du blickst sie energisch an. Wohlbemerkt: die Träumerin ist auf deiner Seite. Du duckst dich wie eine Katze, bereit zum Schießen. Die Maus heult auf, gleichzeitig kann sie sich das Lachen nicht verkneifen, denn es ist ja doch ein Spiel. Du wirst treffen, das ist sicher. Eine Kraft geht von dir aus. Dein kleiner muskulöser Körper, zentrierter Körper. Die aufgeregte andere läuft kreuz und quer. Plötzlich lachst du los: Das Schauspiel der Gegnerin, die wirklich Angst hat, bringt dich zum Lachen, doch wohlwollend.
Der Titel dieses Traums ist:
Marquer. Treffen. Er signiert diesen Text.
—  Hélène Cixous: Insister. An Jacques Derrida. Aus dem Französischen von Esther von der Osten. Begleitet von drei Originalzeichnungenvon Ernest Pignon-Ernest. Wien 2014, o.S.

sympathisches7arschloch asked:

17 sehr sportlich, muskulös, sehr sarkastisch eigentlich durchgehend, ordentlich, denke leider zu viel nach was Leute über mich denken, für jeden scheiß zu haben also mache eigentlich alles mit.

Du klingst sehr sympathisch und ich denk auch immer viel zu viel nach was leute über mich denken.. Ware das eine Date or no date Frage ? Falls ja, dann date!*-*
Du schreibst zwar sehr wenig über dein Aussehen, aber der Charakter ost ja das was wirklich zählt.:)

New Post has been published on http://www.amypink.de/2015/06/18/curtis-blair-maedchen-aus-dem-hohen-norden/

Mädchen aus dem hohen Norden

Schwedische Menschen zählen zu den schönsten und begehrenswertesten Wesen der Welt, das ist in beiden Hemisphären bekannt. Die Jungs muskulös, grinsend, mit blondem Haupt und Michel-aus-Lönneberga-Charme gesegnet, die Mädchen groß, schlank, mit goldenem Haar und einem Antlitz, das Engel scheelsüchtig zu Boden blicken lässt. Klischee und Realität sind untrennbar im Wunsch nach Perfektion vereint.

Der britische Künstler Curtis Blair scheint nicht nur die analoge Fotografie zu lieben, sondern auch, wie ich, Mädchen aus dem hohen Norden. Schweden, Norwegen, Island, Finnland, ein Stück auch England. In seiner fortgeführten Serie „Nordic Girls“ portraitiert er Schönheiten nahe der Arktis. Ganz warm im eigenen Zuhause, im dunkelgrünen Nadelwald, am erfrischenden, klaren See um die Ecke.

„Abgesehen von der Fülle an Größe, blonden Haaren und unfassbarer Schönheit, sehe ich Mädchen aus dem Norden als starke, freie Frauen, die eine Menge Selbstachtung besitzen“, erzählt er dem österreichischen Magazin C-Heads. „Sie sind die Vorhut einer neuen Welle des Feminismus. Ihre Idole, wie Arvid Byström, haben dabei geholfen, den weiblichen Körper zurückzuerobern, indem sie Körperbehaarung und Menstruation in ihre Arbeiten haben einfliegen lassen. Man wird auf diese Ära als Sternstunde der nordischen Frauen zurückblicken.“

Diese Bilder der schwedischen Models Jaana, Lina, Iris, Cecilia und Linnea, die im April 2015 in London und Stockholm entstanden, stammen aus Curtis Blairs neuem Buch „Nordic Girls„, das bald erscheinen soll.

not-your-boy-bye asked:

Wie vielen Blogs folgst du? Dein Lieblingsblog (abgesehen von deinem eigenen)? Müsste dein Boy muskulös sein? Wieviele Exfreunde? Willst du mal Kinder, wenn Ja, wieviele?

108 👌
hab keinen direkten :) mag alle denen ich folge
naja er sollte kein lauch sein. mein papa meinte mal ich bräuchte einen echten kerl an meiner seite haha
keine beziehung = keine exfreunde:)
ja hätte gerne 2 ☺

Privatgespräche auf der Arbeit

Kollegin: “Meine Tochter interessiert sich sehr für das Ringen. Sie scheint Talent zu haben. Ich glaube ich melde sie im Ringer Verein an. Die haben bei uns in der Stadt eine ausgezeichnete Jugendarbeit.”

Chef: “Ringen ist kein Sport für Mädchen. Dann werden die so muskulöse Kanten. Das sieht doch nicht schön aus.”

Kollege: “Und hasst du außerdem mal die knubbeligen Ringerohren gesehen!”

******

Kollegin: “Wir haben beim Kinderarzt eine Wachstumsprognose für meine Tochter bekommen. Der zufolge wird sie ca. 1,84 m groß.”

Chef: “Meine Güte. Das ist aber keine schöne Größe für eine Frau. Meine Frau ist 1,77 m und das finde ich schon grenzwertig.”

"Über die Hunnen"

aus dem 4. Teil der „Römischen Geschichte“ von Ammianus Marcellinus (4. Jahrh. n.Chr.) 

… Das Volk der Hunnen ist den alten Schriften nur wenig bekannt. Es wohnt jenseits des Mäotischen Sees, nahe dem Eismeer, und lebt im Zustand unbeschreiblicher Wildheit. Da gleich nach der Geburt in die Wangen der Kinder mit dem Messer tiefe Furchen gezogen werden, damit der zu bestimmter Zeit auftretende Bartwuchs durch die runzligen Narben gehemmt wird, werden sie unbärtig alt und ähneln, jeglicher Schönheit bar, den Eunuchen. Alle besitzen sie gedrungene und starke Glieder und einen muskulösen Nacken und sind so entsetzlich entstellt und gekrümmt, dass man sie für zweibeinige Bestien oder für Figuren aus Blöcken halten könnte, wie sie für die Seitenbegrenzung von Brücken roh behauen werden. Bei ihrer reizlosen Menschengestalt sind sie durch ihre Lebensweise so abgehärtet, dass sie keines Feuers und keiner gewürzten Speise bedürfen, sondern von den Wurzeln wilder Kräuter und dem halbrohen Fleisch von jedwedem Getier leben, das sie zwischen ihre Schenkel und den Pferderücken legen und etwas erwärmen. Sie kennen niemals den Schutz von Gebäuden, meiden solche vielmehr wie Gräber, die vom allgemeinen Verkehr völlig abgeschieden sind… 

Quelle: Waldorf-Ideen-Pool

New Post has been published on HASSELWANDER-PR

New Post has been published on http://www.hasselwander.co.uk/bewegungsfreudiger-alltag-staerkt-kinderruecken/

Bewegungsfreudiger Alltag stärkt Kinderrücken

Muskuläre Schwäche weit verbreitet

sup.- „Damit Kinder nicht die Rückenpatienten von morgen werden, müssen die Muskeln des Bewegungsapparates täglich trainiert werden“, erklärt Prof. Fritz Uwe Niethard von der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU). Gerade an der regelmäßigen Bewegung im Alltag mangelt es jedoch heute vielen Kids. Laut Daten der KiGGS-Studie sind nur etwas mehr als ein Viertel der Drei- bis 17-Jährigen täglich mindestens eine Stunde körperlich aktiv. Das bleibt nicht ohne Folgen: Bewegungsmangel und Übergewicht sind die Hauptursachen für kindliche Rückenschmerzen und Haltungsschäden. Schwach ausgebildete Muskeln begünstigen eine Fehlstellung bzw. Überbeanspruchung der Wirbelsäule, die wiederum zu Beschwerden mit dem Rücken führen. Unerlässliche Aufgabe von Eltern ist deshalb: Angesichts der hohen Attraktivität von Bildschirm-Medien, die einen sitzenden Lebensstil provozieren, müssen sie ihren Nachwuchs täglich immer wieder zu Bewegung und Sport motivieren. Tipps von Experten, wie dies gelingen kann, gibt z. B. das mehrsprachige Ratgeber-Portal www.komm-in-schwung.de.

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Kontakt
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de