mats wahl

Mats war die logische Wahl. Er hat sich in den letzten Jahren stetig dorthin entwickelt. Und weil ich gerne einen Feldspieler als Kapitän habe. Weil er alt genug ist, weil er gereift genug ist. Und die paar Dinge, die ihm in den letzten Jahren möglicherweise noch nicht so leicht gefallen sind, die kommen dann jetzt auch aufgrund dieser neuen Verantwortung auch noch dazu. Und er ist ein Leader-Typ und dementsprechend passt das Amt zu ihm und er zum Amt bei Borussia Dortmund.
—  Jürgen Klopp über seine Gründe, Mats Hummels zum Kapitän zu ernennen

für mehrsoindie

von links nach rechts, zwei bücher von john green die nur da stehen weil ich mein tumblrgurl image aufrecht erhalten muss, 

dann “ich wollte hosen” von lara cardella,

“im bann der masken” von isabel allende,

“zeit des mondes” von david almond,

“per anhalter durch die galaxis” von douglas adams,

“der unsichtbare” und “die rache” von mats wahl,

zwei geschichtensammlungen von edgar allan poe,

“lord of the flies” von william golding,

“wolkenpanther” und “wolkenpiraten” von kenneth oppel, 

“winn-dixie” von kate dicamillo,

“felidae” von akif pirinçci und

am ende den hobbit und rechts davon steht noch herr der ringe, und harry potter müsste da auch stehen aber es ist kein platz.