cro . prinz pi

Lumaraa sagte mal das Schicksal gibt mir den Feinschliff, doch eigentlich war es meine Gang, als Cro sagte das sie alles sind was er braucht.

Kraftklub hat mir die Augen geöffnet und gezeigt das ich für immer nur Fan von dir bin, wäre ich Prinz Pi, würde ich sagen du bist meine letzte Liebe.

Gehe ich mit SXTN feiern, bin ich höchst wahrscheinlich das Frischfleisch, aber wie Ufo361 schon sagte, scheiß ich auf eure Party. Läuft es optimal wie bei Gzuz von der 187 Straßenbande, trage ich bald nurnoch Gucci wie Capital Bra.

Das Trauerfeierlied von Alligatoah hörte ich oft, nachdem ich durch Trailerpark heraus fand das es kein Koks auf Hawaii gibt.

Bushido schrieb ein Lied für Jenny, wäre er bei KIZ würde er sagen, er sei verrückt nach ihr.

Danke Sido, durch dich lernte ich mich frei zu fühlen und konnte mit Casper endlich auf und davon.

Mit dem Autopilot von Richter, flieg ich nun auch mit Chakuza in’s Exit.

Meine Lieblingslieder

“Ich werde in letzter Zeit oft gefragt, warum ich den eigentlich so gerne auf Konzerte gehe.

Die Antwort auf diese Frage ist eigentlich ganz einfach: ich liebe alles daran.

Ich liebe es die Tickets zu bestellen & darauf zu warten bis der Postbote sie mir bringt. Ich liebe das wochenlange/monatelange warten, weil jeden Tag die vorfreude auf diesen einen Tag ein kleines bisschen mehr steigt. Ich liebe die Planung davor. Ich liebe die Anreise, egal ob zu Fuß, per bahn oder mit dem Auto. Ich liebe es in der Warteschlange zu stehen, um darauf zu warten bis es endlich los geht.

aber wisst ihr was ich am meisten an all dem liebe? bei einem Konzert kann man so laut schreien wie man will, man kann die Texte so laut mit brüllen wie man will und wie sehr es der Körper grade braucht. Man kann tanzen bis die Erde bebt und egal wie scheiße es aussieht, aber das wichtigste an allem: man vergisst den ganzen Scheiß um sich herum. Man ist einfach frei und glücklich.

Die kleine Jenny war so niedlich als sie 6 war, doch dann bekam Mama ihre kleine Schwester, jetzt war sie nicht mehr der Mittelpunkt, sie stand hinten an und dann mit 12 fing sie hemmungslos zu trinken an. Das war sowas wie ein Hilfeschrei, den keiner hört, bei jedem Schluck hat sie gedacht: "bitte Mama, sei empört!" Doch Mama war nur selten da, keiner hat aufgepasst, Papa hat lieber mit Kollegen einen draufgemacht. Jenny war draußen mit der Clique, hier war sie beliebt, hier wird man verstanden, wenn man auf Zuhause Krise schiebt.Sie ging mit 13 auf Partys ab 18, schminken wie ne Nutte und dann rein in das Nachtleben. Ecstasy, Kokain, ficken aufm Weiberklo, Flatrate saufen, 56 Tequila Shots einfach so. Wieviel mehr kann dieses Mädchen vertragen? Und ich sag: "Kinder kommt, wir müssen den Eltern was sagen" und das geht: hey, Mama mach die Augen auf, treib mir meine Flausen aus, ich will so gern erwachsen werden und nicht schon mit 18 sterben. Hey, Papa mach die Augen auf, noch bin ich nicht ausm Haus, du musst trotz all der Schwierigkeiten Zuneigung und Liebe zeigen. Der kleine Justin war nicht gerade ein Wunschkind, doch seine Mama ist der Meinung abtreiben gleich umbringen, das Problem war nur, dass Papa was dagegen hatte, deshalb fand man Justin nachts in der Babyklappe. Er wuchs von klein auf im Heim auf, doch wenn der Betreuer was sagte gab er n Scheiß drauf. Er hat schnell gemerkt dass das nicht sein Zuhause ist, hier gibt man dir das Gefühl, dass du nicht zu gebrauchen bist. Dass er jemals 18 wird kann man nur wenig hoffen, denn er raucht mit 6, kifft mit 8 und ist mit 10 besoffen. Sag, wieviel mehr kann dieser Junge vertragen? Und ich sag: "Kinder kommt, wir müssen den Eltern was sagen" und das geht: hey, Mama mach die Augen auf, treib mir meine Flausen aus, ich will so gern erwachsen werden und nicht schon mit 18 sterben. Hey, Papa mach die Augen auf, noch bin ich nicht ausm Haus, du musst trotz all der Schwierigkeiten Zuneigung und Liebe zeigen. Ein Kind zu erziehen ist nicht einfach, ich weiß das, so hast du immer was zutun, auch wenn du frei hast. Pass immer auf, du musst ein Auge auf dein Balg haben, am Besten lässt dus eine Glocke um den Hals tragen. Kinder sind teuer, also musst du Geld machen und du musst Probleme erkennen und sie aus der Welt schaffen und du musst zuhören in guten und in miesen Zeiten und du musst da sein und du musst Liebe zeigen. Wer Kinder macht, der hat das so gewollt, doch sobald es ernst wird mit der Erziehung habt ihr die Hosen voll. Wieviel mehr kann die Jugend in Deutschland vertragen? Hört hin wenn eure Kinder euch etwas sagen! Und ich sag: "Kinder kommt, wir müssen den Eltern was sagen" und das geht: hey, Mama mach die Augen auf, treib mir meine Flausen aus, ich will so gern erwachsen werden und nicht schon mit 18 sterben. Hey, Papa mach die Augen auf, noch bin ich nicht ausm Haus, du musst trotz all der Schwierigkeiten Zuneigung und Liebe zeigen.
6

dankt mir später und schickt mir die links zu euren fanfictions ✌✌✌

Ich schrieb jedes Lied für dich:

traum - cro // auf uns - andreas bourani // so perfekt - casper // die stadt klingt immer noch nach uns - killerpilze // wolke 7 - max herre ft. philipp poisel // au revoir (ft. sido) - mark forster // kompass ohne norden - prinz pi // ein kompliment - sportfreunde stiller // ariel - casper // haus am see - peter fox // einmal um die welt - cro // nimm mich mit - killerpilze // bilder im kopf - sido

Listen here