ersetzbarkeit

Gerade im Unterricht
  • <p><b>Lehrer:</b> Wieso ist man Eifersüchtig? Was ist der Grund?<p/><b>Ich:</b> Ersetzbarkeit.. Es ist die Angst davor, ersetzt zu werden. Manches Selbstvertrauen ist so klein, dass du einfach denkst, dass jeder einzelne Mensch besser ist als du. Dass man nur ein Zeitvertreib ist.. Dass man eben jeder Zeit leicht zu ersetzen ist.<p/><b>Lehrer:</b> Und was kann man ihrer Meinung dagegen machen?<p/><b>Ich:</b> Nie aufhören, den anderen<p/><b></b> wertzuschätzen. Ihn nicht als Selbstverständlich ansehen und ihm Beachtung schenken.<p/><b></b> Einfach alles dafür geben, dass der Zauber vom Anfang nicht verloren geht.<p/><b>Lehrer:</b> Das haben sie schön gesagt...<p/></p>

dank einer kleinen antwort
wurde ihr ploetzlich klar
dass sie auch fuer diesen menschen
so leicht ersetzbar war
bereits in einem regal mit eingereiht

noch bevor sie sich
so sehen konnten
wie sie wirklich sind
und ihre neugier aneinander
weiter entfachen statt stillen

so nahm sie ihre enttaeuschung
an die hand und
waehlte mit ihr erneut
einen neuen pfad
eine neue richtung

unterwegs wuerden sie
das einfache und
die anhaltende neugier
und genuegsamkeit
aufgabeln und mitnehmen.