lebenserfolg

die Realität und das Schöne

Viele Menschen sind sich m.E. nicht bewusst, wie schön die Realität ist. Oft wird sie nur damit in Zusammenhang gebracht, was uns nicht gefällt.
Die Realität umfasst aber alles. Das (für uns) Gute wie Schlechte. Selbst wenn wir Bilder von Krieg sehen, ist fast überall Frieden. Es gibt so unendlich viel wunderbar Schönes.
Ich plädiere nicht dafür, die Augen vor dem Negativen zu verschließen. Im Gegenteil, es ist wichtig, es zu sehen, um es verändern zu können.
Doch wenn man nur einseitig schaut, wird man einseitig, verliert die eigene Ausgewogenheit, wird verbittert und/oder aggressiv.
Das Schöne stärkt, es gibt Kraft, das Schlechte zu verändern. Die Realität schließt nämlich immer die Möglichkeit zu ihrer Veränderung mit ein.
Deshalb finde ich es so wichtig, mit der Realität positiv verbunden zu bleiben.

Positive Visionen kreieren … / BJP Sprüche / Feuergedanken

Visionen zu kreieren ist jedoch nur eine Sache, sich darüber zu verständigen und dabei eine gemeinsame zu bilden, die alle Menschen begeistern und miteinander verbinden kann, ist eine ganz andere.
Schlimmstenfalls fängt man sonst wieder der Visionen wegen sich gegenseitig zu bekriegen an. (Hat’s ja häufig schon gegeben!)

Daher steht bei meiner Vision menschliche Reife und mit ihr die Fähigkeit, sich friedlich zu verständigen und der gemeinsame Wille zu einem tiefen Konsens ganz vorne an.

Freiheit und Vorteil

Wir Menschen sind soziale Wesen.
Und Freiheit ist kein Selbstzweck.
Freiheit brauchen wir, um den für uns selbst vorteilhaftesten Weg einschlagen zu können.
Den größten und vor allem auch langfristigen eigenen Vorteil haben wir aber aus WIN WIN Situationen.
Es geht uns selbst am besten, wenn es den Menschen um uns herum ebenso gut geht - weil wir eben soziale Wesen sind.
Freiheit zum eigenen Vorteil zu nutzen, heißt sie zum Vorteil aller zu nutzen.