eintausend

Suizidszenario

Und die Tablettenschachtel guckt mich bestimmt an wenn ich schlaf
,,Wie war dein Tag Zwille?“ - Nimm mich dann bleibt alles normal
Und ich versuche das doch spüre wie die kühle Welt verschwind’
Fuck it’ - das passiert doch nur wenn man ne Überdosis.. - nimmt’
Und ich zerschlage die Gläser auf meinem Tisch
Kipp’ Jägermeister, bis ich ein paar Tränen hab - im Gesicht
Nimm jeden Tag diesen Stift, und schreib auf was mich bedrückt
Und am Ende werd’ ich noch dafür noch gehasst ,,Das ist verrückt!”
Und ich verlier mich seit Wochen schon im Fusel und Tabletten
Mein Herz ist stundenlang gebrochen, - muss die Blutwunden verdecken
Von jedem Mädchen der Schule bespuckt - von Jungen belächelt
Kann meine Würde mittlerweile vom Fußboden lecken
,,Ach fickt euch selbst!“
Ich hab seit Tagen einmal geschlafen, dreimal geatmet, keinmal gelebt wurd’ schon zigmal geschlagen
Gab kein fick auf die Lage, hob das Gesicht von der Straße
Hab einen Namen’ und mit dem werde ich zu Grabe getragen
Von Lehrern verachtet, von seinen besten Freunden verraten
Der einzige Deutsche, der trotz der Leute heute noch da ist
- nahm mir ein Herz und machte 99 Leute zu Sklaven
Ein Mann so stark wie hundert mich zu leugnen geht gar nich’
Bis heute am start ich nehm Hater und zerpflücke teuflisch den magen
? nasen mit ? so das es schwer wird zu atmen
Träume seit Jahren davon, nur mit dieser mucke zu Charten
Ich mach ihn wahr man, ich hab heut was zu sagen
,,Ich fick die Welt”

Was ich schluck die Packung sofort
Ach Janneke; Gib sie mir wieder es ist niemand vor Ort
Niemand mit tiefer Miene, niemand der, der denkt es wär Mord
Achja Nicki; Gib mir die Scheiße und sag einfach kein Wort
Das ist wie: Wenn du wieder deiner Freundin versprichst
Du rufst an, doch irgendwie lügst du ihr dreist ins Gesicht
Weil du ja weißt das dieser Tag wie jeder andere ist
Also schläfst du wegen den Schmerzen, und vergisst wer sie ist
- vermisst ihren blick
Denn irgendwann kommt einmal deine Zeit
Wo du einsehn musst durchs Leben kommt man nur wenn man zu zweit ist
Dann willst du wieder anrufen, und wieder kommt’s zu Streit
Dann nimmst du wieder den Scheiß;
Und wieder bist du allein;
Und wieder bist du auf Trip;
Und wieder bist du gefickt;
Und wieder Dreck im Gesicht;
Und wieder Becks im Genick;
Und wieder Leute die stressen, weil du ein Hurensohn bist
Wieder so grau und so trist
Wieder nachhause mit .. - nichts’

Soviele Emotionen’
Soviel Liebe’
Soviel Hass’
Restlos tot’..
Verachte es wenn sie wieder sagt: ,,Du bist Schuld!“
Und wieder denk: ,,ich knips mich aus, und starte wieder bei Null”

Ich hab seit Tagen einmal geschlafen, dreimal geatmet, keinmal gelebt wurd’ schon zigmal geschlagen
Gab kein fick auf die Lage, hob das Gesicht von der Straße
Hab einen Namen’ und mit dem werde ich zu Grabe getragen

Und ich frag mich echt:
,,Warum feiern alle Bez jetzt"?
Ich baller mich weg, ich brauch dazu nur ’ ne MAC 10
Gib mir mal den Rap, denn sowas bekommt ihr nie zu seh'n
Ich hab ein eintausend Downloads, und ? Suizid begeh’

Was ich schluck die Packung sofort
Ach Janneke; Gib sie mir wieder es ist niemand vor Ort
Niemand mit tiefer Miene, niemand der, der denkt es wär Mord
Achja Nicki; Gib mir die Scheiße und sag einfach kein Wort;
Gib mir die Scheiße und sag einfach kein Wort;
Gib mir die Scheiße und sag einfach kein Wort;
Gib mir die Scheiße und sag einfach kein Wort…

youtube

Max Giesinger - 80 Millionen

Da wo ich herkomm’ wohnen eintausend Menschen,
Where I come from live a thousand people,
Im Ort daneben schon zweimal so viel,
In the next place, twice as many,
300.000 in der nächsten Großstadt,
300,000 in the next city,
Und bald vier Millionen in Berlin.
And soon four million in Berlin.
Ich war die letzten 5 Jahre alleine,
I’ve been alone for the last 5 years,
Hab nach dem Sechser im Lotto gesucht,
Been looking for the six winning Lotto numbers,
Sieben Nächte die Woche zu wenig gepennt,
Haven’t slept enough seven nights of the week,
Wie auf ner Achterbahn im Dauerflug.
Like on a rollercoaster that never stops.

So weit gekommen und so viel gesehen,
Come so far and seen so much,
So viel passiert, dass wir nicht verstehen,
so much happens that we don’t understand,
Ich weiß es nicht, doch ich frag’ es mich schon,
I don’t know, but I’m wondering,
Wie hast du mich gefunden?
How did you find me?
Einer von 80 Millionen.
One in 80 Million.*

Hier war das Ufer unserer Begegnung,
Here the shore was our meeting,
du warst schon draußen und kamst nochmal zurück.
you were already outside and came back again,
Du sagtest “Hi!” und mir fehlten die Worte,
You said “Hi!” and I was lost for words,
War alles anders mit einem Augenblick.
Everything was different with one moment.
Ich war nie gut in Wahrscheinlichkeitsrechnung,
I was never good at probability calculus,
Aber das hier hab sogar ich kapiert.
But even I got this.
Die Chance, dass wir beide uns treffen,
The chance that we would both meet,
Ging gegen Null und doch stehen wir jetzt hier.
Was zero, but despite that we’re standing here now.

Wenn wir uns begegnen, dann leuchten wir auf wie Kometen.
When we meet, we light up like comets.

*80 Million is the approximate population of Germany

Wenn ein Mädchen einem Jungen das Herz bricht, weint sie mit ihm, tröstet sie ihn, sagt eintausend mal sorry, fühlt sich schlecht, wird niemals vergessen, wie sehr sie ihn verletzt hat und hält erstmal Abstand von Jungs. Wenn ein Junge das Herz von einem Mädchen bricht, erzählt er es all seinen Freunden, vergisst sie und denkt nicht weiter an sie, flirtet mit anderen Mädels und hat am gleichen Tag noch eine neue..
—  von Facebook

Kontra K ~ Sohn

Wie ein Geist in dieser Welt, ein Schatten der Vergangenheit.
Man verlernt zu fühlen, wenn man unter Ratten bleibt, das Leben schwerfällt, nur der Abzug meiner Knarre leicht.
Farben verblassen - kein Grund, warum ich noch lange bleib.
Doch Gott war groß, macht Gedanken von dem Unsinn frei.
Mein Herz schlägt nur durch ein Punkt auf einem Ultraschall.
Das ganze Leben vorher, wie ein großer Wutanfall, doch Hass verpufft an einem einzigen Freudenschrei.
Albtraum vorbei und ich bin endlich wach
Halt dein’ Kopf in meiner Hand und hab’ das erste Mal wirklich Angst, doch auch neue Kraft, denn ich lass sicher kein Problem dieser ungerechten Welt auch nur ein Zentimeter zu nah an dich ran.
Solange du das selber noch nicht kannst, fang ich alles für dich ab.
Du bist alles, was ich hab und jede Narbe, die ich trage, verblasst - nur weil du lachst.

Endlich bin ich da.
Der Weg aus dem Dunkeln war viel zu lang.
Du nahmst meine Hand, denn nur du hast mich vor dem Fallen bewahrt.
Endlich bin ich da.
Denn der Weg aus dem Dunkeln war viel zu lang, also nehm’ ich deine Hand und ich lass sie nicht mehr los, mach dich groß und stark.

Ich geh in Flammen für dich auf, wenn es sein muss und bin die Mauer, die dich schützt vor dem negativen Einfluss.
Jeder Atemzug, den du machst, raubt mir jeden Zeitdruck.
Gott gab mir ein Geschenk, denn in dein Adern fließt mein Blut.
Ich werde da sein und dich auffangen, wenn du fällst.
Muss es sein, dann wir beide ganz allein gegen den Rest der Welt.
Du wirst Fehler machen, doch auf sicher nie meine, aber auch an deinem Weg liegen Steine.
Solange das Schicksal mich liebt und ich dich begleite, räum ich jeden davon für dich beiseite.
Nur du konntest mein Herz heilen, doch fängst du an, zu weinen, bricht es schnell wieder in eintausend Teile.
Ein Gedanke an dich zieht mich raus aus jeder Scheiße.
Nur weil es dich gibt, bin ich zum Glück nicht mehr der Alte.
Es fehlte nur ein Schritt in das ewige Nichts, doch bevor es zu spät war, bekamen wir dich.

Endlich bin ich da.
Der Weg aus dem Dunkeln war viel zu lang.
Du nahmst meine Hand, denn nur du hast mich vor dem Fallen bewahrt.
Endlich bin ich da.
Denn der Weg aus dem Dunkeln war viel zu lang, also nehm’ ich deine Hand.
Und ich lass’ sie nicht mehr los, mach dich groß und stark.

—  Was für ein liebesbeweis🙈❤