fest of al

So apparently Cengiz said that his girlfriend got jealous watching the Yousana scenes and honestly, if i were in her place i totally would too. i mean just look at the chemistry those two have together, and they barely even touch throughout the season. They show everything with just the looks they give each other and it seems so real it’s just freaking mind blowing. So yeah, i totally understand her jealousy.

My haul from #PRLF17! What a fantastic day. I got just five books—pretty impressive when I was surrounded by books on sale all day. I got My Mother Was a Freedom Fighter by Aja Monet from Haymarket Books. And then I got four magnificent signed books: Sonata Mullatica by Rita Dove, We Are Never Meeting in Real Life by Samantha Irby, One Day We Will All Be Dead and None of This Will Matter by Scaachi Koul, and I’m Judging You signed by Luvvie Ajayi! I saw Janet Mock and Al Franken speak. What a wonderful, book-filled day. Can’t wait to see Printer’s Row next year! ☀️☀️☀️☀️☀️

2

Conrad Veidt in Dürfen wir schweigen? (1926). Directed by Richard Oswald, this film combined health-political enlightenment with spectacular drama.

Wie schief du manchmal gelächelt hast, als du etwas nicht verstanden hast. Wie fürsorglich du manchmal warst, wenn ich dir erzählt habe wie schlecht es mir ging. Wie fest du mich umarmt hast, als du wusstest nur das würde mich jetzt noch halten. Deine lustigen Grimassen mit denen du mich zum Lachen bringen wolltest. Deine Stimme wenn du so getan hast als wärst du böse auf mich. Deine offene und doch zurückhaltenden Art. Wie schüchtern du manchmal sein konntest. Du hast dir alle Mühe gegeben. Hast versucht mich zu retten, obwohl du auch wusstest das du es nicht kannst. Deine Beleidigung als du wirklich sauer warst. Völlig ohne Sinn. Du hast irgendwas gesagt und wusstest es würde mich verletzen, weil es von dir kam. Bei anderen hätte ich darüber gelacht. Aber nicht bei dir. Ich war immer verliebt in dich, aber eigentlich warst du viel mehr mein bester Freund. Jetzt habe ich meinen besten Freund und meine Liebe verloren. Ich muss loslassen, ich weiß.

L’estate è magica. È il tempo di incontri, nuovi amici, nuove relazioni, nuove avventure. Cambi colore di pelle, di capelli, di occhi. Vai alle feste, vai al mare. Dormi alle 6, ti alzi alle 1 con i postumi di una sbronza. É il tempo dei segreti custoditi a chiave e mai più riaperti. É il periodo dei cambiamenti. Parti l’estate in un modo e arrivi in un altro, migliore di prima. E è questa la cosa migliore, ti butti senza aver paura di sbagliare perchè sai che tutto è lecito adesso.
—  (via nogravity-withyou)

anonymous asked:

Hat Eifersucht immer etwas mit Liebe zutun? Mein bf ist richtig oft auf alle möglichen Menschen so krass eifersüchtig, weil die etwas mit mir zutun haben.. Selbst, wenn die meine Bilder kommentieren und das müssen nicht mal nur Jungs sein (weiblich)

Wenn jemand zu meiner besten Freundin etwas schreibt, sagt, dass total nett ist dann grrate ich in 0.0 Sekunden in den: “ ich hasse euch alle! Dich hasse ich ! Und dich auch ! Ihr kleinen hässlichen Kröten, wagt es ja nicht sie mir wegzunehmen! Ich bring euch alle um ! Ich schlachte euch alle ab” nicht weil ich ihr keine anderen Menschen gönne, die ihr ebenfalls gut tun und ihr Freude bereiten und sie mögen, sondern weil ich Angst habe, dass irgendjemand wichtiger werden könnte als ich, dass jemand meinen Platz einnimmt und ich sie verliere. Wenn man zu den Menschen zählt, die 500 + Freunde haben, dann juckt es einen nicht besonders, wenn die beste mit wem anders was macht, aber wenn man zu den Menschen gehört, die ihre Freunde an einer Hand abzählen können, dann hält man diese paar,die man hat, ganz dolle fest, weil sie mehr als nur Freunde sind. Irgendwie ein Teil der Familie.

und