moderne gedichte,

Selbstgeschrieben-Was ist eigentlich Freundschaft?

Mein Poetry-Text:

Was ist eigentlich Freundschaft?

Freundschaft heißt für mich nicht, dem anderen nur dann etwas zu erzählen, wenn er schwört, dass er es “keinem” weitersagt
Freundschaft heißt nicht, dass man sich dauernd bei dem anderen über alles mögliche beklagt 
und nicht mal fragt
wie es dem anderen geht
und wie es um ihn gerade steht.
Nein bei Freundschaft geht’s um so viel mehr als nur um das zusammen chillen.

Freundschaft heißt Spaß haben und Glücklich sein
Verrückte Dinge tun und Schmerzen teilen
Freundschaft heißt für den anderen sorgen,
heißt sich bei dem anderen geborgen
oder zuhause zu fühlen
Freundschaft heißt Vertrauen und Vermissen,
heißt zusammen sein und sich auch mal zu verpissen
wenn der andere seine Ruhe braucht
Freundschaft heißt lachen und weinen - laut und leise,
heißt einander lieben auf gewisse Weise
und einfach mal in den Arm genommen zu werden, ganz ohne Grund

Und Freundschaft heißt für mich einfach mal ins Auto steigen,
einfach mal raus aus dem alltäglichen Treiben 
und einfach mal fahren wohin man will
und dann sitzt man vielleicht einfach mal still
nebeneinander - weil man sich auch ohne Worte versteht
und weil es nicht immer darum geht
über alles zu reden, alles zu diskutieren,
sondern sich auch einfach mal im Schweigen zu verlieren

Und so sind wir.
Wir sind Unzertrennlich, wir sind unvergänglich.
Wir sind unzertrennlich in unserer Welt verloren.

Denn du machst diese Freundschaft wahr.
Und deine Freundschaft tut mir gut.
Denn selbst wenn ich manchmal voller Wut
dir irgendwelche Dinge an den Kopf knalle
und erst im Nachhinein schnalle
was ich da eigentlich gesagt hab - du verzeihst mir trotzdem und bist für mich da.

Und ich danke dir dafür
Dafür, dass du mir einen Platz in deinem Herz gegeben hast,
Dafür, dass ich meine Gedanken mit dir teilen darf,
dass ich solange bei dir verweilen darf
wie ich es brauche.
Du machst mich stark und schön und weißt mich in keine Schranken
Und dafür, dafür möchte ich dir danken.

Denn das sind wir.
Wir sind Unzertrennlich, wir sind Unvergänglich.
Wir sind unzertrennlich in unserer Welt verloren.

Dankeschön.

Boer Zoekt Vrouw 2015, aflevering 10: De Boekenweek, Carry Tefsen, een geheime aanwijzing voor Wie is De Mol en meerdere mensen die mij mogen bellen voor advies.

Het was een goede dag voor de liefde. Het was een slechte dag voor Internationale Vrouwendag. En een goede avond voor de Boekenweek. Verder zitten er in dit verhaal een aantal gedichten verstopt. Tel ze op en die uitkomst is een geheime aanwijzing voor Wie is de Mol 2016. Spoileralert van deze recap: omdat er zoveel emoties in deze aflevering zaten, is dit een verhaal geworden dat zó lang is dat ze het volgend jaar integraal als Boekenweekgeschenk kunnen afdrukken. Het Boekenweekgeschenk is al belachelijk lang niet meer door een vrouw geschreven, dus dan hebben we dat probleem ook meteen opgelost. Het CPNB mag bellen. 

Keep reading