du machst mich krank

Ist dir eigentlich bewusst, wie interessant und faszinierend du bist? Du scheinst immer so unerreichbar und weit weg, aber wenn man dich einmal berührt, dann kommt man einfach nicht los von dir. Du machst einen abhängig von dir und ich weiß nicht, ob du es mit Absicht tust, aber du gibst einem zuerst das Gefühl, dass man dir was bedeuten würde und im nächsten Moment lässt du einen fallen. Du hast gesagt, dass du Angst hast, man würde dich verletzen aber siehst du nicht, wie ich jeden Tag für dich sterbe? Gott, lieber würde ich mich selbst umbringen, als dich jemals zu verletzen und ich hasse es einfach, dass du das nicht verstehst. Du machst mich krank und gleichzeitig so glücklich und ich weiß nicht mehr, was ich mit mir anfangen soll, denn du lässt mich an Dingen zweifeln, bei denen ich mir sicher war und ich weiß nicht, wie du das anstellst, aber du bist das einzige, an das ich Tag und Nacht denke und es macht mich krank zu wissen, dass du keine Sekunde an mich verschwendest.

brokenheart of a brokengirl [ ily ]