dreh-dich

Schau Dich um, schläfrige Welt
Träume rennen dem Wind hinterher
Schüttel Dein Gesicht aus und tanz was Du hast einmal mehr
Schau Dich um, schläfrige Welt
Der Boden bis aufs Schwarz poliert
Schüttel Dein Gesicht aus und tanz was Du hast mit mir

Dreh Dich, dreh Dich
Dreh den Moment um mit mir
Heb ihn nicht auf und wart nicht bis nichts mehr passiert

Schau Dich um, schläfrige Welt
Deine Taschen sind mit Seufzern gefüllt
Schüttel Dein Gesicht aus, und tanz was du hast, was du willst

Schau Dich um du schlafende Welt
Dein schönes Lachen steht alleine im Stillen
Schüttel alles ab und tanz was du hast, was du fühlst

Komm und dreh Dich, dreh Dich
Dreh den Moment um mit mir
Heb ihn nicht auf und wart nicht bis nichts mehr passiert

—  Clueso “Dreh Dich”
Dreh dich um, dreh dich
in den Sturm.
Stell dich quer, lass sie spürn, dass wir am Leben sind.
Dreh dich um, dreh dich
in den Sturm.
Wir sind Drachen und wir steigen im Gegenwind.
Lass los! Lass los!
Lass los was dich nicht loslässt.
—  In den Sturm - Jennifer Rostock
marionetten

dreh dich, püppchen.

dreh dich.

die schnüre an deiner seele,

die dich führen,

verheddern sich.

sei nicht dumm,

dreh alles um.

innen ist außen,

oben ist unten,

rechts ist links.

doch außen ist nichts,

alle innen,

in dir.

Fickersong - Lyrics

Lass dich nicht von Fickern ficken,
denn sie zerficken dich.
Und wenn dich mal ein Ficker fickt,
merkst du, er gibt ‘nen Fick auf dich.
Lass die Pls-er pls-n, 
denn, ja, sie pissen dich an.
Doch dreh’ dich lächelnd um
und grüß den Wind von mir,
und auch er dreht sich dann.


Pfeif auf die Pfeifen und scheiß auf den Shit,
spiel ihre ganzen Spielchen nicht mit.
Sei wie ein Baum, der voll gelassen bleibt,
wenn sich ‘ne Horde Wildschweine d’ran reibt.
Pfeif auf die Pfeifen und scheiß auf den Shit,
spiel ihre ganzen Spielchen nicht mit.
Sei wie ein Baum, der aus all ihrem Scheiß
Dünger macht, weil er ’s besser weiß.


Lass dich nicht von Trollen trollen,
denn Trolle troll’n nur ‘rum.
Und wer sein Leben lang nur trollt,
ist einfach nur strunzdumm.
Lass’ die Hater haten,
druck’ ihre Comments aus.
Und bastel dir gemütlich
ein paar Flieger d’raus.


Pfeif auf die Pfeifen und scheiß auf den Shit,
spiel ihre ganzen Spielchen nicht mit.
Sei wie ein Baum, der voll gelassen bleibt,
wenn sich ‘ne Horde Wildschweine d’ran reibt.
Pfeif auf die Pfeifen und scheiß auf den Shit,
spiel ihre ganzen Spielchen nicht mit.
Sei wie ein Baum, der aus all ihrem Scheiß
Dünger macht, weil er ’s besser weiß.


Denn der Wind, der dreht sich irgendwann
und wer dann noch pisst,
merkt schon selber dann.


- Marie Meimberg [video]

Ohne dich dreh ich durch, trag mein Herz in der Hand und ich werf’s dir hinterher-fang es auf,halt es fest oder schmeiß es einfach weg, vielleicht brauch ich’s ja gar nicht mehr

everybodyneedsamelody asked:

Ich versuch auch mal mein Glück :) Mein absolutes Lieblingsbuch ist 'Dreh dich nicht um' von Jennifer L. Armentrout. Und mein absolutes Lieblingslied ist 'Sail' von Awolnation. Ich wünsche dir aufjedenfall noch nen schönen Abend :)

7/10 An sich sein schöner Blog, ich würde bloß nur sehr wenig von dir rebloggen, deswegen gibt es leider keinen Follow tut mir leid.. :-( xx

Dein Zitat:  “No winter lasts forever; no spring skips its turn”

Vielen lieben Dank, wünsch ich dir auch! :-)

youtube

Gisbert zu Knyphausen - Dreh dich nicht um

“Weißt du was mein Schatz?
Dreh dich um und geh. Lass sie stehen in ihrem Glauben der Wahrheit, dreh dich um und zeig ihnen die Welt, zeig ihnen deine Welt. Zeig ihnen deinen Stolz und dein Selbstvertrauen, lass sie stehen und mach sie neidisch. Lass sie erkennen welch großer Fehler es war einen so großartigen Menschen wie dich gehen zu lassen und wie sehr sie dich brauchen, besonders wie sie dich vermissen. Und wenn sie dann bei dir ankommen und um Verzeihung bitten, ja mein schatz, dann dreh dich um und lass sie ein weiteres Mal stehen, denn dann haben sie dich nicht verdient. Dreh dich um und strafe sie, aber nicht mit Taten sondern mit Blicken und Ignoranz. Verlasse sie, genau so wie sie es taten. Doch du wirst es ohne sie schaffen, mein Schatz glaub mir, du wirst es ohne sie schaffen” #Ihtfys

man ich will zu dir 
dich umarmen 
dich küssen 
deine stimme hören in deinen armen liegen..
deinen herzschlag hören..
ich will zu dir sofort ich dreh durch ohne dich
—  wieso verstehst du das nicht#s
Sag auf Wiedersehen!

Zuviele Worte
Alles totgeredet
Zu viele Träume
Die nie in Erfüllung geh'n
Zu viele Tränen
Wir lieben uns zu Tode
Zuviele Gedanken
Die sich um Dich dreh'n

Wir hatten alles
Zeit für neue Episoden
Wenn man loslässt
Stirbt man immer kleine Tode

Zuviele Fragen
Wieso und warum
Zuviele Narben
Unsere Zeit ist einfach um

Lass uns nicht geh'n
Mit Haß in unseren Blicken
Sag’ auf Wiederseh'n
Mit einem Segen auf den Lippen

  • Die anderen:Ich weiß wie du dich fühlst.
  • Ich:Tust du nicht, du hast nicht annähernd das erlebt was ich erlebt habe, halt die Schnauze und dreh' dich um anstatt du mir sagst, das du weißt wie ich mich fühle.

anonymous asked:

Wenn man traurig ist, dann ist man ganz allein in seinem Traurig-Sein. Aber vielleicht ist unsere Traurigkeit nur Illusion, wenn man bedenkt wie klein wir bleiben, und nur ab und zu so kleine Meinungsverschiedenheiten aneinander reiben. Wenn wir fühlen wo wir sind und wer uns mit sich nimmt. Dreh dich, sieh dich um, es ist noch sie viel drumherum. Und wenn wir sehen wie wunderschön es ist und du lachst, da wird mir klar, Dinge sind so schön oder traurig, es ist was du draus machst.