es wird kalt

Jemanden zu lieben ist, als würde man in ein Haus einziehen. Am Anfang verliebt man sich in all das Fremde, man ist jeden Morgen aufs Neue erstaunt, dass es einem plötzlich gehört, und hat ständig Angst, jemand könnte hereinstürmen und sagen, ihm sei da ein großer Fehler unterlaufen und es sei gar nicht vorgesehen gewesen, dass man so ein schönes Zuhause bekommt. Aber mit den Jahren bröckelt die Fassade, das Holz reißt hier und da auf, und man fängt an, die Macken an diesem Haus zu lieben. Da kennt man bereits alle verborgenen Ecken und Winkel. Man weiß, was man tun muss, damit der Schlüssel nicht im Schloss stecken bleibt, wenn es draußen kalt wird. Welche Dielen etwas nachgeben, wenn man darauftritt, und wie man die Kleiderschranktüren so öffnet, dass sie nicht knarren. Und das sind all die Geheimnisse, die es eben genau zu deinem Zuhause machen.
—  Ein Mann namens Ove, Frederik Backman

Jemanden zu lieben ist, als würde man in ein Haus einziehen. Am Anfang verliebt man sich in all das Fremde, man ist jeden Morgen aufs Neue erstaunt, dass es einem plötzlich gehört, und hat ständig Angst, jemand könnte hereinstürmen und sagen, ihm sei da ein großer Fehler unterlaufen und es sei gar nicht vorgesehen gewesen, dass man so ein schönes Zuhause bekommt. Aber mit den Jahren bröckelt die Fassade, das Holz reißt hier und da auf, und man fängt an, die Macken an diesem Haus zu lieben. Da kennt man bereits alle verborgenen Ecken und Winkel. Man weiß, was man tun muss, damit der Schlüssel nicht im Schloss stecken bleibt, wenn es draußen kalt wird. Welche Dielen etwas nachgeben, wenn man darauftritt, und wie man die Kleiderschranktüren so öffnet, dass sie nicht knarren. Und das sind all die Geheimnisse, die es eben genau zu deinem Zuhause machen.

Mein Mädchen!

Glaub mir meine Kleine, ich werde immer für dich da sein wenn du mich brauchst, dich immer beschützen, immer ein offenes Ohr für dich haben, dich trösten wenn es dir schlecht geht und dich in meine Arme nehmen, sollte dir mal eine Träne über die Wange kullern. Ich werde meine ganze Kraft dafür investieren, dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern zu können, denn glaub mir, es steht dir so verdammt gut und gibt mir so viel Kraft… es bringt mich auf Wolke sieben.
Wenn es dir kalt ist, wird dich meine Jacke wärmen, wenn es dir nicht gut geht, werden dich meine Arme ganz fest an mich drücken. Bist du mal nicht bei mir, wart ich bis ich mich in deinen Armen wiederfinde, denn ich liebe unsere gemeinsame Zeit, alles vergessen zu können, mich wohlzufühlen, zu wissen, dass du mich liebst.
Du weißt gar nicht, was du mit mir machst, wenn du mich anstarrst, mich umarmst, mir einen Kuss gibst… du machst mich glücklich! Ich verliebe mich jeden Tag aufs Neue in dich, kann dich gar nicht oft genug sehen.
Ich will mit dir den ganzen Tag lang kuscheln, mich an dich schmiegen, deinen Körper spüren, spüren, wie du mich berührst, mich ganz fest an dich drücken.
Ich will mit dir ans Ende der Welt gehen, kann unser nächstes Abenteuer kaum erwarten, will so viel erleben und dabei deine Hand halten. Will mit dir durch dick und dünn gehen, jeden Stein hinter uns lassen, mag er noch so groß sein. Niemand kann uns etwas anhaben, denn wir sind unschlagbar, ein Team, dem man vertrauen kann, dem man alles erzählen kann und das ehrlich zueinander ist.
Ich will, dass du eines weißt, niemand kann dich ersetzten mein Liebling, niemand kann dir das Wasser reichen, niemand spielt mit dir in derselben Liga.
Denn nur du zauberst mir ein Lächeln ins Gesicht. Ich liebe dich!!

anonymous asked:

Er war die liebe meines Lebens. Und ich dachte er würde mich genauso lieben. Ich dachte ich sei ihm wichtig. Und heute schickt er nacktbilder von mir, verbreitet Gerüchte, hasst mich, mobbt mich mit seinen Freunden und trotzdem liebe ich ihn und hoffe dass er wieder zu mir zurückkommt. Mein Herz liebt ihn immer noch so.

Weißt du wann Gefühle einen Besonders kaputt machen ? Wann Gefühle einen töten können ? wenn das Herz nicht begreifen mag, dass dieser eine Mensch nicht wiederkommt, dass dieser Mensch sich verändert hat, dass dieser Mensch einen nicht Liebt, dass dieser Mensch Dinge getan hat, die einem wehgetan haben, dass dieser Mensch weder das Vertrauen noch die Liebe verdient, die man ihm schenkt. Es ist als würde das Herz sämtliche Türen auf lassen in der Hoffnung, dass dieser eine Mensch noch wiederkommt, obwohl es kalt wird, als würde das Herz nur auf der rechten Seite des Bettes schlafen, denn es könnte ja sein, dass der Lieblingsmensch einen diese Nacht nicht alleine schlafen lässt, als würde das Herz stets mit Hoffnung für 2 kochen, als würde es sämtliche Klamotten für den Fall, dass er noch kommt aufbewahren. Das wird nicht passieren. Hör auf dir dein eigenes Herz mit Hoffnungen immer wieder und wieder zu brechen. Reiß seine Klamotten raus und Tanz auf dem dem Bett, mach die verdammte Tür endlich wieder zu, denn es wird eisigkalt !

Typisch auf Tumblr:
  • Neujahr: Jeder wünscht dir plötzlich ein schönes Neues Jahr und die ersten fangen nach 3 Tagen an zu schreiben, wie scheiße das Jahr jetzt schon ist.
  • Ostern: Irgendwelche Sprüche mit Männern und Eiern die gesucht werden.
  • Sommerferien: Mimimi alle sind draußen und ich sitze alleine Zuhause. Es ist so heiß.
  • Wenn es kälter wird: Es ist so kalt, will kuscheln.
  • Weihnachten: Irgendwelche Sprüche das die Familie scheinheilig zusammen feiern will, aber Geschenke wollen alle.
  • Kurz vor Silvester: Endlich ist das scheiß Jahr vorbei. Alle denken nur an das, was in dem Jahr schief lief und nur die wenigsten denken an das, was schön war.
Irgendwann werde ich mit leerem Blick vor dir stehen und sagen das es aus ist. Dann werden sich deine Augen mit Tränen füllen und es wird mich kalt lassen. Ich werde gehen und mich nicht mehr umdrehen.

Jemanden zu lieben ist, als würde man in ein Haus einziehen. Am Anfang verliebt man sich in all das Fremde, man ist jeden Morgen aufs Neue erstaunt, dass es einem plötzlich gehört, und hat ständig Angst, jemand könnte hereinstürmen und sagen, ihm sei da ein großer Fehler unterlaufen und es sei gar nicht vorgesehen gewesen, dass man so ein schönes Zuhause bekommt. Aber mit den Jahren bröckelt die Fassade, das Holz reißt hier und da auf, und man fängt an, die Macken an diesem Haus zu lieben. Da kennt man bereits alle verborgenen Ecken und Winkel. Man weiß, was man tun muss, damit der Schlüssel nicht im Schloss stecken bleibt, wenn es draußen kalt wird. Welche Dielen etwas nachgeben, wenn man darauftritt, und wie man die Kleiderschranktüren so öffnet, dass sie nicht knarren. Und das sind all die Geheimnisse, die es eben genau zu deinem Zuhause machen.

Die Liebe ist ein wildes Tier
Sie atmet dich sie sucht nach dir
Nistet auf gebrochenen Herzen
Geht auf Jagd bei Kuss und Kerzen
Saugt sich fest an deinen Lippen
Gräbt sich Dinge durch die Rippen
Lässt sich fallen weich wie Schnee
Erst wird es heiss dann kalt am Ende tut es weh

Amour Amour
Alle wollen nur dich zähmen
Amour Amour am Ende
gefangen zwischen deinen Zähnen

Die Liebe ist ein wildes Tier
Sie beisst und kratzt und tritt nach mir
Hält mich mit tausend Armen fest
Zerrt mich in ihr Liebesnest
Frisst mich auf mit Haut und Haar
und wirbt mich wieder aus nach Tag und Jahr
Lässt sich fallen weich wie Schnee
Erst wird es heiss dann kalt am Ende tut es weh

Amour Amour
Alle wollen nur dich zähmen
Amour Amour am Ende
gefangen zwischen deinen Zähnen

Die Liebe ist ein wildes Tier
In die Falle gehst du ihr
In die Augen starrt sie dir
Verzaubert wenn ihr Blick dich trifft

Bitte bitte gib mir Gift
Love is a wild animal
It breathes you it looks for you
It nests upon broken hearts
and goes hunting when there are kisses and candles
It sucks tightly on your lips
and digs tunnels through your ribs
It drops softly like snow
First it gets hot then cold in the end it hurts

Amour Amour
Everyone just wants to tame you
Amour Amour in the end
caught between your teeth

Love is a wild animal
It bites and scratches and steps towards me
It holds me tightly with a thousand arms
and drags me into its love nest
It devours me completely
and retches me back out after many years
It drops softly like snow
First it gets hot then cold in the end it hurts

Amour Amour
Everyone just wants to tame you
Amour Amour in the end
caught between your teeth

Love is a wild animal
You fall into its trap
It stares into your eyes
Spellbound when its gaze hits you

Please please give me poison
Irgendwann in deinem Leben begegnest du einem Menschen und dieser Mensch wird in dir von der ersten Sekunde an das Gefühl auslösen, nachdem du all die Jahre gesucht hast.
Dieser Mensch wird es schaffen dein kaltes und einsames Herz mit seinem Lächeln zum schmelzen zu bringen.
Er wird derjenige sein, der den Schmerz und den Kummer in deinem Herzen auslöscht und verbrennt und dein Herz mit Liebe bepflanzt und während du zusiehst, wie die erste Rose in deinem Herzen wachsen wird, wird dieser Mensch jede Einzelne von ihnen pflegen als wäre es sein Garten. Er ist der Einzige, den du sehen willst, mit dem du reden willst. Er wird die einzige Person sein,die du vermisst,selbst wenn 20 Leute um dich sitzen. Er ist es, der  dein Herz zum Aussetzen bringt sobald du an ihn denkst. Er wird der Mensch sein, den du süß findest sobald er sauer ist oder dich mit seiner niedlichen Art provoziert.
Er wird der sein,den du an deiner Seite haben willst und wirst, denn er kämpft um dich.
Und ich, ich weiß,was ich da sage, denn ich hab diesen Mann schon längst gefunden. Ich habe ihn gefunden ohne ihn jemals gesucht zu haben, er war plötzlich da und hat sich in mein Leben gedrängt und mein Herz an sich gezogen. Er hat es geschafft, dass meine Augen nur noch ihn sehen, nur noch in seiner Gegenwart leuchten. Und selbst als er gegangen ist war er der Einzige für mich, selbst wenn mich der Schmerz innerlich zerfraß. Mein Herz konnte nur für ihn fühlen. Er ist meine Luft, der Grund warum ich atme, doch manchmal nimmt dir das Leben deine Luft und dein Herz, manchmal nimmt das Leben dir das, was du am Meisten brauchst.
Jemanden zu lieben ist, als würde man in ein neues Haus einziehen. Am Anfang verliebt man sich in all das Fremde, man ist jeden morgen aufs Neue erstaunt, dass es einem plötzlich gehört und hat ständig Angst, jemand könnte hereinstuermen und sagen ihm sei da ein großer Fehler unterlaufen und es sei gar nicht vorhergesehen, dass man so ein schönes Zuhause bekommt. Aber mit den Jahren bröckelt die Fassade, das Holz reißt hier und da auf und man faengt an die Macken an diesem Haus zu lieben. Da Kennt man bereits alle verborgenen Ecken und Winkel. Man weiß, was man tun muss, damit der schlüssel nicht im Schloss stecken bleibt, wenn es draußen kalt wird. Welche Dielen etwas nachgeben, wenn man drauftritt und das sind all die Geheimnisse, die es zu einem zuhause machen.

Jemanden zu lieben ist, als würde man in ein Haus einziehen. Am Anfang verliebt man sich in all das Fremde, man ist jeden Tag aufs Neue erstaunt, dass es einem plötzlich gehört, und hat ständig Angst, jemand könnte hereinstürmen und sagen, ihm sei da ein großer Fehler unterlaufen und es sei garnicht vorgesehen gewesen, dass man so ein schönes Zuhause bekommt. Aber mit den Jahren bröckelt die Fassade, das Holz reißt hier und da auf, und man fängt an, die Macken an diesem Haus zu lieben. Da kennt man bereits alle verborgenen Ecken und Winkel. Man weiß, was man tun muss, damit der Schlüssel nicht in Schloss stecken bleibt, wenn es Draußen kalt wird. Welche Dielen etwas nachgeben, wenn man darauf tritt, und wie man die Türen so öffnet, dass sie nicht knarren. Und das sind all die Geheimnisse, die es eben genau zu deinem Zuhause machen.

Irgendwo gelesen