einfach nur leben

Weißt du, nach allen was du abgezogen hast, geht dich all das was ich mache, wie ich es mache und mit wem ich was mache nichts mehr an. Genauso was ich denke, fühle und wies mir geht.

acleron-rey  asked:

Feiert ihr eigentlich Feiertage, wie Weihnachten, Silvester, Halloween, Ostern oder so? Oder geht es einfach an euch vorbei? Feiert ihr auch eure Geburtstage in irgendeiner Weise?

Nöp, nöp und nöp. Ein Teil von mir würde jetzt gern behaupten, dass wir keine Feiertage brauchen, um zu feiern, da wir jeden Tag des Lebens einfach nur abfeiern, aber das klingt selbst mir zu pathetisch.

gedxnkxn-shxt  asked:

Ist dein "Lebenstraum" eigentlich erfüllt? Weil ihr macht ja Musik und du sagtest das du das machen kannst was du schon länger wolltest!

Dass ich die Möglichkeit habe mich künstlerisch auszudrücken und damit auch noch um die Runden komme, ist der Wahnsinn, aber mein eigentlicher “Lebenstraum” ist einfach nur zu leben! Mal so richtig ‘ne Runde rumleben. Klingt wahrscheinlich wieder schrecklich pathetisch, wenn ich das sage, aber mein Traum wäre es, nahezu durchgängig im Jetzt zu sein und jede Situation voll und ganz ausschöpfen und genießen zu können. Ganz ohne Autopilot-Modus. Und das ist ein Traum, den man vermutlich gar nicht wahrmachen, sondern dem man sich bloß annähern kann.

Ich bin nur müde okay?
Müde von den Stimmen in meinem Kopf.
Müde vom weinen jede Nacht.
Müde von dem gefakten Lachen.
Müde von dem Schmerz.
Müde vom Leben.
Einfach nur müde!

Und ich will es raus schreien. Alles schlechte in meinem Leben einfach nur raus schreien. Egal ob es jemand mit bekommt, von mir aus kann es die ganze Welt hören. Solange es dann aufhört weh zu tun. Denn das ist alles was ich will. Es soll doch nur aufhören weh zu tun, verdammt.