erwiderung

Du sagst ich soll dir alles sagen bzw schreiben was ich fühle? Wie soll das gehen wenn ständig die angst hat das es nicht erwidert wird. Aber okey, du willst das wissen also sag ichs dir irgendwie. Liebe ist etwas großes in meinen Augen. Ich habe ein Riesen Herz und das hattest du direkt eingenommen als ich dich gesehen habe. Ich wusste ich würde niemals an die Person von damals ran kommen die ich da sah. Ich wusste das ich nie gut genug bin. Doch jetzt mit der Zeit weiss ich es besser. Wir haben soviel miteinander durch. Auch wenn du sagst du hättest wenn jemand das alles mit dir gemacht hätte gar keinen Bock mehr, aber ich sage dir egal was der Mensch tut den du über alles liebst. Ein platz in deinem leben hat er immer. Und du hast deinen stammplatz immer an meiner Seite. Ich fühle Geborgenheit, Sicherheit, Erwiderung und was das schönste ist, ich fühle überhaupt wieder etwas. Lange Zeit War ich einfach nur da, hab getan und gelebt, hab getrunken und War feiern. Nur um den Schmerz der Vergangenheit zu entfliehen. Habe versucht immer alles richtig zu machen. Aber falls ich mal jemanden enttäuscht habe War ich es dem ich Vorwürfe gemacht habe. Bei dir ist es anders. Ganz anders. Wie soll man etwas erklären was man nicht in Worte fassen kann. Mit jedem Augen Kontakt, mit jedem lächeln, mit jedem umarmen, mit jedem Kuss und mit jeder Verse fühle ich mich überglücklich. Als sei da etwas was man immer wollte und das bist Du. Man hatte Sehnsucht nach etwas was man nicht erklären konnte. Du bist all das, liebe, Geborgenheit, Schönheit, leben, wenn man n Sonnenuntergang betrachtet und weiss wie schön es sein kann. Wie unbeschreiblich manche Dinge sind und doch alles wieder kompliziert und scheiße wird. Wenn man nachts wach liegt und nur die decke betrachtet, weil man denkt man weiß nicht wozu man lebt. Das alles bist du in meinem Herzen. Ein wundervolles leben, ein beschissenes, ein schwieriges und doch etwas einzigartiges. Ich will niemals was anderes. Jede Hürde will ich mit dir bezwingen und sagen können, dass ist meine Frau. Auf immer und ewig. Ich liebe es wie du mich ansiehst, ich liebe es wenn du mich küsst und dann anfängst zu lächeln, ich liebe es wie du mich in den arm nimmst, ich liebe es wie du mich streichelst, ich liebe es wie du schläfst und dabei immer deine behinderten Geräusche machst. Ich liebe es wie du eingekuschelt in meinem Bett liegst. Ich spüre deine nähe überall. Ich möchte am liebsten die ganze Welt umarmen und mit dir überall hin reisen wo ich nie hin wollte. Ich will mit dir noch so jeden bescheuerten Film gucken, nur weil du ihn gucken möchtest. Ich möchte jeden morgen und jeden abend wissen wann du wach und wann du schlafen gehst. Ich liebe es auch wie du deine Haare aus deinem Gesicht pustest, oder du deine behinderten 5 Minuten hast. Ich liebe deine Art, deinen Charakter, deinen Körper, deine Augen, sogar deine Füße. Mit jeder Verse meines Körpers und meines Herzens liebe ich alles an dir. Man trifft irgendwann einen menschen und weiß das ist auf Ewigkeit bestimmt. Mein Mensch bist du. Ich will nichts anderes. Es könnte noch so viele Models in einem Raum sein. Den Raum würde ich mit dir verlassen. Ich liebe es wie du mir zu hörst auch wenn ich denke das ich nur scheiße erzähle, aber es interessiert dich. Du faszinierst mich. Wie du mir von deinem Tag erzählst & du dann irgendeine dumme Bemerkung machst das alles doof War. du bist alles für mich. Sonne, regen, Sturm, Schnee, Gewitter, alles auf dieser Welt. Verdammt ich weiß nie wie man das alles in Worte fassen kann. Aber ich will dir nur eins damit sagen und ich weiß das ich totale angst davor habe. Aber scheiße nochmal ich liebe dich.
Liebe (über mhd. liep, „Gutes, Angenehmes, Wertes“ von idg. *leubh- gern, lieb haben, begehren[1]) ist im Allgemeinen die Bezeichnung für die stärkste Zuneigung und Wertschätzung, die ein Mensch einem anderen entgegen zu bringen in der Lage ist. Der Erwiderung bedarf sie nicht.