krepiere

Und wenn ich tausendmal verliere
Wenn ich dafür krepiere
Du machst mir keine Angst
Ich tue nicht, was Du verlangst
Ich gehöre meinen Worten
Meinen Worten, meinen Liedern
Und falls Du meine Sprache sprichst
Seh'n wir uns wieder
—  Böhse Onkelz - Ich mache was ich will
Aber immer wenn’s dir gut geht, schätzt du das nicht mal. Und ich weiß einfach nicht, was so anderes ist an dir, dass ich wenn du nicht schreibst, einfach tagelang krepier’.
Hast versprochen du gehst diese Straße lang mit mir. Schon seltsam dass ich dich gerade dann verlier’ wenn es ernst wird.
— 

Puzzle 

@willkuscheln

Kennst du das? Du siehst Menschen die wirklich glücklich sind. Also ich meine nicht nur glücklich, sondern so wirklich richtig bedingungslos glücklich und du dir dann nur so denkst: “Bitte krepier dran!”. Oder bin ich der Einzige?