andeutung

German Common Noun-Verb combinations (Part 1):

I have to learn a shitload of German collocations™ and decided I might do a post with them. There’s more to come!


eine Ablehnung hervorrufen: To provoke a rejection

Abschied (von etw/jmdnm): To say goodbye to something-someone

einen Abschluss anerkennen: To recognise a degree

zum Anschluss bringen: Bring something to an end

die Absicht haben (etwas zu tun): to have the intention

eine Absprache (mit jemandem) treffen: To make an arrangement.

(sich) eine Adresse einrichten: To settle 

die Ahnung (von etwas) haben: To have a clue (about something)

eine Alternative anbieten: To offer an alternative.

eine Andeutung machen: To drop a hint, make an insinuation

Anerkennung finden: To find recognition, be met with aproval

einen Anfang machen: To break ground, to make a start

eine Anforderung erfüllen: To meet a requisite/demand

eine Angabe machen: To provide information.

den Angaben entsprechen: Correspond with the information/requirements. Meet the criteria

da sind die dinge

da sind die dinge
die man nicht ausspricht
schon eine andeutung
könnte zu viel sein
würdest du mir doch sowieso
jeden satz streitig machen
würdest dich nicht trauen
ihn zu glauben
aber für die dinge
die man nicht sagt
lässt sich kein ende finden
im anderen
alles ungesagte treibt
auf ewig durchs all
und findet nur mich
den nichtsager
wieder und wieder

© 2015 — Freitag ist Rosa