das alte

Und eines Tages, in deinem Leben, ist da plötzlich jemand, der Dir zuhört, ohne Dich zu unterbrechen. Er hört sich deine Vergangenheit an, er gibt, ohne eine Gegenleistung zu verlangen, hilft Dir, ohne das man fragen muss, alte Wunden heilt, ohne es zu wissen, lacht und scherzt mit Dir, gibt Dir wieder Mut, Hoffnung und zeigt Dir, dass alles auch ganz anders sein kann. Er gibt Dir einfach nur das Gefühl, das Du was ganz Besonderes bist
Und eines Tages, in deinem Leben, ist da plötzlich jemand, der dir zuhört, ohne dich zu unterbrechen. Er hört sich deine Vergangenheit an, er gibt, ohne eine Gegenleistung zu verlangen.
Hilft, ohne das man fragen muss. Alte Wunden heilt, ohne es zu wissen. Lacht und scherzt mit dir, gibt dir wieder Mut und Hoffnung und zeigt dir, dass alles auch ganz anders sein kann. Und gibt dir einfach das Gefühl, dass du was ganz besonderes bist. Und dich liebt bis zum Mond und zurück.
Wir waren immer füreinander da, warum kann es nicht so sein, wie es früher einmal war?
—  Eko Fresh - Alte Zeit
Wenige Wochen nachher lagen beide krank darnieder und konnten sich weder sehen noch schreiben. Schiller war der erste, der sich erholte, und kaum konnte er wieder ausgehen, so besuchte er seinen lieben Goethe, nachdem er sich durch mich hatte anmelden lassen. Ich war bei diesem Wiedersehen zugegen, und es rührt mich noch jedesmal, wenn ich daran denke.
Sie fielen sich um den Hals und küssten sich in einem langen, herzlichen Kusse, ehe einer von ihnen ein Wort hervorbrachte.
—  Heinrich Voß an Christian Niemeyer, über das Wiedersehen am 01.03.1805 in einem Brief vom 12.08.1806