groÃe liebe

Ich liebe deinen Blick, wenn du mich anguckst, bei dem all die toten Schmetterlinge plötzlich wieder Flügel bekommen. Ich liebe deine Küsse auf meine Stirn, weil du krank bist und mich nicht anstecken willst, dein Plan hat funktioniert. Ich liebe es wie du mir bei allen Dingen die ich zu erzählen habe aufmerksam zuhörst und nachfragst, obwohl dich das Meiste bei anderen bestimmt nicht interessieren würde. Ich liebe es wenn du mich so fest im deinen Armen hältst, dass  ich das Gefühl habe, ich kann mit dir verschmelzen. Ich liebe es auf dir zu liegen, mich in deinen Körper und Geruch zu vergraben und deinem Herzschlag zu lauschen. Ich liebe es wenn du mich kitzelst um mich zu ärgern, obwohl du weißt, dass ich dann wie ein wildgewordenes Pferd um mich trete. Ich liebe es wenn du auf mich wartest, mir meine Jacke gibst, meine Tasche päckst und mir die Türe aufhältst, weil ich schon wieder viel zu verplant bin. Ich liebe es, dass du mich unterstützt und ermutigst in allen Dingen, die ich tue, obwohl es bei dir selbst oft nicht so gut läuft. Ich liebe es, wie du dich über kleine Dinge so sehr freuen kannst, dass du noch Wochen danach vollkommen begeistert davon reden kannst. Ich liebe es, dass du das, was ich koche immer mit Appetit isst, obwohl du es eigentlich gar nicht magst. Ich liebe es wenn du dich 10 mal dafür entschuldigst, dass du mich statt um 20.30 um 20.31 angerufen hast. Ich liebe es, dass du manche Filme so gerne ansehen willst, dass du ausflippst wenn jemand zu reden beginnt. Ich liebe es, dass du dir immer treu bleibst, du selbst bleibst, obwohl so viele Menschen (einschließlich ich) versuchen dich zu verändern. Ich liebe es, dass wann immer wie uns wieder sehen, es so ist, als hätten wir keinen Tag ohne einander verbracht. Ich liebe den Gedanken an eine Zukunft mit dir, viele Abenteuer, viele warme Sommernächte in denen wir Sternschnuppen zählen und Dinge die wir nie vergessen werden. Ich liebe dich dafür, dass du mich nicht nur für meinen Körper/mein Aussehen liebst, sondern für das was ich bin. Dich zu umarmen fühlt sich wie Ankommen an, deine Hand zu halten fühlt sich wie ein Sieg gegen die Entfernung an. Auch wenn wir öfters mal streiten, weil wir beide keine einfachen Menschen sind, der größte Teil in meinem Herzen gehört dir und wird auch immer dir gehören. Du hast mich zu der Person gemacht, die ich heute bin und dafür bin ich dir unendlich dankbar, ohne dich hätte ich das nie geschafft. Ich liebe dich. Für immer.
—  Liebesbrief an dich @cause-i-miss-her
Eravamo fatti così, noi.
Io cadevo sempre,
tu mai.
Io cercavo i tuoi occhi,
le tue mani da prendere fra le mie,
tu un altro corpo da scoprire.
Io ti guardavo e pensavo:
“Questa volta è quella buona”,
tu mi guardarvi e mi spogliavi coi tuoi occhi verdi azzurri.
Io m'innamoravo,
tu giocavi.
Io volevo farti innamorare,
tu,
invece,
volevi farmi giocare insieme a te.
Tu volevi lasciare segni sul mio corpo,
io te li volevo lasciare dentro.
Però,
alla fine,
uno dei due,
c'è riusciuto.
I segni dentro,
quelli nel cuore e nell'anima,
me li hai lasciati tu.
Tutto passa,
non tu.
Tutto si dimentica,
non te.
Eravamo proprio fatti così, noi.
Tu ridevi di me,
dei miei modi buffi,
Io piangevo per te,
per le cose che,
in fondo,
sapevo non sarebbero mai potute durare.
—  Cit.

Ich vermisse dich hayatim. Ich möchte bei dir sein ich möchte in deinen Armen liegen und dir sagen wie sehr ich dich lieb. Ich möchte dein atmen spüren und mich an dir ran kuscheln. Du fehlst mir so sehr du hast keine Ahnung wie sehr. Du hast kein Ahnung wie sehr ich dich liebe und du hast keine Ahnung wie sehr du mir fehlst. Es gibt Tage wo ich 24h lang nur um dich weine und nur nach deinem Namen rufe. Es gibt Tage wo ich am Boden liege weil ich so Tod von da ich kein Nachricht von dir bekomme. Hayatim bitte bitte nimm von mir diesen Schmerz. Bitte lass mich Glücklich mit dir sein… Bitte