Ich will jemanden, mit dem ich über alles reden kann. Dem ich stundenlang zuhören kann. Jemanden, der nicht nur über das Wetter spricht, sondern jedes Detail von sich preisgibt. Angefangen damit, wie sein Tag war, über sein Lieblingsbuch bis zu dem Grund, warum er seinen Vater hasst. Ich will jemanden, mit dem es nicht langweilig wird. Jemand, der unendlich viel Zeit mit mir verbringen will. Jemanden, der schätzt, was er an mir hat und es laut ausspricht. Ich will jemanden, der treu, aufrichtig und ehrlich ist. Der, selbst wenn er betrunken ist, weiß, wo er hingehört. Ich will jemanden, der ganz genau weiß, was er will. Jemanden, der die gleichen Ansichten teilt und die gleiche Art Mensch hasst. Ich will jemanden, von dem ich lernen kann, jemanden der auch von mir lernen kann. Jemanden, dem ich blind vertrauen kann. Ich will wen, auf den man sich verlassen kann und das, was er sagt, auch ernst meint. Jemanden, bei dem ich mich wohl fühle, auch ohne Make-Up. Auch mit meinen Fehlern. Jemanden, der auf mich aufpasst und mich beschützt. Wen, der immer da ist und dem ich alles von mir erzählen kann, wobei ich sicher bin, dass diese Worte nur für ihn bestimmt sind. Ich will jemanden, der mich an nie zuvor entdecke Orte schleift und mich dazu bringt, neue Musik zu hören, neue Dinge auszuprobieren. Jemanden, bei dem ich mich angekommen fühle, wie nach einer langen Reise. Jemanden, der sich Sorgen macht und nachts anruft, nur, um meine Stimme zu hören. Jemanden, den ich bereits nach Minuten vermisse, wenn wir mal voneinander getrennt sind und der das auch tut. Jemanden, mit dem man stundenlang im Bett liegen kann und sich Dinge aus der Kindheit erzählt. Der mir zeigt, warum es mit anderen nie funktioniert hat. Wen, mit dem ich jede freie Sekunde verbringen will. Jemanden, der mir bei meinen Hausaufgaben hilft und mich im Streit küsst, wenn ich wütend verschwinden möchte. Jemanden, auf den man nicht lange sauer sein kann, weil jede Auseinandersetzung einem vorkommt, wie eine Ewigkeit. Ich will jemanden, der, auch wenn man wütend aufeinander ist, weiß, dass man zusammen gehört. Der sagt, dass er Zeit für sich will aber man genau weiß, dass das nicht das Ende ist. Jemand, der die drei Worte noch ernst meint und alles tun würde, um Deins zu sein. Mit dem man über ernste Dinge reden kann und im nächsten Moment rumalbern kann, wie Kleinkinder. Das wäre perfekt. Jemand, der mich nie vergisst.
—  Neues-Leben-Berlin