herfurth

How To Sell: Getting Past Your Sales Reluctance: By Carolyn Herfurth #biztruth

How To Sell: Getting Past Your Sales Reluctance: By Carolyn Herfurth #biztruth

External image

How To Sell: Getting Past Your Sales Reluctance: By Carolyn Herfurth #biztruth

http://thebiztruth.com

Selling is simply not something you can avoid in your business.

Learn two ways to get past any sales reluctance you might experience.

http://www.djntv.com
http://www.djnvirtualexpo.com
http://www.discjockeynews.com
http://www.djnewsvt…

View On WordPress

Kurt Kusenberg: Jedes dritte Streichholz

Kurt Kusenberg: Jedes dritte Streichholz

External image

…. nur lasse sich wirklich entflammen, so äußerte sich Herr Fidelis Valentin in seiner Beschreibung der Bereisung der Welt, die er vorgenommen. Dem Buch war kein großer Erfolg beschieden, einzig ein mit gewichtigem Siegel versehener Brief des Präsidenten von San Trajano traf bei ihm ein des Inhalts der Bekundung der tiefsten Verletzung nicht durch die Äußerungen hinsichtlich der mangelnden…

View On WordPress

Karoline Herfurth lässt es 2014 entspannt angehen

Agencia Soynadie:

Nach dem Überraschungserfolg von «Fack ju Göhte» lässt es Karoline Herfurth (29) in diesem Jahr ruhig angehen.

«Durch den Erfolg habe ich den Luxus, mich entspannen und etwas zurücklehnen zu können für den Rest des Jahres», sagte die…

View Post

Rico, Oskar und der Diebstahlstein

Rico, Oskar und der Diebstahlstein

Der tiefbegabte Rico (Anton Petzold) und der hochbegabte Oskar (Juri Winkler) sind in ihrem letzten Abenteuer Steindieben auf der Spur, welche sie sogar bis an die Ostsee führt.
In der Dieffe 93 hat sich einiges getan: Ricos Mutter Tanja (Karoline Herfurth) ist mittlerweile mit dem Bühl (Ronald Zehrfeld) zusammen und Ricos bester Freund Oskar lebt mit seinem Vater Lars (Detlev Buck) nun auch bei…

View On WordPress

Computershare Deutschland erwirbt die PR im Turm HV-Service AG

München (ots) - Der weltweit führende Anbieter von Dienstleistungen rund um Emittentenservices baut damit auch seine führende Marktstellung in Deutschland weiter aus.
Mit der Akquisition übernimmt Computershare zum 1. Februar 2016 sämtliche Anteile der PR im Turm HV-Service AG. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Mannheim. Rund zehn Mitarbeiter betreuen und beraten derzeit pro Jahr etwa 80 Haupt-, Gläubiger- und Genossenschaftsversammlungen. Alle Leistungen sind nach der internationalen Qualitätsnorm ISO 9001 zertifiziert.
“Wir freuen uns, diese Akquisition in Deutschland zu tätigen”, sagt Steffen Herfurth, CEO von Computershare in Kontinentaleuropa. “Die Übernahme stärkt unsere marktführende Position im Bereich Emittentenservices und unterstreicht unseren Wachstumskurs.”
“Mit Freude begrüßen wir die hochqualifizierten Mitarbeiter von PR im Turm in unserem Team. Die Kernkompetenzen unserer Unternehmen ermöglichen es, Synergien zu schaffen, und bieten auch den Kunden von PR im Turm enorme Chancen”, so Steffen Herfurth.
“Die hohe Qualität und die engagierte persönliche Betreuung, durch die wir eine starke Kundenzufriedenheit geschaffen haben, werden wir auch unter einem neuen Eigentümer beibehalten, denn das zeichnet uns aus”, sagt Dr. Achim Biedermann, Vorstand von PR im Turm. “Der Verkauf an Computershare als Weltmarktführer gewährleistet nicht nur diese Kontinuität, sondern eröffnet auch neue Möglichkeiten für unsere Mitarbeiter und Synergien für unsere Kunden, indem sie vom breiteren Dienstleistungsangebot von Computershare profitieren können.”
Über Computershare (CPU)
Computershare (ASX:CPU) ist ein globaler Marktführer für die Verwaltung von Aktienregistern und Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen sowie für die Aktivierung von Depotstimmrechten (“Proxy Solicitation”) und bietet stakeholderorientierte Kommunikationskonzepte an.
In ausgewählten Märkten hat sich Computershare darüber hinaus auf Treuhänderlösungen für Unternehmen, die Administration von Hypothekendarlehen sowie die technische Abwicklung von Insolvenzverfahren und Sammelklagen spezialisiert. Das Unternehmen bietet zudem eine weitere Auswahl spezieller Finanz- und Governancedienstleistungen an.
Seit der Gründung 1978 hat sich Computershare als Experte für die Verarbeitung hochvolumiger Transaktionsdaten und die damit verbundene Abwicklung des Zahlungsverkehrs etabliert. Das Know-how zur Aktivierung und Bindung von Stakeholdern wird von weltweit führenden Unternehmen, Verbänden und andere Institutionen genutzt, um die Beziehungen zu ihren Investoren, Angestellten, Gläubigern, Mitgliedern und Kunden zu optimieren.
Computershare ist mit über 15.000 Angestellten weltweit in allen großen Finanzmärkten vertreten.
Weitere Informationen finden Sie unter www.computershare.de
PR im Turm
PR im Turm ist einer der führenden Full-Service-Dienstleister für Hauptversammlungen in Deutschland und bietet das gesamte Dienstleistungsspektrum rund um die Hauptversammlung. Alle Leistungen sind nach der internationalen Qualitätsnorm ISO 9001 zertifiziert.
PR im Turm hat in Deutschland rund 70 Kunden, im Speziellen sehr große mittelständische Aktiengesellschaften bis hin zu Kleinunternehmen, welche in verschiedenen Börsensegmenten wie MDAX, TecDAX oder SDAX, aber auch im Entry Standard gelistet sind.
PR im Turm wurde 1998 in Mannheim gegründet und hat zehn Mitarbeiter.
Für weitere Informationen besuchen Sie www.pr-im-turm.de
Originaltext: Computershare Deutschland GmbH & Co. KG Digitale Medienmappe: http://www.presseportal.ch/de/nr/100059327 Medienmappe via RSS : http://www.presseportal.ch/de/rss/pm_100059327.rss2
Kontakt: Christine Anger, Manager Marketing and Communications, Computershare Deutschland GmbH & Co. KG T. +49 (0) 89 . 30 90 3 - 245, E-Mail: christine.anger@computershare.de

Firma din Timişoara cu mii de angajați străini

Locuiesc în Kenya, India, Argentina sau Brazilia, dar lucrează pentru o firmă din Timișoara. În timp ce mii de români merg să lucreze în străinătate sau sunt angajați la multinațonale, o agenție de traduceri înființată în Capitala Banatului  are aproape 4000 de colaboratori din Europa, Asia, Africa și America.  

Cum cererea pentru dialectele exotice este una ridicată, compania a fost nevoită să apeleze la angajați străini din toate colțurile planetei pentru traduceri. Unii dintre ei cunosc Swahili, Urdu sau Telugu, dialecte vorbite în puține zone din lume.

Bună ziua. Salutări din Turcia!

Salutări din Ungaria! 

Bună ziua. Cele mai bune gânduri din Ucraina!

Vă salut din inima Austriei! 

Aceștia sunt doar o parte dintre traducătorii care își ajută colegii din Timișoara, de la distanță. Meseria lor nu ține cont de vârstă sau de locație, ci doar de limbile pe care le vorbesc. Frank Herfurth are 64 de ani și a lucrat ca și cercetător la o universitate din Koln, în Germania. De un an și jumătate, lucrează pentru agenția de traduceri din Timișoara, unde este implicat în diverse proiecte. 

„Traduc din engleză în germană, din olandeză în germană și din rusă. Când am fost la universitate a trebuit să fac niște studii în literatură și să le traduc din rusă și din engleză, iar olandeza a apărut mai târziu”, povestește Frank Herfurth – traducător, Koln, Germania.

În cei 11 ani de existență compania a primit tot mai multe cereri de la clienți care doreau traduceri din diverse limbi sau dialecte,  iar acum oferă traduceri în 87 limbi diferite, de la Swahili, vorbită în special în regiunea Africană, până la Telugu, un dialect specific unei zone din India, sau Farsi, vorbită în Iran și în zona Golfului Persic.

„Îmi aduc aminte că am avut o persoană care dorea o traducere din limba Farsi, și nu sunt chiar foarte multe agenții de traduceri care pot să ofere o astfel de traducere, iar, probabil că datorită cererii, am ajuns să colaborăm cu diverși freelanceri”, explică Antoaneta Lunguleasa - manager de proiect al agenției de traduceri.

Cei mai mulți clienți au nevoie de manuale tehnice traduse integral, susțin reprezentații agenției, din domenii precum medicină, finanțe, marketing sau juridic. Așa au ajuns să recruteze liber profesioniști, din zeci de țări. 

„Am ajuns la numărul impresionat, spun eu, de 4.000 de freelanceri. Ei sunt în principiu din Europa, dar cei mai mulți care sunt din țări străine și mai ciudate, sunt din Africa, Brazilia, Argentina chiar și Australia. Iar limbile cele mai rare din care traduc sunt Farsi, Tamil, Swahili”, adaugă Bernadett Simon – specialist Resurse Umane al agenției de traduceri.

Peste 3.000 de clienți au apelat la serviciile traducătorilor din toată lumea, care colaborează cu firma din Timișoara.

Reporter: Raluca Popa

Operator: Adrian Ionescu

 

Computershare Deutschland erwirbt die PR im Turm HV-Service AG

München (ots) - Der weltweit führende Anbieter von Dienstleistungen rund um Emittentenservices baut damit auch seine führende Marktstellung in Deutschland weiter aus.
Mit der Akquisition übernimmt Computershare zum 1. Februar 2016 sämtliche Anteile der PR im Turm HV-Service AG. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Mannheim. Rund zehn Mitarbeiter betreuen und beraten derzeit pro Jahr etwa 80 Haupt-, Gläubiger- und Genossenschaftsversammlungen. Alle Leistungen sind nach der internationalen Qualitätsnorm ISO 9001 zertifiziert.
“Wir freuen uns, diese Akquisition in Deutschland zu tätigen”, sagt Steffen Herfurth, CEO von Computershare in Kontinentaleuropa. “Die Übernahme stärkt unsere marktführende Position im Bereich Emittentenservices und unterstreicht unseren Wachstumskurs.”
“Mit Freude begrüßen wir die hochqualifizierten Mitarbeiter von PR im Turm in unserem Team. Die Kernkompetenzen unserer Unternehmen ermöglichen es, Synergien zu schaffen, und bieten auch den Kunden von PR im Turm enorme Chancen”, so Steffen Herfurth.
“Die hohe Qualität und die engagierte persönliche Betreuung, durch die wir eine starke Kundenzufriedenheit geschaffen haben, werden wir auch unter einem neuen Eigentümer beibehalten, denn das zeichnet uns aus”, sagt Dr. Achim Biedermann, Vorstand von PR im Turm. “Der Verkauf an Computershare als Weltmarktführer gewährleistet nicht nur diese Kontinuität, sondern eröffnet auch neue Möglichkeiten für unsere Mitarbeiter und Synergien für unsere Kunden, indem sie vom breiteren Dienstleistungsangebot von Computershare profitieren können.”
Über Computershare (CPU)
Computershare (ASX:CPU) ist ein globaler Marktführer für die Verwaltung von Aktienregistern und Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen sowie für die Aktivierung von Depotstimmrechten (“Proxy Solicitation”) und bietet stakeholderorientierte Kommunikationskonzepte an.
In ausgewählten Märkten hat sich Computershare darüber hinaus auf Treuhänderlösungen für Unternehmen, die Administration von Hypothekendarlehen sowie die technische Abwicklung von Insolvenzverfahren und Sammelklagen spezialisiert. Das Unternehmen bietet zudem eine weitere Auswahl spezieller Finanz- und Governancedienstleistungen an.
Seit der Gründung 1978 hat sich Computershare als Experte für die Verarbeitung hochvolumiger Transaktionsdaten und die damit verbundene Abwicklung des Zahlungsverkehrs etabliert. Das Know-how zur Aktivierung und Bindung von Stakeholdern wird von weltweit führenden Unternehmen, Verbänden und andere Institutionen genutzt, um die Beziehungen zu ihren Investoren, Angestellten, Gläubigern, Mitgliedern und Kunden zu optimieren.
Computershare ist mit über 15.000 Angestellten weltweit in allen großen Finanzmärkten vertreten.
Weitere Informationen finden Sie unter www.computershare.de
PR im Turm
PR im Turm ist einer der führenden Full-Service-Dienstleister für Hauptversammlungen in Deutschland und bietet das gesamte Dienstleistungsspektrum rund um die Hauptversammlung. Alle Leistungen sind nach der internationalen Qualitätsnorm ISO 9001 zertifiziert.
PR im Turm hat in Deutschland rund 70 Kunden, im Speziellen sehr große mittelständische Aktiengesellschaften bis hin zu Kleinunternehmen, welche in verschiedenen Börsensegmenten wie MDAX, TecDAX oder SDAX, aber auch im Entry Standard gelistet sind.
PR im Turm wurde 1998 in Mannheim gegründet und hat zehn Mitarbeiter.
Für weitere Informationen besuchen Sie www.pr-im-turm.de
OTS: Computershare Deutschland GmbH & Co. KG newsroom: http://www.presseportal.de/nr/82803 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_82803.rss2
Pressekontakt: Christine Anger, Manager Marketing and Communications, Computershare Deutschland GmbH & Co. KG T. +49 (0) 89 . 30 90 3 - 245, E-Mail: christine.anger@computershare.de

Turnul Babel, o afacere românescă

Locuiesc în Kenya, India, Argentina sau Brazilia, dar lucrează pentru o firmă din Timişoara. Sunt cei aproape 4.000 de colaboratori de pe patru continente la care o companie din vestul ţării apelează pentru traduceri. Cum cererea pentru dialectele exotice este una ridicată, compania a căutat o metodă simplă şi eficientă pentru a-şi mulţumi clienţii.

Cei patru prezentați mai sus sunt doar câţiva dintre traducătorii care îşi ajută colegii din Timişoara, de la distanţă. Meseria lor nu ţine cont de vârstă sau de locaţie, ci doar de limbile pe care le vorbesc. Frank Herfurth a fost cercetător la o universitate din Koln, în Germania, iar de un an şi jumătate lucrează pentru agenţia de traduceri din Timişoara.

Frank Herfurth, traducător, Koln, Germania: Traduc din engleză în germană, din olandeză în germană şi din rusă. Când am fost la universitate a trebuit să fac nişte studii în literatură şi să le traduc din rusă şi din engleză.

Firma din România funcţionează de 11 ani şi are tot maiu mulţi clienţi care vor traduceri din diverse limbi sau dialecte. Acum oferă traduceri în 87 limbi diferite. De la swahili, vorbită în special în regiunea Africană, până la Telugu, un dialect specific unei zone din India, sau Farsi, vorbită în Iran şi în zona Golfului Persic.

Antoaneta Lunguleasa, manager de proiect al agenţiei de traduceri: Am avut o persoană care dorea o traducere din limba farsi, şi nu sunt chiar foarte multe agenţii de traduceri care pot să ofere o astfel de traducere, iar probabil că datorită cererii, am ajuns să colaborăm cu diverşi freelanceri.

Cei mai mulţi clienţi au nevoie de manuale tehnice traduse integral sau de cărţi de medicină, finanţe, marketing sau juridic. Aşa au ajuns să recruteze aproape 4 mii de liber profesionişti, din zeci de ţări.

Bernadett Simon, specialist Resurse Umane al agenţiei de traduceri: Ei sunt în principiu din Europa, Africa, Brazilia, Argentina chiar şi Australia. Iar limbile cele mai rare din care traduc sunt Farsi, Tamil, Swahili.

Peste 3.000 de clienţi au apelat la serviciile traducătorilor din toată lumea.