german island

3

Drama am Himmel über Hverarönd  • ~ •  Drama in the sky of Hverarönd

Island / Iceland

©islandfeuer 2013. All Rights Reserved | Please leave captions + credits intact 


9

Language moodboard: Old Norse

Old Norse was a North Germanic language spoken by inhabitants of Scandinavia and inhabitants of their overseas settlements during about the 9th to 13th centuries after which Old Norse started developing into the modern North Germanic languages. 

10

Ellis Island Immigrants
ca. 1905–14
Photographer: Augustus F. Sherman (American; 1865–1925)

3

Wasserfälle in Island

  • Hraunfossar
  • Svartifoss
  • Seljalandsfoss

Waterfalls in Iceland

  • Hraunfossar
  • Svatifoss
  • Seljalandsfoss

©islandfeuer 2010. All Rights Reserved | Please leave captions + credits intact


3

Spurensuche in Island.

Searching for traces in Iceland.

©islandfeuer 2010. All Rights Reserved | Please leave captions + credits intact


Sylter Rote Grütze-Rolle - a North German recipe from Sylt island

300 g gemischte tiefgefrorene Beeren - 3 Eier (Größe M) - 175 g + 2 EL Zucker - 80 g Mehl - 20 g Speisestärke - 1 gestrichener TL Backpulver - 5 Blatt Gelatine - 75 ml Kirschnektar - 450 g Magerquark - 1 Päckchen Vanillin-Zucker - 2 EL Zitronensaft - 200 g Schlagsahne - Puderzucker zum Bestäuben - Zucker für das Tuch - Backpapier

Beeren antauen lassen. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. Eigelbe unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, über die Masse sieben und vorsichtig unterheben. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Masse daraufgeben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175/Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen. Ein sauberes Geschirrtuch mit Zucker bestreuen. Biskuitplatte auf das Tuch stürzen, Papier abziehen und Biskuit von der Längsseite her mit dem Geschirrtuch aufrollen. Auskühlen lassen. 3 Blatt und 2 Blatt Gelatine getrennt in kaltem Wasser einweichen. Nektar und 2 EL Zucker aufkochen. Beeren zugeben und in eine Schüssel umfüllen. 2 Blatt ausgedrückte Gelatine darin lösen. Auskühlen lassen und kalt stellen, bis die Grütze zu gelieren beginnt. Quark, Vanillin-Zucker, Zitronensaft und 75 g Zucker verrühren. 3 Blatt Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf auflösen. Etwas Creme einrühren, dann alles unter die übrige Creme rühren. Sahne steif schlagen und unter die Creme rühren. Biskuitplatte entrollen, Creme und Grütze darauf verstreichen. Wenn die Creme zu gelieren beginnt, Biskuitplatte wieder aufrollen und 3 Stunden kalt stellen. Biskuitrolle vor dem Servieren noch mit Puderzucker bestäuben. Foto: Food & Foto, Hamburg

2

Die Gletscherlagune Jökulsárlón an der Südküste Islands. 

The glacier lagoon Jökulsárlón on the south coast of Iceland. 

©islandfeuer 2010. All Rights Reserved | Please leave captions + credits intact


5

Goldener Strand / Golden Beach

Búðir, Snæfellsnes

©islandfeuer 2010/2013. All Rights Reserved | Please leave captions + credits intact 


4

Isländischen Straßen / Icelandic Roads

©islandfeuer 2010/2013. All Rights Reserved | Please leave captions + credits  intact