gojibeeren

Goji Beeren

Ich brauche eure Hilfe.
Bisher hab ich mir noch nie Goji Beeresn geleistet, auch wenn die so toll sein sollen, waren sie mir einfach zu teuer.
Am Samstag hab ich dann in einem kleinen Bioladen 100g für 1€ gesehn und mir gedach, dass das eine gute probiergröße sei.
Jetzt meine Frage was zum Teufel mach man bzw. was macht ihr damit.
Bitte schreibt mir euere Tipps ich will die Beeren nich falsch verwenden und nacher nur wegen der Art wie ich sie gegessen habe nicht mögen.

Frisch aus dem Urlaub zurück habe ich für die nächste Woche ein paar neue Gerichte für euch, die ich im Urlaub probiert habe.

So und nun hab ich mich mal wieder an etwas neues herangetraut: Gojibeeren

Hoch angepriesen und überaus gesund soll sie sein.
Mein erster Eindruck ist recht positiv. Schmeckt gut und hab sie gleich in mein studentefutter gemischt.

Hier ein ganz interessanter Link dazu:

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/goji-beeren-ia.html

Gojibeeren - was kann das Superfood?

Gojibeeren – was kann das Superfood?

Gojibeeren werden gerade im Internet rauf und runter gelobt. Doch warum eigentlich?

Gojibeeren enthalten nahezu alle für unseren Körper wichtigen Nähr- und Vitalstoffe in einer einzigartigen Kombination. Zudem beinhalten Sie sekundäre Pflanzenstoffe, welche in unserer alltäglichen Ernährung nicht ausreichend vorhanden sind. Sie können unsere Ernährung bereichern und die Gesundheit optimieren.


Die…

View On WordPress

Gesund und lecker: Chiapudding mit Kokosmilch, Gojibeeren und Blaubeerkompott

Gesund und lecker: Chiapudding mit Kokosmilch, Gojibeeren und Blaubeerkompott

Über Chiasamen habe ich ja neulich schon geschrieben. Pünktlich zum Frühling sind die Zeitschriften ja wieder voll mit Diäten und Ernährungstipps, und über Chia wurde auch einiges geschrieben.

Eine gute Zusammenfassung über die Wirkung von Chia gibt es in der Jolie: “Der extrem hohe Proteingehalt der kleinen Power-Samen übersteigt den anderer Samen und Getreidesorten. Chia Samen punkten außerdem…

View On WordPress

4

Green Smoothie Bowl

Derzeit hat mich der totale “Bowl-Hype” erwischt und ich habe solch einen Spaß daran, immer wieder neue Varianten zu kreieren. Aber von vorne - was ist überhaupt eine sogenannte Bowl? Eigentlich ist es schnell erklärt und der Name verrät es auch schon fast. Typischerweise werden die Lebensmittel hier nämlich einfach hübsch in einer Schüssel angerichtet - getreu nach dem Motto “Das Auge isst mit!”. Vor allem wird hier viel Wert auf gesunde und natürliche Lebensmittel gelegt und am besten integriert man auch ein paar Superfoods, wie Chia-Samen oder Gojibeeren. Aber letztendlich sind der eigenen Fantasie und dem eigenen Geschmack keine Grenzen gesetzt.

Absolut en vouge sind Smoothie-Bowls, die man wunderbar zum Frühstück essen kann, aber auch als gesunder Snack zwischendurch eigenen sie sich super. Hier wird ein klassischer Smoothie hergestellt, der etwas dickflüssiger ist als die Variante zum trinken und mehr an eine Art Fruchtmus erinnert. Darauf werden frische Früchte, Nüsse, Samen oder Kokosraspel verteilt. Und schon habt ihr eine wunderbare, optisch total ansprechende und vor allem gesunde Mahlzeit gezaubert. 

Meine erste Smoothie Bowl möchte ich heute mit euch teilen und euch eine kleine Inspiration liefern. Am besten verwendet ihr übrigens gefrorene Früchte, da das Fruchtmus so noch viel cremiger wird!

You need  (2 Bowls)

  • 2 Bananen
  • 3 Hand voll frischer Baby-Spinat
  • 3 Kiwis
  • 1 Mango
  • 100 ml Kokoswasser
  • ca. 300 g frische Erdbeeren
  • ca. 100 g Blaubeeren
  • 2 Maracujas
  • 4 EL geschrotete Leinsamen

How to

  1. Gebt die Bananen und die Kiwis zusammen mit dem Spinat, Kokoswasser und der Mango in einen Blender und mixt alles gut durch, bis ein schöner Fruchtpüree ohne Stücke entsteht. Diesen gebt ihr jeweils in eine Schüssel.
  2. Entfernt das Grün der Erdbeeren und schneidet sie in Scheiben. Richtet sie auf dem Fruchtpüree an und fahrt dann weiter fort mit den Blaubeeren, den geschroteten Leinsamen und dem Fruchtfleisch der Maracujas.

Ich bin ein absoluter Fan dieses frischen Geschmacks und kann gar nicht genug von solchen Smoothie-Bowls bekommen. Vor allem, da man sie ja wirklich ganz auf den eigenen Geschmack abstimmen und immer wieder Neues ausprobieren kann. 

In der nächsten Zeit wird es sicherlich noch viele weitere Bowl-Varianten auf meinem Blog zu sehen geben, denn die ersten Lunch-Bowls habe ich auch schon verputzt.

Solltet ihr dieses Rezept mal nachmachen, sendet mir doch gerne bei Twitter oder Instagram unter dem Hashtag #iherzfood euer Ergebnis! Oder postet mir eurer Bild auf meine Facebook Seite! Ich würde mich riesig freuen <3

Amazon.de Widgets

🍀🍃Das dynamische dienstags Duo🍃🍀
-
Heute morgen mit einem sehr gehaltvollen Smoothie🍀 Anstelle einer halben Avokado hatte ich eine handvoll Cashews und etwas Leinöl. Das übliche Grünzeug und den obligatorischen Obstanteil. Immer wieder gerne getoppt mit Blütenpollen und getrockneten Gojibeeren, gekrönt durch die Blüte der wilden Malve.
-
Der Sencha🍃 heute morgen ganz frisch aus der Verpackung. Ein Mitbringsel von unserem letzten Berlin Besuch. Sehr, sehr lecker und wohlschmeckend!
-
🙋 habt einen schönen Dienstag💕
-
#whatsvegando #veganlifestyle #vegan4life #veganistisch #vegansofinstagram #veganheilbronn #vegangermany #veganpicoftheday #veganfood #smoothies #healthy #greensmoothie #greensmoothies #gogreen #bevegan #veganbreakfast #sencha #greentea #japanesegreentea #tealover #teasession #teagram #awareness #weareone #peaceful #peace #lightwork #meditatedaily
🌱#GOVEGAN http://ift.tt/1Iw2fhM

Haferflocken, Dinkelflocken, Leinsamen, Dattelsirup, Zimt, ein Apfel, Gojibeeren und heißes Wasser :-) Ich finde warmes Frühstück wirklich angenehm. Das fühlt sich an wie eine Umarmung im Bauch :#)

Weekend!!! I really love to start it sporty and to reward myself with a delicious breakfast afterwards. 💕
+++
Wochenende!!! Hach, wie ich es mag! Ich mag es total es sportlich und schweißtreibend zu beginnen und mich dann mit einem leckeren Frühstück zu belohnen. 💕😊
*Soja-Kokosjoghurt mit Erdbeeren gemixt dazu gepufftes Quinoa, Kirschen, Pfirsich, Gojibeeren, Kürbiskerne & Chiasamen
HAPPY WEEKEND ihr Lieben! 💕💕💕 via Instagram http://ift.tt/1BV3OZF

Aloha! 🌺 Es ist Freitag!! 🎉 #ichhabzwarurlaubaberichfreuemichmiteuch 😀 Heute war ich beim Arzt, dann einkaufen und aufm Markt. Nix spannendes also. Mein Highlight auf dem Marktplatz war ein schreiendes Baby, welches sich original wie eine Möwe anhörte. Ich hab herzhaft gelacht und böse Blicke geerntet 😡 #kannichdochnixfürdassdasbalgnenvogelwerdensollte …. Übrigens hat mich nun die Matcha-Seuche erwischt 😨 Vehement habe ich mich monatelang gegen den Grünen Trend gewehrt! Und dann hab ich in einem veganen Potsdamer Café eine Kugel Matcha-Limette-Eis gegessen 😍 Mein Nachmittagssnack war also (ihr ahnt es sicher) matchahaltig 😊 🌱CASHEW-KOKOS-MATCHA CREME MIT HEIDEL- UND GOJIBEEREN🌱 Die Cashewmilch von @so_delicious habe ich im Veganz in Berlin gekauft und sie ist soooooo lecker! 😋 Absolute Kaufempfehlung! 👍 Habt Ihr Pläne fürs Wochenende? 👀 Und zufällig noch ein paar Matcharezepte im Hinterstübchen? 😆
—————–
Aloha! 🌺 It’s Friday! 🎉 Yaaaaay!! Yesterday I bought Matcha. It’s my first try to make something edible with this green powder. 😊 This was my #afternoonsnack: 🌱CASHEW COCONUT MATCHA CREAM WITH BLUEBERRIES AND GOJIS🌱 The Cashewmilk from @so_delicious is great!! Unfortunately I bought just one package at my Trip to Berlin 😑 Have you plans for the weekend? 👀 Or any Matcha Recipes? 😆 by the3f_ on June 19, 2015 at 10:14AM

Iced Maca Macchiato with Chia, Gojiberry Smoothie and some “not-healthy-but-super-yummy” triple chocolate brownies on the side 🍊🍩 Heute haben wir mal ein bisschen rumexperimentiert und unseren morgendlichen Latte mit Macapulver aufgepuscht - für die Extraportion Energie und gute Laune 😁 dann haben wir noch ein paar Chiasamen reingemixt (wenn die aufquellen schmeckt das ganze irgendwie wie #bubbletea 😛). Dazu gibt’s einen leckeren Smoothie aus Banane, Orange, Apfel und Gojibeeren, und die Kollegin hat für uns (etwas weniger gesunde aber) super leckere Triple-Chocolate Brownies gebacken - da können (und wollen) wir einfach nicht widerstehen 🙊 #cheatday #breakfast #startyourdayright #brownies #smoothie #yummy #fitness #fitfam #fitgirl #nichtsogesundabertrotzdemlecker