dublin girl

Last call for bookings in & around DUBLIN this weekend! Professional & amateur photographers welcome, shoot me and Anna Quinn separately or together (or both!) We have some availability Friday day time, and morning of Saturday & Sunday too before we head over to #DublinInternationalTattooConvention ☠ We can provide space to shoot and plenty of outfits (latex, lingerie, pinup) 📸 Message me or email mzbones@outlook.com for more info 💌

10

Fröhlichen Saint Patricks day! Auch wenn es nicht sonderlich gutes Wetter hatte, hat es mich zu meinem ersten Saint Patricks day in die Stadt gezogen. Die Parade musste ich mir dann doch einfach anschauen. Und der Regen hat wenigstens die Kotze auf dem Bürgersteig weggewaschen. Zumindest teilweise. Ich bin fest davon überzeugt das mindestens 89 % der Menschen in Dublin heute betrunken waren, aber heute ist das okay! Das ist im Prinzip wie im deutschen Fasching, da ist man nun mal betrunken. Ich hab mir ebenfalls ein Guinness gegönnt, auch wenn es leider nicht grün war. Mo hatte mir davon erzählt, aber in meinem Pub gab es nur normales, rubinrotes Guinness. Hat mich jedoch dann nicht gestört. Ich finde es so toll, dass tatsächlich jeder etwas grünes getragen oder dabei hatte. Von dem Kleinkind in grünem Strampler bis hin zum Renter mit grüner Mütze. Ich selbst bin gestern extra noch mal in die Stadt gefahren und hab mir ein grünes Shirt gekauft. Okay, ich hab mir zwei gekauft. Okay, ich hab mir zwei Shirts, einen Cardigan und zwei Bücher gekauft. Aber die Bücher sind für die Uni! Ich war auf jedenfalls gerüstet, haha!

Nach der Parade wusste ich nicht so recht, was ich machen soll und da ich dieses grüne Guinness finden wollte bin ich einfach in einen Pub gegangen. Heute gab es in dem Pub auch noch Life Musik die wirklich gut war. Ich bin dem Künstler schon mehrfach über den Weg gelaufen und immer wieder macht er mir gute Laune! Dafür, dass ich eigentlich nicht zur Parade gehen wollte und nur Abends hin um die Gebäude zu fotografieren bin ich ziemlich früh hin und früh wieder gegangen. Ich hab den Abend dann zuhause mit meinen Mitbewohnern verbracht, eine gute Entscheidung wie ich denke! Wenn die Iren schon um 14 Uhr so betrunken sind, will ich nicht wissen wie es jetzt in der Stadt aussieht? 

XOXO

- Jas