jibbi

“Alkohol und Drogen...”

Ständig liest man in Überschriften von diversen Artikeln “Alkohol und Drogen”, anstatt einfach nur “Drogen”. Alkohol gehört dazu und muss nicht gesondert betrachtet werden, es sind Kleinigkeiten, die etwas an der Wahrnehmung ändern.

“Oh Leute, ich bin so drunk, verzeiht mir meine Rechtschreibfehler.”

“Alles Gute zum Geburtstag, lass dich ordentlich vollaufen.”

“Hab gestern zu viel getrunken und musste mich übergeben.”

“Ich brauche mein Glas Wein am Abend, um runter zu kommen.”

= normal, legal, nicht der Rede wert, kennen alle, wird kommentarlos hingenommen (oder sogar mit lustigen Sprüchen kommentiert)

Jedes Mal wenn ich sowas lese, muss ich mich augenblicklich fragen, wie Menschen drauf reagieren würden, wenn es dabei nicht um Alkohol, sondern um eine andere Droge gehen würde.

“Oh Leute, ich bin so high, kann nicht mehr schreiben.”

“Alles Gute zum Geburtstag, rauch einen für mich mit.”

“Hab gestern zu viel gesmoked und bin… eingeschlafen.”

“Ich brauche meinen Jibby am Abend, um runterzukommen.”

= Junkie, illegal, beunruhigend, sozialer Absturz, eine Diskussion beginnt

Jeder soll machen was er will, konsumieren was er für richtig hält (und bestenfalls ausreichend informiert sein, bevor er sich für etwas entscheidet), mich stört nur dieses verquere Bild, was die Gesellschaft von Drogen hat.

Alkohol ist ein verficktes (entschuldigt meine Wortwahl) Nervengift was sämtliche Organ- und Körperfunktionen nachhaltig beeinträchtigt, für wenig Geld, von jedem Volljährigen, überall problemlos zu erwerben und absolut gesellschaftsfähig ist. Die pure Betäubung der Psyche und Vergiftung des Körpers, bis hin zur körperlichen Abhängigkeit und dem Tod.

In der Silvesternacht mussten wir durch die Innenstadt nach Hause laufen, um uns herum haufenweise Alkoholzombies, hemmungslose, aggressive und gewaltbereite Menschen, die rumbrüllen und Gegenstände rumschmeißen, sich gegenseitig schlagen oder sexuell belästigen, natürlich nicht Alkohol als Ursache, aber als Unterstützer. In dem Moment wurde einem so richtig vor Augen gehalten, wie dämlich all diese Rechtfertigungen und Erklärungen sind, wieso manche Drogen legal und manche illegal sind.

Alkohol ist in meinen Augen die letzte Droge, die so bedenkenlos konsumiert werden sollte, es geht echt nicht in meinen Kopf rein, mit was für einer Selbstverständlichkeit Menschen über ihren Alkoholkonsum reden. Am besten noch bei jeder Gelegenheit zum Glas greifen und dann auf die scheiß Hippies schimpfen, die ihre harmlosen Pflanzen rauchen.

2

We went to Costco today and got a box so I decided to try the ESBC15 box challenge.
Jibby did it on her first try. Ed kept choking herself to try to get the treat inside. I put her inside a few times and eventually she jumped in by herself. She hates to jump so she very begrudgingly got in.
I started sticking with the command “in” which is what I use when I want them to get in the car.
We will keep practicing.

whenever em or myself wake up from a nightmare, we always cuddle each other and explain it once, and then the others like “mhm, oh man.” and then explain it a second time with more exaggeration and detail and the others like, “oh shit….that’s so scary!!!” and sometimes even, a third explanation with gestures and acting out the nightmare, and the other is like “OKAY YOURE PSYCHIN ME OUT!!”

thusly, the one who had the nightmare has it off their chest and can rest easy, whereas the listener is now on high alert and fearful. a successful transaction of post-nightmare jibbies.

instagram

Jibby’s first time in the box. Ed was much harder…

Made with Instagram
My Grandma tries to name BTS

JIN

Gm: That’s not his real hair colour is it?

Me: No, his real hair colour is black.

Clue: A type of alcohol but spelt wrong.

Gm: Ohhh, JIN!

Me: YAS!

SUGA

Gm: He needs a haircut, it’s in his face.

Me: Like yours? *oooh burnnn*

Clue: you put it in your tea.

Gm: Suga?

Me: yup :)

JHOPE

Gm: He looks a bit like Cliff Richard.

Me: Nana, no one knows who Cliff Richard is. Anyway it begins with J.

Gm: Junior, Jo, Jay O, Jay Z, Jay R, J….Wish

Me: CLOSE!

Gm: JHOPE!

RAPMON

Gm: He looks like he has a Brillopad on his head.

Clue: Something scary.

Another clue: what does eminem do?

Gm: Rapper, Rap Ghost (It should be XD), Rap Bear, RAP MONSTER!

JIMIN

Me: This is my favourite member.

Gm: Oooh, um um well… he looks quite normal (pft what?)

Also Gm: Jisus, Jibbie, Jin Jin Jin, Jim Jims, JinJin.

Me: He’s got no jams.

Gm: Oh, so he’s Jim then?

Me: NO! 

Gm: Jimin?

V

Gm: He looks quite normal too (Lol nope).

Clue: It’s one letter.

Gm: V

Me: YES

Mg: That was a bit piss easy

Me: XD

JUNGKOOK AKA SEAGULL

Gm: His hair is a bit like Cliff’s (she means Jhope). It looks like their mum has put a bowl on their head and cut around it.

Me: what were me and mum shouting at the seagulls in Blackpool? Also it begins with J.

Gm: F*** off? I Don’t know. Why does everyone’s name start with J?

Me: *dying from laughter*. 

Gm: JB, Junior ( What is her obsession with GOT7? XD), Jehosofut ( I literally don’t even know anymore), Jujube, Julie, SUSAN, Judd, Jungho?

*10 hours later

Gm: Jungkook

Me: :)