gesprungen

Und ich schwöre ich wäre so gern vor einen Zug gesprungen nur um zu sehen wie du reagierst
—  Der erste Blick
Ganz im Ernst? Wann versteht ihr endlich wie schlecht es mir geht? Wenn ich von der Brücke gesprungen bin oder mir die Pulsader aufgeschnitten hab? Ich meine das Ernst wenn ich sage, dass ich nicht mehr kann und nicht mehr möchte. Ich meine das nicht Ernst, wenn ich sage, lasst mich in Ruhe. Nein. Genau in diesen Momenten brauche ich euch am meisten, aber das versteht ihr ja einfach nicht.
Tag 24: Queenstown, diesmal richtig

Wie am vorabend geplant stand ich um 8:30 auf, räumte meinen rucksack komplett aus und wieder ein, und schaute was ich verloren hatte. Trarig stellte ich fest, das ich nichts verloren hatte, außer mein schweizer offiziersmesser, das doch sehr nützlich war. Alles wieder zusammengepackt und ab ins auto.

Die landschaft glitt für ein paar stunden an uns vorbei, untterhalten von dem gespräch, welches wir drei fürten, und unterbrochen von den pausen, die wir einlegten um einfach nur dieses wunderschöne land anzusehen.

Kurz vor queenstown noch in einen supermarkt gesprungen und ein paar sachen eingekauft. Der himmel öffnete alle tore und hähne, und es schüttete wie aus eimern. In queenstown kam ich in mein hostel, das wohl wirklich eines der besten ist, die ich jemals gesehen habe. Alles ist gut durchdacht aber trozdem sehr gemütlich. ich wünschte alle hostels wären so.

Den restlichen tag verbrachte ich in der community area, ich schaute netflix mit ein paar anderen backpackern und ging gegen abend mit ein paar anderen spazieren. Queenstown ist genauso winzig wie alles in neuseeland.  

Ich habe genug obst gegessen um meine vitamine wieder aufzufüllen und legte mich spät in der nacht schlafen.

Thomas Müller: "Ein glücklicher Sieg, aber auch hochverdient"

Frage: Herr Müller, wie bewerten Sie das Offensivspiel Ihrer Mannschaft?

Thomas Müller: In Spielen gegen Ingolstadt ist immer ein bisschen mehr Chaos, weil die Ingolstädter ihre Sachen sehr konsequent machen. Sie spielen natürlich sehr viele lange Bälle. Der Platz war auch nicht unbedingt für ein flaches Kombinationsspiel ausgelegt, sondern schwierig zu bespielen. Der Ball ist viel gesprungen.

Frage: Sind Sie zufrieden mit der Leistung des FC Bayern?

Müller: Ich denke, wir haben es eigentlich ganz ordentlich gemacht. Wenn du in der 90. Minute das Tor schießt, dann ist es immer auch in gewisser Weise ein glücklicher Sieg, aber insgesamt auch hochverdient.

Frage: Was sagt dieser späte Sieg aus vor dem Achtelfinale gegen Arsenal?

Müller: Wir sind immer dran. Wir durften nicht unser Spiel spielen, sondern mussten das Spiel von Ingolstadt mitspielen, weil es gar nicht anders möglich war. Trotzdem haben wir es gut gemacht, haben den Kampf angenommen und hatten auch unsere Szenen.

Frage: Reicht das, um selbstbewusst in die Champions League zu gehen?

Müller: Wir hatten auch in der ersten Halbzeit schon ein paar gute Möglichkeiten, Ingolstadt hatte nur eine wirklich gute Torchance nach einem Eckball. Das war ein bisschen eine Glücksproduktion. Ansonsten war es absolut souverän. Natürlich hätten wir lieber schon früher ein Tor gemacht. Es ist ja trotzdem kein Zufall, dass wir die Spiele noch gewinnen.

Frage: Wie haben Sie die Szene kurz nach der Pause erlebt, als Ihre Torchance noch vereitelt wurde?

Müller: Das beschreibt vielleicht auch ein bisschen meine Situation, dass sich der Ball vom Tor wegdreht. Das ist so ein bisschen Piesacken von oben. Ich muss es mir nochmal anschauen, vielleicht hätte ich auch besser schießen können. Ich weiß nicht genau, wie spitz der Winkel war. Aber ich habe mich gut durchgetankt. Und insgesamt sind wir zufrieden.

Frage: Wozu auch die Konkurrenz auf den anderen Plätzen beigetragen hat.

Müller: Es war sicherlich ein super Spieltag für uns, da brauchen wir nicht drüber zu reden. Da muss man kein Experte sein, damit man das erkennt. Wir blicken nach vorne.

anonymous asked:

In meiner Schule hatten wir gar kein Fussball :o :D:D // Omg wie lustig ist bitte das Video von Auba? :D Die Kisten sind fast größer als Emre und er schafft es trotzdem dort hoch zu springen, Respekt. :D Da sind wir wieder beim Thema, ich bin so unsportlich, ich wäre gegen die Boxen gesprungen und mit samt den Boxen umgekippt. :D:D

Nicht ? Ich glaube wir hatten das mal in der achten Klasse ( wir hatten aber auch eine riesige Turnhalle da hat das gut geklappt und danach mussten wir ja Sportprofile wählen :D) //  hahaha ja das wäre mir auch passiert :D ich bin echt beeindruckt wie hoch manche Leute aus dem Stand springen können.. das finde ich auch bei Skispringern immer so toll :D

Ein Rapper am Eisbach - der Review

Also für alles die es nicht mitbekommen haben: ein ziemlich unbekannter lokaler Rapper hat (anscheinend) irgend eine Wette verloren und wollte nun publikumswirksam nackt im Eisbach surfen. Deswegen heuerte er als Coach den umtriebigen Teenagersurfer N. an und machte per Social Media etwas Wirbel um Aufmerksamkeit zu erregen. Das der Eisbach als Plattform für eine Clownerie benutzt wird fanden einige Surfer natürlich weniger lustig. Das ist verständlich. Wenn noch mehr Clowns die nicht surfen können an den „Profi-Spot“ Eisbach kommen, tut sich mal einer weh (möglicherweise vor laufenden Kameras) und der Surfspot hat ein Problem.

Keep reading

Früher wollte ich immer ganz schnell Groß sein, aber hätte ich gewusst, dass diese Scheiße bei raus kommt, wär’ ich freiwillig vom Klettergerüst gesprungen.
—  @sucksbeingme
  • Inner Schule.
  • Lehrer: So ihr schreibt jetzt mal auf warum dieser Junge vielleicht Selbstmord gemacht hat..
  • Schueler 1: Warum hat der sich erst die Pulsadern aufgeschnitten und ist dann gesprungen?
  • Schueler 2: Er ist gesprungen weil er dumm ist.
  • Meine Gedanken: Ihr versteht nicht warum das hier angesprochen wird oder? Dieser Junge war innerlich so kaputt das er dachte wenn ich springe wird mich jemand finden und ich ueberlebe deshalb hat der sich die Pulsadern aufgeschnitten.
  • Er ist nicht dumm,er ist kaputt.
  • Wenn ich in 5 Jahren immernoch so "gluecklich"bin hol ich mir ne Knarre und knall mir mit voller Wucht in den Kopf,dann bin ich auch dumm.
  • -Echte Situation -deinlebenistwertlos
Und du lachst nicht mehr, nicht mehr so wie früher, als du früh morgens aus dem Bett gesprungen bist, weil du den Tag nicht verpassen wolltest, weil du dein Leben nicht verpassen wolltest. Du lachst als würdest du verzweifelt versuchen etwas zu spüren, was schon lange nicht mehr da ist.