milchpulver

umstellung

26.8.2017

wir stellen um. von 1er-milchpulver auf kuhmilch. keine große sache. könnte man meinen.

auf anraten von oma haben wir zuerst himmeltau probiert. ohne vanille- oder sonstigen süßen beigeschmack.

ablehnung.

dann haben wir uns zähneknirschend für ein wenig kakaopulver in gewässerter vollmilch entschieden. gewässert, weil trinkmenge sehr hoch. (grundsätzlich.)

ablehnung. schon allein beim anblick der farbe.

konnte sie überreden, wenigstens zu kosten. wie wir das sonst auch machen. kosten auf jeden fall. dann entscheidet sie selbst, ob sie mehr will.

im fall kakao: ablehnung.

jetzt mische ich pulver- mit inzwischen gewässerter kuhmilch. 9:1. 8:2. 7:3. undsoweiter. für einen sanften übergang.

heute abend bei 3:7 angelangt. trinkt ihr fläschchen wie immer. morgen 2:8 und 1:9. dann hätten wir’s.

nach den enttäuschten himmeltauaugen, die mich fragten dasistjetztnichteuerernst, und nach dem panischen nahtoderlebnisgeschrei beim anblick der kakaofärbung stillschweigende akzeptanz der langsam schwindenden kunstsüße. wer hätte das gedacht.

keine große sache.

was wir aber nicht von uns aus umstellen werden: morgen- und abendfläschchen an sich. denn: es wird nur getrunken. nicht rumgenuckelt. und danach werden die zähne geputzt. punkt.

es ist wunderschön mit unserer kleinen am schoß auf der couch fläschchen zu trinken. morgenfläschchen mit mama. abendfläschchen mit papa.

schonzweijahrealthinoderher. becher: abgelehnt.