lauben

New Post has been published on HASSELWANDER-PR

New Post has been published on http://www.hasselwander.co.uk/stuttgarter-weindorf-feiert-jubilaeum-in-hamburg/

Stuttgarter Weindorf feiert Jubiläum in Hamburg

Zum 30. Mal ist das Stuttgarter Weindorf zu Gast auf dem Hamburger Rathausmarkt

Gemütliche Atmosphäre auf dem Stuttgarter Weindorf zu Gast in Hamburg

Hamburg, 23. Juni 2015 – Das Schwabenländle zu Besuch in Hamburg: Am Donnerstag, 25. Juni, um 17 Uhr öffnet das Stuttgarter Weindorf seine Tore. Zum 30. Jubiläum gastiert das beliebte Fest mit seinen Lauben wieder auf dem Hamburger Rathausmarkt. Neben exzellentem Wein und schwäbischen Köstlichkeiten ist auch für Live-Musik gesorgt: Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Musikangebot verschiedener Künstler. Geöffnet sind die Lauben bis Samstag, 11. Juli, täglich von 12 bis 24 Uhr (Sonntag bis Mittwoch, jeweils bis 23 Uhr).

Neue Lauben laden zum Verweilen ein
Mit dem „Platzhirsch“ und „Sommers Weinlaube“ können die Besucher in diesem Jahr zwei neue Lauben und deren kulinarische Leckereien entdecken. Insgesamt zwölf Wirte bereichern die einzigartige Atmosphäre auf dem Rathausmarkt – natürlich mit typisch schwäbischen Genüssen aus Küche und Keller. Auf dem Stuttgarter Weindorf zu Gast in Hamburg warten zudem Spezialitäten wie die beliebten „Mauldascha“ (Maultaschen), „Bubaspitzla“ (Schupfnudeln) und „Ofaschlupfer“ (Süßspeise aus dem Ofen) darauf, von den Gästen probiert zu werden. Zu all den Gerichten servieren die Wirte den Besuchern ihren jeweiligen Wunschtropfen aus über 300 schwäbischen und badischen Qualitätsweinen. Diese werden ausnahmslos als Viertele (0,25 l) oder in 0,1 l-Gläsern zum Probieren ausgeschenkt.

Ochs vom Spieß und viele weitere Köstlichkeiten
In der Laube „Schmücker’s OX“ verwöhnt das Ehepaar Schmücker die Gäste mit Ochsenfleisch vom Spieß. Nach traditioneller Zubereitungsart wird das Fleisch am Drehspieß gebraten. Und für feuchte Kehlen sorgt in den fröhlichen Stunden zwischen 14 und 18 Uhr die Happy Hour beim „Schluckspecht“.

Live-Musik sorgt für Stimmung
Das Weindorf ist nicht nur bekannt für seine deftigen Speisen und exzellenten Weine: Musik unterschiedlicher Stilrichtungen sorgt für die passende, verstärkerlose Unterhaltung beim Genießen. Täglich ab 17 Uhr heizen Helmuth und Willy vom Stauferlandecho in der „Maultaschenbörse“ und in „Sommers Weinlaube“ den Gästen so richtig ein. Für beste Unterhaltung in den Lauben „Schluckspecht“, „Zum Remstal-Schmid“ und „Platzhirsch“ sorgt die Cover-Band The Streetles (26. Juni bis 2. Juli), und Jazz-Sänger Haras Fyre kümmert sich in „Inges Rathauslaube“ um die beste Stimmung. Eine eigene Fangemeinde hat sich das Oliver Lopes-Trio (täglich ab 19 Uhr in Lindas Pianolaube) erspielt. Auch beim „Stäffelesrutscher“ wird ohne Verstärker musiziert.

Das Stuttgarter Weindorf hat in Hamburg Tradition
Der 130 Jahre alte Bürgerverein Pro Stuttgart e.V. veranstaltet in Hamburg seit 1986 mit Wengertern (schwäbisch für Winzer) und Gastronomen aus Stuttgart und der Region das Weindorf. Seit dem zehnjährigen Jubiläum schenken die Weindorf-Wirte der Hamburgischen Bürgerschaft als Dank für die hanseatische Gastfreundschaft immer wieder neue Weinstöcke. Mittlerweile wachsen 100 Rebstöcke am Stintfang oberhalb der St. Pauli Landungsbrücken.

Sonntags Familienprogramm
An den beiden Weindorf-Sonntagen (28. Juni und 5. Juli) kommen Familien mit Kindern besonders auf ihre Kosten: Von 12 bis 17 Uhr werden kindgerechte Unterhaltung und Aktionen für Jungen und Mädchen auf dem Rathausmarkt geboten. Aktuelle Informationen finden Interessierte auf der Homepage des Weindorfs in Hamburg (www.stuttgarter-weindorf-hamburg.de) sowie über die iPhone-App. Vor Ort bietet die Infolaube Wissenswertes zum Weindorf, zur Stadt Stuttgart und ihrer Region sowie zu Hamburg – beispielsweise Stadtpläne.

Besonderer Service für die Gäste: die iPhone-App
Der Weindorf-Veranstalter Pro Stuttgart bietet die kostenlose Weindorf-App für Hamburg an. Neben aktuellen Tagesmenüs, Speise- und Getränkekarten aller zwölf Wirte sowie dem Wirteverzeichnis mit Reservierungstelefonnummer und einem Lageplan, gehört zu der App auch ein Genießer A-Z mit den Rebsorten und Erklärungen zu den schwäbischen Speisen. Um eine reibungslose An- und Rückfahrt müssen sich die Nutzer ebenfalls keine Sorgen machen: Die App zeigt den kompletten HVV-Fahrplan an. Die Navigationshilfe „Mein Startpunkt“ sorgt mit einer Markierung auf dem Stadtplan dafür, dass die Besucher zu ihrem Startpunkt (Auto oder zur S-Bahn-Station) zurück finden.

Das Stuttgarter Weindorf im Überblick
Wann: Donnerstag, 25. Juni 2015, ab 17 Uhr bis Samstag, 11. Juli 2015, bis 24 Uhr
Wo: Rathausmarkt in Hamburg
Öffnungszeiten: sonntags bis mittwochs von 12 bis 23 Uhr, donnerstags, freitags und samstags von 12 bis 24 Uhr

Website: www.stuttgarter-weindorf-hamburg.de/
Facebook: www.facebook.com/StuttgarterWeindorfHamburg
iPhone-App: http://itunes.apple.com/de/app/id527142161?mt=8

Der Pro Stuttgart-Verkehrsverein ist eine Privat-Initiative von Freunden der baden-württembergischen Landeshauptstadt. Unser Verein widmet sich seit dem Jahre 1885 „der Erhaltung, Förderung und Ausweitung aller gesellschaftlichen und kulturellen Geschehnisse in Stuttgart.“ Als eingetragener Verein zählen wir über 600 Einzelpersonen und Unternehmen der Region Stuttgart zu unseren langjährigen Mitgliedern. Neben unseren umfangreichen Kulturveranstaltungen ist das Stuttgarter Weindorf eine wesentliche Einrichtung innerhalb des Pro Stuttgart-Verkehrsverein e. V., das neben Stuttgart auch seit 29 Jahren in Hamburg, sowie in Berlin und auf besondere Bitte der Landesregierung im schweizerischen St. Gallen und im belgischen Brüssel zu Gast war.

Firmenkontakt
Pro Stuttgart e.V. / Pro Stuttgart Verwalt. GmbH
Axel Grau
Lautenschlagerstraße 3
70173 Stuttgart
0711 – 29 50 10
info@prostuttgart.de
http://www.stuttgarter-weindorf-hamburg.de

Pressekontakt
Straub & Linardatos GmbH
Christopher Borghorst
Kirchentwiete 37-39
22765 Hamburg
040 / 39 80 35 562
Borghorst@sl-kommunikation.de
http://www.sl-kommunikation.de/

Keep your hips happy. Take care of them.

Enjoy the outdoors, wherever you are, for they are the greatest shared spaces, ever, amidst everything else. Take time to lose yourself in the outdoors.

From the outdoors, I pick up voices that are in part( besides my companion, Andra) a huge source of my wonder and creativity.

They guide my physical and mental well being.

Fathers & mothers, you are encouraged to pass this nature’s gift onto the young ones in your households and communities!

Greetings.

Thank you. (Asante sana)

Lauben Kavuma

Sehnsucht
Es schienen so golden die Sterne,
Am Fenster ich einsam stand
Und hörte aus weiter Ferne
Ein Posthorn im stillen Land.
Das Herz mir im Leib entbrennte,
Da hab ich mir heimlich gedacht:
Ach, wer da mitreißen könnte
In der prächtigen Sommernacht!

Zwei junge Gesellen gingen
Vorüber am Bergeshang,
Ich hörte im Wandern sie singen
Die stille Gegend entlang;
Von schwindelnden Fensterschlüften,
Wo die Wälder rauschen so sacht,
Von Quellen, die von den Klüften
Sich stürzen in die Waldesnacht.

Sie sangen von Marmorbildern,
Von Gärten, die überm Gestein
In dämmernden Lauben verwildern, Palästen im Mondenschein,
Wo die Mädchen am Fenster lauschen,
Wann der Lauten Klang erwacht
Und die Brunnen verschlafen rauschen
In der prächtigen Sommernacht. -

—  Joseph von Eichendorff