desinfizieren

Und irgendwann werd ich größer sein als all das. Irgendwann sind mein Kopf und mein Herz frei von den Narben von damals. Ich arbeite fleißig daran, die Wunden zu desinfizieren und ab und zu brennt es noch schmerzlich, aber ich glaube an das Gute und ich bleibe tapfer weil ich nicht allein bin.

ammeeresboden asked:

Nenne 10 Fakten über dich und schicke sie an deine 10 Lieblingsfollower. :)

Danke sehr :)
1. Ich bin sehr müde
2. Meine Augenlider sind so schwer und tun weh
3. Ich bin oft zu faul, um mich zu schminken
4. Hab eine riesige Wunde an meinem Knie
5. Ich sterbe immer fast, wenn ich diese Wunde desinfizieren muss
6. Ich liebe Wärmflaschen, Kaffee und Tee
7. Und Kuschelsocken.
8. Früher, als ich noch ein vierjähriges Kleinkind war, dachte ich dass kleine Babies nur vier Finger hatten und der kleine Finger noch nachwächst, weil ich mir nicht vorstellen konnte, dass an einer Babyhand fünf Finger passen.
9. Ich hassw Himbeeren, allein schon dee Geruch führt bei mir zum Brechreiz
10. Ich liebe Nude-Farben und dunkelroten Lippenstift.

anonymous asked:

Ich hab auch ein Nippelpiercing. Für mich war das Stechen eigentlich relativ okay, kurzer heftiger Schmerz, aber ganz schnell vorbei. Was mir meine Piercerin mit auf den Weg gegeben hat ist, dass es das Wichtigste ist, die ersten Tage nicht dran rum zu spielen. Ich sollte mit Salzlösung oder Kamillentee desinfizieren, nicht mehr als zwei mal am Tag. Das hab ich ungefähr zwei Wochen lang gemacht und alles ist tippitoppi

ja na siehste mal @anderer anon