gegen euch

Wie verabschiede ich mich von einem “für immer” Menschen…?

Unsere “für immer Menschen” sind diejenigen die niemals gehen wollten. Sie sind unsere “Alles oder Nichts!”. Unsere “All in`s”. Unser Schluck aus dem “Hölle oder Himmel” Glas. Sie sind das Gefühl von “Zuhause” an jedem Ort. Sie kümmern sich um uns bei Misserfolgen und Applaudieren am lautesten bei unseren Erfolgen. Sie sind die Menschen die wir uns in zehn, zwanzig und fünfzig Jahren über jede Herausforderung und jedes Hindernis hinaus an unserer Seite vorstellen konnten.

Aber schau da ist dieses Ding “Leben”, manchmal sind seine Wendungen wirklich schwer zu verstehen. Und dann müssen wir Menschen die wir für immer an unsere Seite sehen wollten loslassen, oft aus Gründen die außerhalb unserer Kontrolle liegen. Und was tun wir, wenn wir uns mit dieser unbequemen Realität konfrontiert sehen? Wie verabschieden wir uns von dem Menschen dem wir den Rest unseres Lebens schenken wollten? Wie lässt du für immer los…?

Vielleicht so..

Du beginnst zu Akzeptieren das dir deine “für immer” Person im leben zum falschen Zeitpunkt begegnet ist. Oder das es das Schicksal einfach nicht gut meinte mit euch beiden oder das euer bestes einfach nicht ausgereicht hat, um das Umfeld zu beeinflussen das bis zum Schluss gegen euch war…

Beginnst zu Verstehen das Liebe alleine nicht immer genug ist, um zwei Menschen zusammen zu halten. Also wenn du loslassen musst, dann sei Dankbar. Sei Dankbar, dass du dieses Gefühl erfahren durftest, denn es gibt Menschen die nie liebe erfahren haben. Manche Menschen gehen von dieser Welt ohne je gefühlt zu haben wie es ist geliebt zu werden, nie wissen wie es ist seinem “für immer” Menschen begegnet zu sein…

Wir müssen loslassen mit dem Verständnis das wir manche Geschenke nicht behalten können die uns das Leben hin und wieder gibt. Einiges im Leben ist nur geliehen und manchmal müssen wir uns mit einer Erfahrung mehr im Lebenslauf zufrieden geben..

Aber vergiss eines nicht, die einzige Person die Garantiert “für immer” bleibt sind wir selbst. Du bist derjenige der da sein wird über jede Drehung und Wendung in deiner Story des Lebens hinaus. Jeder Stoß in der Straße, jeder schöne Anfang und bei jedem schmerzhaften Ende, wirst du da für dich sein. Es bist immer du selbst der einen Weg nach vorne findet, der einen Ausweg erschafft, wenn alles zusammen zu fallen Droht.. Pass auf dich auf, dass bist du dir Schuldig…

—  Der Poet
Tabuthema
  • Deutschlehrerin: Warum hat euch denn diese Reportage gleich so angesprochen? Warum habt ihr euch gegen die Reportage zur Rechtschreibreform entschieden?
  • Klasse: ...
  • Ich: Ich denke, dass die meisten den Text über eine Drogensüchtige viel ansprechender fanden, weil Drogen, Psychiatrie und der Tod Tabuthemen sind. Es wird selten darüber gesprochen. Jeder meidet diese Themen. Und wenn dann solch ein Text angeboten wird, macht dieses Unbekannte nun mal sehr neugierig und somit will ihn so gut wie jeder hier lieber lesen als den Text zur Rechtschreibreform.
Kennt ihr das, wenn ihr einen Menschen findet und ihr ganz genau wisst, dass dieser Mensch nicht gut für euch ist und euch nur weh tun wird. Aber wenn dieser Mensch bei euch ist, fühlt ihr euch so frei. Jede Sekunde mit diesem Menschen ist so wertvoll. Und ihr habt einfach keine Angst mehr wenn ihr Bei dieser Person seid, weil dieser Mensch euch so viel Kraft schenkt. Generell schenkt er euch mit seiner Anwesenheit so unglaublich viel, dass ihr glaubt, nichts und niemand könnte euch je wieder aufhalten. Und ihr fühlt euch so stark an der Seite dieses Menschens. Und ihr bereut nichts, gar nichts. Weil ihr nicht nachdenkt wenn ihr bei dieser Person seid. Ihr fühlt einfach. Und dann, wenn diese Person geht, erst dann fangt ihr an zu bereuen. Und dann fühlt ihr euch schwach und kaputt, weil dieser Mensch nicht mehr eure Hand hält. Und ihr wusstet dass dieser Mensch euch wehtut, aber das alles ist nichts gegen das Gefühl was euch dieser Mensch mit nur einem Wort oder einer Berührung geben kann. Für all das lohnt sich dieser ganze Schmerz. Und obwohl ihr wisst dass dieser Mensch nicht gut für euch ist, würdet ihr jeder Zeit wieder da sein, seine Hand halten. Bei diesem Menschen bleiben, egal was kommt.
—  Kennt das wer ?
AN ALLE FRAUEN*

Lasst es euch nicht nehmen euch so zu kleiden wie ihr es möchtet, egal wie kurz euer Rock ist, egal wie groß der Ausschnitt - tragt es was ihr wollt!

Lasst es euch nicht nehmen eure Haare ratzfatz kurz zu schneiden, einfach weil ihr Lust drauf habt!

Lasst es es euch nicht nehmen eure Haare überall wachsen zu lassen, egal was das “gängige Schönheitsbild” sagt!

Lasst es euch nicht nehmen Nacktfotos von euch zu schießen und sie zu verschicken, auch gegen Geld!

Lasst es euch nicht nehmen zu furzen, rülpsen und über Masturbation zu reden!

Lasst es euch nicht nehmen euch selbstbestimmt aufzuhalten WO IMMER IHR ES WOLLT, euch selbstbestimmt zu kleiden wie ihr es wollt, euch zu benehmen wie ihr es wollt und euch auszudrücken wie ihr es wollt!

Lasst es euch nicht nehmen zu brüllen und lauthals zu schreien!

NEHMT EUCH DIE STRAßE!
SCHLAGT ZURÜCK!
Für ein selbstbestimmtes, feministisches und antirassistisches Leben!

Als über Ägypten eine russische Passagiermaschine abgeschossen wurde schrieb niemand -‪#‎PrayForRussia‬

Als in der türkischen Hauptstadt eine Bombe hochging und Dutzende Menschen ihr Leben ließen schrieb niemand- ‪#‎PrayForAnkara‬
Als in Beirut eine Bombe hochging und wieder dutzende Menschen starben schrieb niemand -
‪#‎PrayForBeirut‬

Als Israel mal wieder Gazza Angriff und durch die Angriffe Hunderttausende Menschen starben schrieb niemand - ‪#‎PrayForGazza‬

Hunderttausende im Irak, Syrien, Afghanistan…
‪#‎PrayForIrak‬
‪#‎PrayForAfghanistan‬
‪#‎PrayForSyria‬
‪#‎PrayForTurkmenistan‬

Es ist schlimm was da momentan in Frankreich passiert ist und ich wünsche wirklich allen angehörigen der Opfer mein Beileid, doch wir sollten den Rest der Welt nicht vergessen, denn es sterben hunderte von Menschen und dass sinnlos! Stoppt den Krieg und stellt euch gegen den Terror, aber nicht erst dann wenn er vor der eigenen Haustür steht!
‪#‎PrayForTheWorld‬

—  Unbekannt
Ihr wundert euch das es so viel depressive, magersüchtige und von anderen psychischen Krankheiten geplagte Menschen gibt und es immer mehr werden? Wie soll das auch je besser werden wenn ihr euch gegenseitig nur verarscht, wenn man für das heutige Schönheitsideal abgemagert sein muss und kräftigere Menschen als fett bezeichnet werden? Jeder beleidigt jeden. Emotional instabilere Menschen nehmen sich das nun einmal sehr zu Herzen auch wenn es nur ein "Spaß" sein sollte. Wenn man dann den gleichen "Spaß" bei ihnen macht kontern sie sofort mit einer noch fieseren Aktion. Nicht selten hetzen Menschen andere Menschen gegen einen auf weil sie mit dieser einen Person ein Problem haben, aber wieso muss man da andere Personen mit rein ziehen, es ist schließlich das Problem von einem selber. Ich  versteh das alles nicht. Wieso gibt es so welche Menschen die einem das Leben so schwer machen? Das schlimmste ist ja meistens dann noch das sie nicht auf hören wenn sie sehen wie sehr man leidet, ich meine wieso auch? Ist ja nicht den ihr Problem wenn diese Person die so fertig gemacht wird keine Lust mehr hat zu leben, sich durch den Tag quält, kein bisschen Selbstbewusstsein hat und sich hasst weil sie denkt es ist alles ihre Schuld das es so gekommen ist. NEIN verdammt es ist die Schuld dieser hinterlistigen Menschen die einem das Leben so zur Hölle machen. Gehen wir zuletzt noch einmal auf das Thema mit diesem hässlichen Schönheitsideal ein. Man bekommt ein total falsches Bild vom "dünn sein". Es  ist ganz und gar nicht schön nur noch Haut und Knochen zu haben, ganz im Gegenteil. Auch Jungs bevorzugen im Normalfall Mädchen mit ein paar Kurven, dass ist ja auch menschlich. Aber hey es gibt ja so Menschen die einen "fett", "Walross" oder andere beleidigende Kommentare hinterher rufen wenn man nicht dünn ist, aber wenn dieser Mensch den man wegen ihres Körpers gemobbt hat dann magersüchtig wird, wird er verurteilt und "Spargel", "Lauch", "Stock", "Grashalm" oder wie auch immer genannt. In dieser Gesellschaft geht so einiges ganz gewaltig falsch. Ich bitte euch, wert euch gegen diese Personen die euch das Leben schwer machen, zweifelt nicht an euch selbst, ihr habt nichts falsch gemacht! Bleibt wie ihr seid. Verändert euch nicht nur weil andere irgend etwas an euch auszusetzen haben. Und ganz ganz wichtig, eifert nicht diesem hässlichen Schönheitsideal hinterher.

Als über Ägypten eine russische Passagiermaschine abgeschossen wurde schrieb niemand -‪#‎PrayForRussia‬

Als in der türkischen Hauptstadt eine Bombe hochging und Dutzende Menschen ihr Leben ließen schrieb niemand- ‪#‎PrayForAnkara‬

Als in Beirut eine Bombe hochging und wieder dutzende Menschen starben schrieb niemand -
‪#‎PrayForBeirut‬

Als Israel mal wieder Gazza Angriff und durch die Angriffe Hunderttausende Menschen starben schrieb niemand - ‪#‎PrayForGazza‬

Hunderttausende im Irak, Syrien, Afghanistan…

‪#‎PrayForIrak‬
‪#‎PrayForAfghanistan‬
‪#‎PrayForSyria‬
‪#‎PrayForTurkmenistan‬

Es ist schlimm was da momentan in Frankreich passiert ist und ich wünsche wirklich allen angehörigen der Opfer mein Beileid, doch wir sollten den Rest der Welt nicht vergessen, denn es sterben hunderte von Menschen und dass sinnlos! Stoppt den Krieg und stellt euch gegen den Terror, aber nicht erst dann wenn er vor der eigenen Haustür steht!

‪#‎PrayForTheWorld‬

—  “Jürgen Klopp” auf Facebook