dschungel

Blixa Bargeld im “Dschungel”, Nürnberger Straße 53, Schöneberg, um 1988

#593

Blixa Bargeld at the “Dschungel” disco club, Nuernberger Strasse, Berlin-Schöneberg, ca. 1988

Blixa Bargeld, Frontmann der Band Einstürzende Neubauten, war auch Gast des Szene-Clubs „Dschungel“ im alten West-Berlin

Foto: Hannes Schick

Klaas riecht nach Zimt und Honig.
  • Kathrin: Hat nicht jeder den Geruch.
  • Jakob: Achselschweiß?
  • Kathrin: Jeder Mensch hat Achselschweiß.
  • Jakob: Ey ich kenn einen Bekannten, der schwitzt gar nicht. ...Klaas Heufer-Umlauf kann man ja mal sagen,schwitzt niemals und gar nicht. Ich habe den nie in meinem Leben schwitzen sehen.
  • Kathrin: Na gut, der bewegt sich auch nicht viel.
  • Jakob: Bei 40 Grad im Dschungel: Der Mann schwitzt nicht....Ist aber auch egal.
  • Kathrin: Stinkt er wenigstens mal?
  • Jakob: Nein. Riecht immer sehr gut. Nach Zimt und Honig.
flickr

dschungel dance hall von Ralf Geratsch