ich will nochmal

anonymous asked:

Es gibt bestimmt viele Menschen da draußen, die sich von dir inspirieren lassen - was ich okay finde, solange sie es zugeben oder wenigstens dazu stehen, dass sie Inspiration bei dir bzw von dir ist (versteht man das, was ich meine?) Auf jedenfall fällt mir da schon seit längerem eine Person auf und am Anfang dachte ich noch, es wäre die Selbstfindungsphase aber das ist schon lange nicht mehr so und in meinen Augen nur mehr eine unnötige und nicht bewundernswerte Kopie von dir. Das ist sad.

Mir wurden gestern ein paar Beispiele geschickt und ich muss gestehen, dass es mich tatsächlich traurig gestimmt hat, das zu sehen. Ich habe lange überlegt, wie oder ob ich mich überhaupt nochmal dazu äußere und weiß auch jetzt nicht wirklich, wie ich das ansprechen soll, damit es die richtigen Leute auf die richtige Art und Weise erreicht …

Ich verstehe das total, dass man sich ausprobiert und sich auch mal konkrekt an bestimmten Personen orientiert, das hab ich in der Vergangenheit auch schon getan und oftmals passiert das sogar unbewusst; aber teilweise wird ausnahmslos alles was ich verkörpere und erschaffe aufgesaugt und wieder ausgekotzt, um es dann als etwas eigenes zu verkaufen und Selbstdarstellung mit ‘meinem Selbst‘ zu betreiben. Erklärung: Mein Aussehen, meine Kleidung, meine Inhalte, meine Videoreihen, meine Themen, meine Ästhetik, meine Bilder, meine Gedanken, mein Schnitt, meine Spitznamen, die Musik die ich verwende und sogar meine Videotitel werden einfach genommen und zu einem neuen ‘Produkt’ verwurstet; in den meisten Fällen ohne mich zu erwähnen. (Betrifft hauptsächlich Videos von meinem Kanal myk☼)

stop raping my art.

I’m fucking serious, das tut weh ; -;° Zum einen, weil ich erkenne wie oberflächlich all das von diesen Menschen wahrgenommen werden muss (als wäre meine persönliche Expression bloß eine Stilrichtung, die man sich einfach aneignen kann); zum anderen, weil sie keinen Respekt vor meiner Seele zu haben scheinen (oder den Zusammenhang einfach nicht sehen). Weiß nicht, wie ich es treffender ausdrücken könnte. Ihr müsst verstehen, dass ich in allem was ich mache wirklich mich verkörpere (und zwar in jedem noch so kleinen Detail) und wenn ich dann alles was ich bin auseinandergerissen und wie Frankenstein neu zusammengenäht irgendwo rumgeistern sehe, dann merke ich das sofort, egal wie sehr man es künstlich entfremdet hat.

Mir ist schon seit längerem aufgefallen, dass unter unseren Followern so ne Szene heranwächst, in der die Leute aussehen wollen wie wir, schreiben wie wir, die gleichen Bilder posten wie wir und nun werden wohl auch Videos nachgestellt, alles unter dem Deckmantel der Inspiration … Weil diese Leute häufig untereinander Kontakt haben, bestärken sie sich irgendwie darin und pushen sich so immer weiter in dem Film, dass das vertretbar sei. (Ich habe schon öfter gelesen, wie sie sich gegenseitig in Schutz nehmen und Witze darüber reißen, um es zu legitimieren.) Natürlich fühle ich mich geschmeichelt, dass ihr das alles so sehr abfeiert; aber ihr solltet das als Treibstoff für eure eigene Identität sehen, anstatt eine bereits vorhandene Identität oder Fragmente davon zu imitieren. Ihr müsst nicht wir sein, um Teil von etwas zu sein. Ich hab da auf jeden Fall Nachsicht und nehme sowas niemandem übel, aber cool find ich’s auch nicht. j u s t b e y o u r s e l f ✧

Im Endeffekt bleibt euer Handeln euch selbst überlassen aber seid euch sicher, dass man das definitiv mitbekommt und es sich auf sehr vielen Ebenen nicht gut anfühlt~

Ich hab’ versucht so zu tun, als würde es mir nichts ausmachen. Ich habe gelacht, so wie sonst auch immer. Aber dieses Mal war es anders. Als würde ich jede Sekunde anfangen zu heulen, weil es mir unglaublich weh tut & ich verdammt nochmal nicht damit umgehen kann.
Sag mir, warum musste es so weit kommen?
Zu gerne würde ich wieder lachen & zwar mit dir, nicht ohne dich.

— GEWINNSPIEL !!! —
Deutschlyrik ist mittlerweile über 3 Jahre alt :). Angefangen auf tumblr, wo mir mittlerweile über 30.000 wunderbare Menschen folgen, erweitert auf Facebook und dieses Jahr kam dann auch noch Instagram dazu. Zeit etwas zurückzugeben. Ich habe einen Casper 2017 Kalender mit Zitaten in Miniauflage drucken lassen und verlose ingesamt 6 Stück davon. Jeweils 2 auf tumblr, facebook und instagram. Was müsst ihr machen ? Nicht viel. Lasst einfach ein Kommentar hier, oder postet ein Smiley oder was auch immer :D. Wer sich also 3 Gewinnchancen sichern möchte, macht bei tumblr, facebook und instagram mit. Ich verlinke unten nochmal alle drei Seiten.
Am 11.12.2016 werde ich die Gewinner benachrichtigen.

Ich möchte noch Anna danken, ohne Dich wäre der Kalender nicht so gut geworden, wie er jetzt ist. ;)
Und nein, diesen Kalender kann man nirgends kaufen.

deutschlyrik.tumblr.com
facebook.com/deutschlyrik
instagram.com/deutschelyrik

Als ich vorhin spazieren war, hab ich nochmal drüber nachgedacht, was ich da gestern eigentlich gemacht hab und dann ist mir klar geworden, es ist Schwachsinn die Vergangenheit eines Menschen in der Gegenwart zu beachten, denn Menschen ändern sich und auch ich hab ne Vergangenheit von der er nicht alles weiß und das ist auch nicht wichtig, weil wir in der Gegenwart leben. Neu beginnen ohne Vorurteile und nur mit Geschichten, die wir selbst zusammen erlebt haben.
—  Ich vorhin zu ner Freundin
Danke

Ich wollte mich nochmal bedanken, das ihr so aktiv seid! Mittlerweile sind wir schon 9300 und ich kann euch nicht sagen, wie stolz ich auf euch bin. Immer wenn es mir schlecht geht, lese ich mir eure Nachrichten durch und muss wieder lachen. Ihr seid alle wundervolle Menschen. Das schwere am Leben ist nicht das Leben selbst sondern die Menschen. Ihr müsst kämpfen und ich das kann jeder. Meine Therapie läuft bald aus und ich bin für euch da. Wenn etwas sein sollte, meine Nummer ist + 4915778388393.

Ich habe euch lieb und bleibt starkt!