Bunte Erdschichten an der #43 im Südwesten der Reykjanes Halbinsel.

Colorful earth layers at the #43 in the south-west of the Reykjanes peninsula.

©islandfeuer 2012. All Rights Reserved | Please leave captions + credits intact

Quality of Nationality Index

Der Quality of Nationality Index – QNI, also „Index zum Erfassen der Qualität der Nationalität“ ist die erste Rangliste, welche Nationalitäten nach deren Qualitäten auflistet. Es werden dabei interne Faktoren, wie die ökonomische Stärke des Landes (BIP etc.), der HDI (Gesundheit, Bildung und Lebensstandard) als auch die Stabilität des Landes und Friede berücksichtigt (Global Peace Index). Die externen Faktoren, welche miteinbezogen werden, sind zum einen die Reisefreiheit und zum anderen die Freiheit sich in einem anderen Land niederzulassen. Natürlich ist hier das Reisen ohne Visum ausschlaggebend.

Europäische Staaten besetzen die ersten zwanzig Plätze der Rangliste, angeführt von Deutschland. Das Vereinigte Königreich befindet sich momentan auf Platz 11. Würde das Vereinigte Königreich die EU aufgrund des Brexit verlassen, so würde es auf Platz 30 fallen. Die Vereinigten Staaten befinden sich auf Platz 28.

Die Nationalitäten mit den meisten Freiheiten und somit mächtigsten weltweit, sind:
1. Deutschland
2. Dänemark
3. Finnland
4. Norwegen
5. Schweden; Island
6. Irland; Österreich
7. Frankreich
8. Schweiz
9. Niederlande
10. Belgien

Stand: 2016

Quelle: Henley and Partners – The Henley and Partners: Kochenov Quality of Nationality Index

Dann wirst du älter, machst deinen Abschluss. Bist endlich frei und gleichzeitig total verloren, weil alles neu beginnt und Altes aufhört. Vielleicht ist das der Punkt, an dem du neu anfängst. Und vielleicht fangen auch wir neu an, aber so einfach wie das alles klingt, ist das Leben nicht.