endsieg

Des Werwolfs Fell

Können manche Tote nicht einfach in ihren Gräbern bleiben? 

http://www.nwm-tv.de/index.php?article_id=2&news=6492

“Die Taktik war einfach:  Beim Vorrücken der Alliierten ließ man sich von der Front “überrollen” und zog sich in die Wälder zurück, in denen zuvor unterirdische Bunker angelegt worden waren.” 

Petr Blahus, Werwolfové, in Reflex/Prag/Nr. 17, 22.04.2004, Übersetzung aus dem Tschechischen Wolf Oschlies 

Merkel verzichtet auf den Endsieg!

Merkel verzichtet auf den Endsieg!

Der Volksempfänger und die gleichgeschaltete Presse melden:
Bundeskanzlerin Merkel schließt militärische Optionen gegen Russland aus.

Gerade jetzt, wo doch die Klimaerwärmung ständig voranmarschiert, kann die Bundeswehr endlich auf Winterausrüstung verzichten.

Da könnte Merkel so lange in Sommeruniform nach Osten marschieren lassen, bis man über das Meer bis nach Alaska schauen kann.

Rußland von…

View On WordPress

YEEEEEAAAAAAAHHHHH.

I PASSED MY FINALS OMG!

Now I’m able to study… I’m so happy. What a relief.

Special thanks to my maths teacher who was the one to decide if I pass or not. THANKS FOR THAT SINGLE FUCKIN’ POINT THAT SAVED MY ASS.

Now I’m a happy owner of a lovely german Abitur (university-entrance diploma).

Love to all of my followers, you’re great <3

Buch-Tipp 50Plus: "Das Ende"

Kampf bis in den Untergang - NS-Deutschland 1944/45 - Warum kämpften die Deutschen im Zweiten Weltkrieg bis zum bitteren Ende? Warum funktionierte ein untergehendes System bis zum Schluss? Ian Kershaw erklärt in seinem neuen Werk, wie Hitlers Regime bis zum Ende durchhalten konnte und analysiert die letzten Monate zwischen dem Stauffenberg-Attentat im Juli 1944 und demKriegsende im Mai 1945.

Das »Dritte Reich« kämpfte nicht nur bis zum bitteren Ende, bis zur totalen Niederlage, es funktionierte auch bis zum Schluss. Bis die Rote Armee vor den Pforten der Reichskanzlei stand, wurde die öffentliche Ordnung in Deutschland, das täglich ein Stück mehr unter alliierte Besatzung geriet, weitgehend aufrechterhalten. Löhne wurden bezahlt und die Verwaltung lief – wenngleich unter großen Schwierigkeiten – weiter. Die Gründe dafür, warum Hitlers Deutschland militärisch zusammenbrach, sind bekannt, die Frage, wie und warum das »Dritte Reich« bis zum Schluss funktionierte, ist dagegen bis heute nicht beantwortet. Zentral bei der Suche nach einer Antwort auf die Frage, wie das Regime bis zum Ende durchhalten konnte, so der renommierte NS-Historiker Ian Kershaw, ist Hitlers Art der charismatischen Herrschaft.

Lesen Sie hier schon mal ein wenig in dem Buch, das rechtzeitig zum Jahrestag des Endes des 2. Weltkrieges erschien.

  • Autor: Ian Kershaw
  • Verlag: Deutsche Verlags-Anstalt
  • Seiten: 704
  • ISBN: 3421058075
  • Preis: 29,99 Euro

Das empfehlenswerte Buch ist in jeder guten Buchhandlung erhältlich.

ZDF: Inglourious Basterds

22:15 Uhr – Inglourious Basterds
Angeführt von Lt. Aldo Raine soll die durchgeknallte Truppe “Inglourious Basterds” die Führungselite des Dritten Reichs ausschalten. Kultfilm von Quentin Tarantino mit Brad Pitt.Aber da haben die aufrechten Kämpfer die Rechnung ohne den skrupellosen SS-Offizier Landa gemacht, der alles daran setzt, dem Deutschen Reich zum Endsieg zu verhelfen. Chistoph Waltz…

View On WordPress