doonited

Zu Gast bei: Doonited

Inzwischen ist es schon wieder eine Ewigkeit her, aber anlässlich des Launchs HEUTE von doonited.com möchte ich mir jetzt endlich mal ein paar Zeilen zu doonited.com schreiben.

Im Zentrum von doonited.com steht das “daily good”: doonited.com möchte jeden Tag zu einer guten Tat inspirieren. Diese kann sozial, ökologogisch oder selbstzentriert sein - auf jeden Fall lässt sie sich von jedem ganz einfach selbst umsetzen. Wenn viele Menschen diese kleine gute Tat umsetzen erzielt man auch eine Wirkung im größeren Umfang.

In Zukunft sollen auch Unternehmen zu einem daily good inspiriert werden und so etwas für ihre Corporate Social Responsibility tun.

Jetzt alle schnell auf doonited.com klicken und einer der ersten Betrachter der Webseite werden!

(Danke an Oliver für das Gespräch und für das kleine Give-away, mit dem ich zu einer von Berlins donnited.com Botschafterinnen geworden bin - viel Erfolg mit doonited.com!)

Doonited – Do Small. Change Big.

Imagine millions of people on our planet would do the same good deed on the same day. Launched today, the Doonited website enables people around the world to do just that. Based in Berlin, this remarkable project counts already a communty of over 200 united do-gooders within just a few hours.

The model behind Doonited is simple yet powerful:  Doonited features every day a different „Daily-Good,“ i.e. a suggestion for a good deed such as „give an apple to a homeless person“ or „save water today.“ Through their community and social media sharing, word about the current Daily-Good spreads and more people are inspired to participate. For every DailyGood you do, you collect a „Drop“ which fulfills two purposes. On one hand, users build up social status that indicates your level of commitment to build a better world. On other hand, drops can be converted to monetary value which can be donated by the users to various charitable causes. The donations are sponsored by companies who want to make a social impact and gain exposure in the Doonited community.

It’s a win-win: Companies team up with individuals and together they make a positive difference and change the world for the better. 

The HappyHap Team has already signed up. We suggest you do the same and together we start this week by “changing big." 

Be Inspired And…

vimeo

Männer und ihre Heldentaten: Oliver ist Gründer von doonited - eine Plattform, auf der sich Menschen frei nach dem Pfadfinder-Motto “Jeden Tag eine gute Tat” zusammenfinden.

Wer für die Entwicklung der im Video vorgstellten App spenden will - hier entlang.