folklorum

Samstag, 7.09.

Auf dem Festival arbeiten und umgeben von wundervollen Menschen sein. 
Den Heimweg mit V. teilen - sie nimmt mich zum Glück mit. Und ich schau aus dem Fenster und seh all die blinkenden Lichter der Windräder, die Sterne und ja - da oben - ein Flugzeug.
Und irgendwie überkommt mich ein Gefühl der Angst und der Dankbarkeit. Doch trotz allem verfalle ich in diese seltene gesprächige Laune und möchte reden, über Gott und die Welt, Vera alles erzählen und sie an all meinen Gedanken teilhaben lassen. Aber irgendwie, irgendwie ist die Angst doch zu präsent, und so teilen wir statt der Worte nur die Lieder.