atomkraft

2

1985. Future Warriors

is the debut album by band Atomkraft. Despite getting a particularly poor review in Kerrang! magazine, other reviews were more positive and they got further requests for interviews.

Atomkraft are an English heavy/speed metal band who were part of the New Wave of British Heavy Metal movement. They formed in 1979 and disbanded 1988.

Atomkraft is a band best known for its bassist/vocalist Tony Dolan, who went on to replace Cronos and front Venom for a few albums in the late 80s. Atomkraft are a class act, and this album holds up fairly well if you’re accustomed to the production of deep 80s thrash/speed metal efforts.

                         Tony Dolan     Ged Wolf       Rob Mathew

youtube

Atomkraft - Demolition


Tschechien setzt die Serie fort

Das Weltgeschehen könnte, wenn man’s richtig zusammenschneidet, eine Serie sein. Aber eine von Alfred Hitchcock. Denn nach weltweiten Anti-Atom-Protestbewegungen, sogar mitten in Japan, wird das Atomkraft in Temelín nun vergrößert. Was in einer Telenovela die totgeglaubte, plötzlich schwangere Schwester der Hauptdarstellerin wäre, die gar nicht ihre leibliche Schwester ist. Oder so.  Momentan gibt’s zwei Reaktoren. Der „Krone“ nach sind diese „schrottreif“, aber okay, über die Seriosität dieser Zeitung lässt sich ja streiten. Fakt ist nur, dass es dort schon diverse Störfälle gab. Und nun sollen noch zwei Reaktoren selben Typs dazugebaut werden. Während es sogar in Japan einen Anti-Atomkurs gibt – in Japan, wo man wirtschaftlich nun regelrecht dazu gezwungen ist, auf Atomkraft zu setzen! – ist ein europäischer Staat („europäisch“, klingt nämlich so richtig zivilisiert!) dumm genug, weiter darauf zu setzen. Wahnsinnsidee. Und wer das alles abgesegnet hat? Tomas Chalupa. Muss einem nichts sagen, aber das ist der tschechische Umweltminister.  Ein Umweltminister entscheidet sich für die Atomkraft! Also hier ist Dummheit im Spiel. Ich glaube es gerne, wenn ich höre, dass die Atomlobby eine sehr einflussreiche, mächtige, zahlungsfähige Lobby ist. Ich denke mir oft, wie rhetorisch begabt diese Leute wohl in Zeiten wie diesen sein müssen. Aber das hier hat wie ich denke nichts mit der starken Lobby zu tun – das ist Dummheit. Ein mitteleuropäischer Staat ließe sich heute nicht mehr von einer Lobby zu so einer Entscheidung zu so einem Zeitpunkt verleiten. Und ein Umweltminister auch nicht. Wieder ein Grund mehr, beunruhigt zu sein. Denn klar, wir leben nicht im Erdbebengebiet – aber auch nur nicht im direkten. Es kann alles Mögliche passieren. Und das alles spielt sich verdammt nahe an uns ab. Temelín ist 254 Kilometer von Salzburg entfernt. Zum Vergleich: Wien 351. Sprich: Wenn die Mist bauen, sind wir im Arsch, aber sowas von. Danke Tschechien, danke Tomas Chalupa für diese neue Episode einer nie enden wollenden Serie. An schlechten Nachrichten.

Deutschland, was ist nur in dich gefahren?

AfD: 12,6%, 94 Sitze. Ist es das was ihr wolltet? Dass eine menschenverachtende Nazipartei in den Bundestag einzieht? Na bravo, das habt ihr erreicht! Wer seid ihr, diese 12,6%? Protestwähler? Na super, das hat ja viel gebracht. Diese Partei, das sind Nazis, Frauenhasser, Homophobe, Umweltgegner, Ausländerhasser und noch so viel mehr. 

“Wir werden die Kanzlerin jagen, uns das deutsche Volk zurückholen.” ist nur ein Zitat aus der Pressekonferenz mit Herrn Gauland. Sätze wie diese sind Sätze die auch Joseph Goebbels (seiner Zeit Propagandachef im NS-Regime) in seinen Reden verwendet hat. Also mir kommt bei sowas die Gänsehaut und das blanke Kotzen. Dieser Herr Gauland ist schon angezeigt wegen Volksverhetzung. Reicht das nicht? Reicht das nicht, dass diese Partei diesem Land mehr Schäden zufügt als sie was verbessert? Reicht es nicht, dass sie mit Aussagen um sich schmeißen die an 1933 erinnern? Was danach passierte wissen wir alle. Man redet immer von Aufarbeitung der NS-Vergangenheit, und dann wählt man Nazis in den Bundestag? Hört sich ja nach ner passablen Lösung an….NICHT! Ich schäme mich so in diesem Land zu leben, in denen Flüchtlinge mit Hass konfrontiert werden, in denen Homosexuelle als “nicht würdig” eingestuft werden. Wir leben in einer modernen Gesellschaft, unsere Smartphones haben mehr Leistung als PCs vor 5 Jahren und bringen es nicht auf die Reihe ein Land zu sein, das offen ist für alle Religionen, Kulturen, Lebensweisen und Menschen? Mal ehrlich liebe AfD-Wähler und Flüchtlingsverhetzer: Geht es euch wegen den Flüchtlingen wirklich erheblich schlechter? Ich denke nicht! Ihr sitzt immer noch in euren Wohnungen, mit festem Gehalt, genug Essen und einem gewärmten Arsch und habt Frieden in eurem Land. Andere Menschen werden verfolgt wegen ihrer Religion, ihrer Herkunft und müssen aus ihrem Heimatland fliehen. Sie lassen alles hinter sich, gehen tausende Kilometer meist zu Fuß und riskieren ihr Leben dafür dass sie nicht wissen ob sie bleiben dürfen UND dafür das sie angefeindet und ausgeschlossen werden. Ganz ehrlich, seid ihr da stolz drauf? Wenn ihr in dieser Situation wärt, dann wärt ihr froh wenn ihr mit offenen Armen empfangen werdet. Ihr kommt aus einem Land, dessen Menschen aufgrund ihrer geschichtlichen Vergangenheit lange Zeit nicht freundlich aufgenommen wurden und lange Zeit, und auch jetzt noch, mit Vorurteilen zu kämpfen hatten. Tataaa?Merkt ihr was? Diesen Menschen ergeht es genau so.

Und mal weg von diesem Flüchtlingsthema: Euch ist klar dass diese Partei:

-kein Rentenprogramm hat, dass sie Meinungsfreiheit einschränken will, dass sie Rechte von Minderheiten einschränken will, dass sie Atomkraft erlauben wollen und gegen erneuerbare Energien sind (was eigentlich sehr sehr sehr unvorteilhaft ist wenn ihr in eurer Zukunft nicht in einer von euch selbst verursachten Umweltkatastrophe verrecken wollt), sie Politik gegen Arbeiter, Angestellte usw. macht (also die Zukunft  eurer zukünftigen Kinder beeinflussen wird und genau gegen EUCH hetzt die Angst haben ihre Arbeit wegen Flüchtlingen zu verlieren!)

Wer jetzt gemerkt hat, oh fuck meine Proteststimme war ja eigentlich gegen mich selbst, dann Pech gehabt: Jetzt haben wir den Dreck im Schachterl. Dieses ganze Spiel zeigt nur mal wieder wie leicht sich Menschen von sinnlosem Bla bla beeinflussen lassen und einfach irgendwo ein Kreuz hinmachen, wo nicht SPD oder CSU/CDU steht, nur weil es ihnen die letzten 4 Jahre nicht gepasst hat (was sie wiederum selber gewählt hatten.!). 

Ich persönlich hätte sehr stark auf die Linke gehofft, jedoch wurden meine Erwartungen geschmälert. 

Viel Glück liebes Deutschland und danke an alle AfD-Wähler die unser Land dermaßen in die Scheiße geritten haben. 


Anmerkung: Jeder meiner Follower, der die AfD gewählt hat, bitte entfolgt mir einfach, ihr steht nicht mehr auf der Liste von Leuten mit denen ich sympathisiere. Denn offensichtlich teilen wir nicht die gleichen Gedanken.


Peace out und FUCK AFD

Dass die afd krass islamophob und rassistisch ist sollte eigentlich genug für alle menschen mit verstand sein sie nicht zu wählen.

warum muss ich immer wieder aufzählen, dass sie außerdem noch misoynistisch und homophob sind, unterstützung für alleinerziehende streichen will, pro atomkraft ist, transphob ist, deutschland wieder aufrüsten will, klimawandel leugnet, abtreibungen verbieten will, gegen die homoehe ist, etc etc.