christlich orthodox

Abendlob


Du sanftes Licht der heiligen Herrlichkeit des unsterblichen Vaters im Himmel, des heiligen Gerechten, Jesus Christus.
Wenn im Westen die Sonne untergeht und wir das Abendlicht sehen, singen wir Gott dem Vater, dem Sohn und dem Heiligen Geist. Würdig bist Du jederzeit, durch die Stimme Deiner Heiligen besungen zu werden, Sohn Gottes, Lebensquell: Darum preist Dich die Welt.

Herr und Gott, vergieb mir, was ich an diesem Tag gesündigt habe mit Worten, Werken oder in Gedanken, Du Gütiger und Menschenliebender. Schenke mir einen friedvollen, ungestörten Schlaf. Schicke mir Deinen Engel, mich zu beschützen, daß er mich bewahre vor allem Bösen. Du bist der Schutz unseres Geistes und unseres Leibes. Dir bringen wir Lob dar, dem Vater, dem Sohn und dem Heiligen Geist.
Herr, Deine Gnade währt in Ewigkeit. Verlaß nicht das Werk deiner Hände:
Dir gebührt Preis,
Dir gebührt Lob,
Dir gebührt Ehre,
dem Vater und dem Sohne und dem Heiligen Geist,
jetzt und immerdar und in alle Ewigkeit! Amen!