ist-klar

anonymous asked:

Wir haben uns geküsst und jetzt ist mir wirklich klar geworden dass ich mir nichts mit ihm vorstellen kann und nichts von ihm will

Ich habe für so vieles Verständnis, aber für sowas hatte ich noch nie Verständnis und ich werde es auch nie haben. Was ist heutzutage überhaupt noch die Definition von “Liebe” der meisten Menschen? Beim feiern 1x rummachen und direkt ist es die große Liebe? Alle bewundern eine Person und direkt will sie jeder haben? Man merkt doch schon bevor man jemanden küsst, ob man ihn liebt. Man fühlt es einfach. Dieses ganze rumgeteste find ich so eklig. Man kann doch nicht anhand eines Kusses sagen, ob man diese Person auf einmal liebt. Wenn überhaupt liebst du seine Küsse aber du liebst ihn nicht als Person. Liebe entwickelt sich nicht in ein paar Minuten oder Tagen, jedenfalls sehe ich das so und niemand kann mir sagen, dass das was 80% der heutigen Beziehungen ausmacht richtige Liebe ist. Wie oft sehe ich Menschen die sich wegen den lächerlichsten gründen trennen, die fremd gehen und was weiß ich. Selbst hier auf Tumblr lese ich es so oft. Das ist keine Liebe und wenn man jemanden küssen muss um zu wissen, ob man die Person liebt ist das wirklich traurig. Und man sollte sich dann nicht wundern, wieso Menschen anfangen an sich zu zweifeln. Erst macht man der Person Hoffnungen, küsst sie oder was weiß ich und dann auf einmal ist sie nicht mehr gut genug. Versetz dich in seine Situation, wer weiß, ob es für ihn wirklich ernst war. Ich könnte nicht damit leben, jemanden so unglücklich zu machen. Aber naja ist deine Sache und ist wie gesagt meine Meinung dazu, muss ja niemandem gefallen, aber mir fehlen gerade auch irgendwie die Worte.

Du kannst nicht einen perfekten Umgang erwarten, mich dann nicht schätzen und anschließend noch mehr wünschen.
Dann ist es doch klar, dass ich es erst recht nicht mehr versuche?
nudelherz replied to your post “Diskussionsrunde: Verschäfte Kostümregeln”

Ich find die Reglung eingendlich echt okay? Klar ist das doof, wenn man schon länger an etwas gearbeitet hat, aber es ist ja nicht das ende aller tage und tbh, für richtige cosplay shootings sind nicht-con-tage mMn eh viel besser. Ausserdem war die Security presenz auf der GC auch so schon ganz ordentlich, und soweit ich es mitbekommen habe, gingen auch die Eingangskontrollen recht fix, was bei mitgebrachten Waffen vielleicht nicht so gewesen wär O:

ich war dieses jahr selber nicht auf der gamescom also weiß ich nicht wirklich über die security dort bescheid, aber was ich weiß ist dass die security am (Südeingang) letztes Jahr ziemlich… schwach war, hatte mich da auch schon mit anderen cosplayern darüber unterhalten. Und das mit der Eingangskontrolle hab ich zwar auch gehört, aber ich glaube es hätte auch funktioniert mit Waffen, wenn man einfach eine extra Kontrolle für Cosplayer gemacht hätte (so wie andere Cons das auch machen, also das normale Leute gleich rein können und Cosplayer halt zuerst zum Waffencheck)

- Mod Aiden

anonymous asked:

28,78,79 🙂

28. Wenn du einen Gutschein hättest, wo du dir 2 Bücher aussuchen kannst welche wären es?

“Das Lächeln der Leere” und “Love letters to the dead”.. Meine 2 Lieblingsbücher :)

78. Alkohol oder Kiffen?

Alkohol :)

79. Sex oder Pizza?

Pizza, Ist doch klar :D

Heute war ich auf einem Stadtfest. Kurz bevor wir nachhause fahren wollten fuhr ein Auto an mir vorbei und der Beifahrer rief aus dem Fenster “Wie kann man nur so hässlich rumrennen.“ und fuhr weg. Ich trage sehr auffällige Kleidung und Plateauschuhe und verstehe, wenn mich Leute schief ansehen, es ist halt schwer wegzusehen, wenn etwas aus dem Rahmen fällt. Aber jemanden derart anzugreifen, nur weil man ein unterschiedliches Verständnis von Schön und Hässlich hat… In diesen Moment ist mir klar geworden, wie froh ich bin ich selbst zu sein und nicht so eine bemitleidenswerte Person. Wenn ich meine Klamotten irgendwann auch als hässlich empfinde, kann ich sie einfach ausziehen, aber seinen hässlichen Charakter wird er mit hoher Wahrscheinlichkeit für den Rest seines Lebens haben.