9

Today was super fun!! It was so good to finally hang out with all my friends again, it’s been awhile, like mahouprince, mewmewkittens, jyuseoi, ryurei-chan and more! We hung out at the hello kitty time capsule in NYC, set up by Sebastion Masuda, the creator behind the japanese clothing brand 6%dokidoki. And we were putting all of our colorful items inside. The event will be open again on August 30th during the Japanese culture festival, WakuWaku. You can learn more about the festival at wakuwakunyc.com or buy tickets!

New this year was the glazed donut ham and grilled cheese. … The sandwich looks like a hobo ejaculated into a Krispy Kreme garbage bin. Simply picking it up proved to be a challenge. It was piping hot, and our brains were screaming at us not to do it, the same way they once told our distant ancestors not to eat those funny-looking berries.

10 Carnival Foods Invented By Crazy People (Taste Tested)

5

Heidelbeer-Ricotta-Kringel #nobakedonuts

Wie könnte man den neuen Monat besser anfangen, als mit leckerem Gebäck? :-) In diesem Sinne erst mal: Hallo August! Die Wetteraussichten sind ja nahezu grandios und ich hoffe, ihr könnt die kommenden Sonnentage ausgiebig genießen. Wer von euch hat denn derzeit Urlaub?

Ich bin mit schwingendem Kochlöffel in den August gestartet und habe am Wochenende mal wieder ein paar Heidelbeeren in die Backschüssel geworfen. Vor ein paar Tagen hatte ich Glück und bin im Supermarkt über ein gutes Angebot gestolpert. 500 g Heidelbeeren für gerade  mal 1,99 Euro. Da musste ich einfach zuschlagen, denn egal ob im Müsli, Smoothie oder eben im Gebäck machen sie sich großartig!

Diese kleinen Heidelbeer-Kringel erinnern an Donuts und schmecken auch recht ähnlich, jedoch kommen sie mit bedeutend weniger Kalorien daher. Sie werden nämlich nicht, wie man es von Donuts kennt, im Fett ausgebacken! Und durch den Ricotta schmecken sie fluffig und liegen ganz leicht im Magen. Falls ihr also derzeit aufgrund des Sommers stark auf eure Bikini-Figur achtet, dann könnt ihr hier ohne schlechtes Gewissen gerne mal zugreifen! :-) 

Um die schöne Kringel-Form zu erhalten, habe ich ein Backblech für Apfelküchlein verwendet. Dieses ist notwendig, damit der Teig in seiner Form bleibt und nicht verläuft. Ihr könnt hierzu auch prima ein Donut-Blech verwenden. Der Onlineshop von Hagen Grote ‘ hat beispielsweise ganz tolle und passende Backformen und Zubehör im Sortiment ‘. Derzeit liebäugel ich übrigens auch noch mit einer ganz tollen Tarletteform von KitchenAid… hach ja, irgendwie kann man nie genug haben, oder? :)

Jetzt aber zu unseren Heidelbeer-Kringeln:

You need (12 Stück)

  • 1 Donut- bzw. Apfelküchlein-Blech
  • 180 g Weizenmehl
  • 115 g Zucker oder alternatives Süßungsmittel
  • 2 TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanille-Extrakt oder 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 250 g Ricotta
  • 180 ml fettarme Milch
  • 150 g frische Blaubeeren
  • 1 Spritzbeutel
  • 120 g Puderzucker
  • 1 EL Milch für den Guss
  • 1 EL frischer Zitronensaft 

How to

  1. Heizt zunächst den Ofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vor.
  2. In einer großen Schüssel verrührt ihr das Mehl mit dem Zucker, Backpulver, Vanillextrakt und der Prise Salz.
  3. Anschließend fügt ihr die Eier, den Ricotta und die Milch hinzu und vermixt alles zu einem glatten Teig. Dann hebt ihr vorsichtig die Blaubeeren unter.
  4. Gebt den Teig in einen Spritzbeutel und füllt ihn nun nach und nach in die gefettete Donut Form ein. Ein Kringel sollte hier jeweils zu ¾ mit Teig gefüllt sein.
  5. Das Blech kommt nun für circa 8-10 Minuten in den Ofen, so dass sie beim Entnehmen leicht gebräunt sind.
  6. Lasst die Kringel vollständig auskühlen und rührt währenddessen den Guss an.
  7. Den Zuckerguss stellt ihr her, indem ihr den Puderzucker mit der Milch und dem Zitronensaft zusammenrührt, bis er leicht zähflüssig wird. Diesen bestreicht ihr anschließend gleichmäßig auf die Heidelbeer-Kringel und lasst ihn vollständig aushärten.

Ihr seht, mit wie wenig Aufwand diese leckeren Küchlein hergestellt werden - vielleicht ist das ja was für den nächsten Kaffeeklatsch mit eurer Freundin oder der Familie? :-)

‘ Dieser Blogeintrag enstand mit freundlicher Unterstützung von Hagen Grote.

I love this because I love donuts lol 😂😭😅💁🏽❤️🍩🙈😍

#donuts #happy #love #picoftheday #photooftheday #like4like #instapic #instalike #inspiration #instafollow #igsanantonio #instagramhub #tflers #tumblr #weheartit #followback #followshoutoutlikecomment #shoutoutforshoutout