Liebesbrief an dich

Hey Schatz,

schon so oft versuche ich die richtigen Wörter zu finden, um dir zu sagen, wie sehr ich dich liebe.
Aber ich weiß nun, dass ich niemals die richtigen Worte finden werde.

Nie.

Ich werde nie die richtigen Worte finden um dir zu sagen, wie sehr ich deine Augen liebe. Deine unglaublich schönen, braunen Augen, in denen ich mich jedes Mal wieder darin verliere. Für alle Anderen ist es gewöhnliches Braun aber glaub mir, ich würde in kein anderes Braun lieber schauen wollen.
Ich werde nie die richtigen Worte finden um dir zu sagen, wie sehr ich deinen eigenen Geruch liebe. Jedes Mal wenn ich dich rieche, ist es wie angekommen zu sein. Prinz Pi hatte einst Recht, der Geruch von dir ist meine Heimat.
Ich werde nie die richtigen Worte finden um dir zu sagen, wie sehr ich deine Lippen liebe. In jeder Berührung, jedes Mal wenn meine Lippen deine finden, erreicht den Anderen ein Gefühl, dafür müssten neue Wörter erfunden werden, damit man das Gefühl beschreiben kann. Die Liebe des Einen fließt förmlich in den Anderen hinein.
Ich werde nie die richtigen Worte finden um dir zu sagen, wie sehr ich deine starken Arme liebe. Wenn sie mich einhüllen, in eine schützende Umarmung, fühle ich mich jedes Mal wie ein Schiff im Hafen, dass endlich da ist.
Ich werde nie die richtigen Worte finden um dir zu sagen, wie sehr ich dein Herz liebe. Wenn ich dein Herz schlagen höre, ist es das schönste Geräusch für mich auf der Welt. Ich könnte stundenlang ihm zuhören, meine Augen schließen und mir klar machen, dass dieses Herz nur für mich schlägt.
Ich werde nie die richtigen Worte finden um dir zu sagen, dass du das schönste Lächeln der Welt hast. Wenn ich dich lachen sehe, geht für mich die Sonne auf, auch wenn es ein grauer Tag ist.
Ich werde nie die richtigen Worte finden um dir zu sagen, dass ich dich nie gesucht habe aber niemand anderen jemals wollte. Es ist verrückt, aber ich bin unendlich froh, dass du damals unerwartet in mein Leben kamst. Ich danke dir jeden Tag dafür.

Ich werde nie die richtigen Worte finden um dir zu sagen, wie sehr ich dich liebe.

Aber ich verspreche dir, ich werde versuchen, es dir so gut es geht jeden Tag aufs Neue zu zeigen.

Denn ich liebe dich.

Mehr als diese Zeilen nun zeigen konnten.

The first transistor radio was released 61 years ago today. Here’s Dieter Rams’s 1959 design for Braun, on view now in Making Music Modern: Design for Ear and Eye.

[Dieter Rams. Portable Transistor Radio and Phonograph (model TP 1). 1959. Braun AG, Frankfurt, Germany, est. 1921. The Museum of Modern Art, New York]