moscwa

8

Endlich mal was los auf dem Theaterplatz: Heute ist die erste Aufführung im Bolschoi nach der Winterpause. Die Besucher strömen aus allen Richtungen, um sich das Ballet “Juwelen” von George Balanchine anzusehen. Überraschend finde ich die Garderobe: Nur etwa die Hälfte kommt richtig schick (meist ältere Damen mit Kleid und Pelz), der andere Teil in ganz normaler Alltagskleidung (z.B. junge Männer mit Jeans und Arbeitsschuhen).