ex unde

Status

Bräuchte einen Status für meinen ex..
Er sagte das er nicht so sei wie alle anderen Kerle.
Aber geht wieder zu seiner Ex zurück.
Und lässt mich allein…



“ Ich übersah die Wahrheit in deinen Augen, weil ich an die Wahrheit in deinen Worten glaubte.” 

anonymous asked:

Ich und mein ex haben uns nach 1 jahr beziehung getrennt,wir waren 1 woche auseinander und dan wollte er mich zurück , er sagte mir das er aber in der zeit mit einem anderen Mädchen sex hatte könntest du das verzeihn?

nein, weil ich es schwach finden würde, dass man nicht mal eine woche ungewissheit aushält und direkt mit einem anderen mädchen schläft. das ist billige ablenkung auf kosten anderer 

kansneujvh  asked:

Ich liebe meinem ex noch über alles und ich Kämpfe jetzt schon 7 Monate um ihm aber er hat keine Gefühle mehr da er sich entschieden hat kalt zu werden. Was kann ich tun oder ihm schreiben das sich das ändert?😔

niemand entscheidet sich kalt zu werden. Entweder er hat Gefühle für doch oder er hat keine.

anonymous asked:

Hey, ich und mein Ex freund waren 13 Monate zusammen und hatten eine super schöne Zeit. Nach 13 Monaten hatten wir aber immer öfter Streitereien und mir ging es jedes mal beschissen. Ein paar Freunde von mir meinten, dass ich schluss machen soll & das hab ich dann auch gemacht. - bereue es sehr! Heute sind wir seid 3 Monaten getrennt, aber treffen uns häufig und schlafen dann auch mit einander.. Es fühlt sich immer noch richtig an und ich liebe ihn immer noch.. mache ich einen Fehler?

Sag ihm was du fühlst. Genau deshalb sollte man nicht auf andere hören, sondern zusammen eine Lösung finden. Redet miteinander das wäre immer noch die beste Lösung.

anonymous asked:

Witzig wie du vor paar Tagen sagtest du liebst deine Ex ja so sehr und jetzt wieder mit der anderen zusammen bist.

Okay, ich werde das jetzt ein einziges Mal erklären. Wenn ihr denkt, ich würde Melissa nur ausnutzen und verarschen, dann denkt das ruhig. Juckt mich nicht und sollte euch genauso ‘nen Dreck interessieren, weil es im Grunde genommen auch niemanden angeht außer natürlich uns. Das wäre das erste. Zum Zweiten, ja ich habe Sachen über meine Exfreundin gepostet und ja ich bin mir bewusst, dass ich da ziemlich Mist gebaut habe aber so einen genaueren Grund, warum das so kompliziert ist, das wisst ihr nicht oder? Also geht mir nicht ständig auf den Sack, wenn ihr nur oberflächliches wisst aber ich bin jetzt mal so nett und erkläre das für euch.

Meine Exfreundin war meine erste große Liebe und ich gebe zu, dass ich sie über alles geliebt habe und mich demnach ihr Verhalten und was sie getan hat, natürlich verletzt hat und das nun einmal schwer zu verdauen ist, vor allem wenn man weiß, was sie getan hat und eine sehr gute Freundin von mir war in das Ganze auch involviert damals, eben nur das ich ihr verziehen habe aber da sie auch noch mit meiner Exfreundin nebenbei befreundet ist, muss ich leider auch ständig ihren Namen hören und vor kurzem musste ich sie sogar wieder sehen und das nach 7 Monaten und dann kam eben alles hoch, wobei ich mich das selber aber eindeutig zu viel reingesteigert habe, da ich sowieso momentan in keiner guten Verfassung bin und somit an allem zweifle bzw. mir Gedanken mache. Dazu kommt, dass ich das ganze Trauma mit ihr nie wirklich verarbeiten konnte und nein mit Trauma meine ich nicht nur betrogen und Schluss gemacht, aber ich will das ehrlich gesagt auch nicht immer von vorne erzählen müssen, deshalb belasse ich es dabei. Weil dann ist es kein Wunder, dass ich es nie verarbeiten kann und ich geb mir echt Mühe.

Naja auf jeden Fall dachte ich eben, dadurch das es mich so verletzt hat, sie wieder sehen zu müssen, dass ich eventuell doch nicht 100% über sie hinweg bin und das hat mir dann tagelang Sorgen gemacht, weil dieses Mädchen meine Liebe nicht verdient hätte und blah blah blah. Hab dann auch nach Rat gefragt, was das alles bedeutet und so und es soll wohl normal sein, dass man da so durchdreht, wenn man die Geschichte kennt und das es immer mal hochkommen würde und ich mir aber nicht weiter darüber Sorgen machen sollte, da es nicht heißt, dass ich noch etwas für sie übrig habe und allein die Tatsache, dass ich trotz alldem mehr an Melissa gedacht habe als an sie, spricht Bände. Den Chatverlauf von ihr und mir hatte ich nie gelöscht, aber ich konnte auf einmal alles löschen was mit meiner Exfreundin und mir übrig war vor ein paar Tagen und das an dem Tag wo genau vor einem Jahr Schluss war, ohne auch nur mit der Wimper zu zucken und ich wollte auch nie das Böse in ihr sehen, hab sie sogar immer verteidigt und mittlerweile ist es einfach so, dass sie meinetwegen richtig hart auf die Fresse fallen könnte und es würde mich nicht interessieren. Ich will sie nicht küssen oder wieder zurückhaben, selbst wenn ich könnte, okay?

Und das werde ich jetzt nur einmal gesagt haben, denn der Name meiner Exfreundin soll nie wieder fallen müssen und schon gar nicht in Verbindung mit Melissa, denn am Ende war das einfach alles unnötig und ich hab mir selber da ins Bein geschossen, wie gesagt. Das ich Melissa verletzt habe, tut mir immer noch leid und ich gebe mein Bestes um ihr zu beweisen, dass ich nur sie will und niemand anderen. Rückgängig kann ich es leider nicht machen, so sehr ich auch wünschte aber es ist jetzt nun mal so und ich bin mehr als froh, dass sie mir eine zweite Chance geben will. Und das letzte ist, tut einfach nicht immer so, als würdet ihr immer alles richtig machen und wärt fehlerfrei. Bin mir sicher, in so einer Situation waren mehrere Menschen als nur ich. Und VOR ALLEM hört auf euch in das Leben anderer einzumischen, nur weil eures nicht spannend genug ist. Lächerlich sowas, daran merkt man was für ein schlechtes Selbstbewusstsein ihr habt also schönen Tag noch und denkt dran, erst mal an die eigene Nase fassen 😉