melodisch

Techno ist Underground. Nie Mainstream. Bei Techno geht es um die Musik – nur um die Musik. Techno ist nichts für den schnellen Musikkonsum, sondern der Soundtrack für die Reise ins Ich. Und: Techno ist nicht gleich Techno. Dunkel und endzeitlich ist zum Beispiel der Sound von Rebekah und Rødhåd. Melodischer, treibend dagegen der Drumcode-Style von Adam Beyer, Alan Fitzpatrick und Sam Paganini. Schnörkellos und puristisch klingen Klaudia Gawlas und Torsten Kanzler mit ihrem straighten abstract-Techno. Viele Strömungen – eine Leidenschaft, die alle für immer verbindet: Die Leidenschaft Techno.
—  tekkn0