kunstpavillon

instagram

#egmonthøjskole #kunstpavillon 🎨🎶🎹

-oskarverdächtig- ist die Ausstellung im Kunstpavillon Heringsdorf mit Werken von Oskar Manigk, einem der bekanntesten Künstler der Insel Usedom. Noch bis 15. Juni sind die erstaunlichen Werke zu sehen - eine Retrospektive seines Schaffens aus Anlaß seines 80. Geburtstages.

Zum Auftakt der Kunstschau wurde das Publikum von der East Star Band mit jazzigen Klängen auf das ganz besondere Erlebnis würdig eingestimmt. 2005 erhielt Oskar Manigk den Kulturpreis des Landes Mecklenburg-Vorpommern für sein Lebenswerk.

difficult forests

A travel to the Amazon region (2013) in Colombia with the Kinect as recording device created a series of digital memoirs spelled out on systematic screen glitches, comes out now to report a technological relationship to a life-historical category. The representation of the journey—itself as complex problematic event—together with the horde of visual artifacts tell a set of interfacial stories with my co-travelers. This project addresses the splicing of direct and tactile human perception of reality with another reality, one that is mediated and technical. It is an aesthetic dream, dream of isomorphism between the discursive object and the visible object in the Amazonian forests. 

Keep reading

Künstlerinsel Usedom - Die Insel Usedom ist einer der inspirierenden, malerischen Orte, auf den sich seit Jahrzehnten Künstler gern zurück gezogen haben. Für diese und viele weitere Maler, Bildhauer und Grafiker stellt seit über 40 Jahren das Kunsthaus “ Kunstpavillon Heringsdorf” einen Raum für Kunst dar. Mit wechselnden Ausstellungen vom Frühjahr bis zum Jahreswechsel, Lesungen und Konzerten konnte der Usedomer Kunstverein e.V. eine stets wachsende Anzahl von Kunstfreunden begeistern. Höhepunkt jeden Jahres ist die weit über die Region hinaus bekannte Usedomer Kunstauktion. Hintergrundinformationen zum Pavillon und den Künstlern sind chronologisch in der jährlich erscheinenden KUNSTzeitung aufbereitet und eine Empfehlung für Interessierte.